Strumpfhosen für lange Beine

    Hallo ihr Lieben,


    ich bin irgendwie ständig auf der Suche nach passenden Strumpfhosen. Mein Problem dabei ist, dass ich ziemlich lange Beine habe, aber zeitgleich recht schlank bin. Damit die Strümpfe bzw. Strumpfhose von der Länge her passt, muss ich meist Größe 44-46 kaufen |-o Da ich aber auf meinen 1,75m "nur" 56 kg wiege sind die Strumpfhosen mir viel zu weit. Muss die dann über den Bauchnabel hoch ziehen und im Endeffekt rutschen sie dann doch nur runter. Kennt ihr Marken, die Strumpfhosen in Überlänge produzieren oder Modelle, die längere Beine haben? Hätte endlich mal gerne eine Strumpfhose, die mir beim laufen nicht runter rutscht und ich bis über den Bauchnabel ziehen muss. :-X Habe schon verschiedenste Marken durchprobiert: Falke, Kunert, Esprit, "nur die", golden lady, die Hausmarke von DM, H&M, Esprit ...

  • 55 Antworten

    Ich weiß nur von einer Bekannten, die 1,85m groß ist, dass die mit den Strumpfhosen von Rossmann sehr gut zurecht kommt. Ich persönlich würde in die Strumpfabteilung eines guten Kaufhauses gehen und mich beraten lassen. Bestimmt gibt es etwas passendes für dich!

    Zitat

    Ich weiß nur von einer Bekannten, die 1,85m groß ist

    Da bin ich ja noch recht klein gegen ;-D

    Zitat

    Strumpfhosen von Rossmann

    Hm, kann ja nichts schaden, die mal auszuprobieren. Werden auch nicht all zu teuer sein, dass man es mal auf nen Versuch drauf ankommen lassen kann. Danke für den Tipp. @:)

    Zitat

    Ich persönlich würde in die Strumpfabteilung eines guten Kaufhauses gehen und mich beraten lassen.

    Da kam dann immer nur Größe 44/46 raus. Wirklich weiter geholfen werden konnte mir da auch nicht. :-| Deswegen ja meine Hoffnung, dass die langbeinigen Mädels hier mir weiter helfen können. :-D

    Zitat

    Hätte endlich mal gerne eine Strumpfhose, die mir beim laufen nicht runter rutscht

    Ich bin zwar nicht so gross wie du, kenne das Problem mit rutschenden Str.hosen ( je nach Modell und Schnitt) aber auch. Ich zieh dann einfach noch einen (engsitzenden) Slip ueber die Str.hose, dann bleibt sie an Ort und Stelle ;-)

    Klingt nach Modelfigur. All die großen sehr schlanken Models werden doch wohl auch ab und an ne Strumpfhose tragen können die nicht rutscht... ":/ Und ich frag mich wie die Hersteller ihre Produktfotos machen. Mit kleinen Models? Wohl kaum. Oder müssen die tricksen damit die Models nicht ständig ihre Hand am Strumpfhosenbund haben müssen? ;-D


    Ein paar Modelle gibt's, die speziell für lange Beine verkauft werden, z.B.:


    http://www.funnylegs.de/6180/6…ose-fuer-lange-Beine.html


    http://www.nylons-strumpfhosen…illan-20-strumpfhose.html


    Abgesehen davon gibt's auch Shops die sich auf große Frauen spezialisiert haben. Z.B.:


    http://de.longtallsally.com/c/…vxl/Strumpfhosen-Leggings


    Vielleicht gibt's in deiner Gegend auch irgendwo noch ein Fachgeschäft für Strumpfhosen. Da kennen sich die Verkäuferinnen tendenziell am besten aus, und haben auch noch mal ne andere Auswahl wie in nem Kaufhaus.

    Also ich kann auch nur die Empfehlung geben, die Strumpfabteilung eines großen Kaufhauses aufzusuchen. Dort ist die Auswahl größer und die Wahrscheinlichkeit einer guten Beratung durchaus besser.

    Zitat

    Ich zieh dann einfach noch einen (engsitzenden) Slip ueber die Str.hose, dann bleibt sie an Ort und Stelle ;-)

    ;-D Superman ;-D @:) Nee, das wäre keine Alternative für mich. Wenn man grad in der Kennenlernphase mit einem netten Mann ist und dann die Gefahr besteht, dass man sich mal näher kommt, mag ich keinen Slip über meiner Strumpfhose tragen. |-o ;-D

    Zitat

    All die großen sehr schlanken Models werden doch wohl auch ab und an ne Strumpfhose tragen können die nicht rutscht... ":/ Und ich frag mich wie die Hersteller ihre Produktfotos machen.

    Na, die sitzen/stehen doch meist wenn die Fotos gemacht werden. Da kann ja nicht groß was runter rutschen. Aber wenn man dann ein wenig geht ist es äußerst unangenehm, wenn man merkt, wie sich die Strumpfhose so langsam verabschiedet und gefühlt schon in den Kniekehlen hängt. ;-D

    Zitat

    Ein paar Modelle gibt's, die speziell für lange Beine verkauft werden

    Vielen Dank für die Links @:) Die werde ich mir mal genauer anschauen.

    Zitat

    Also ich kann auch nur die Empfehlung geben, die Strumpfabteilung eines großen Kaufhauses aufzusuchen.

    Wie gesagt, das habe ich schon ausprobiert. Da wurde mir dann immer die Größe 44/46 in die Hand gedrückt, damit es auch lang genug ist. Dass es dann aber rutscht ... Liegt aber wahrscheinlich daran, dass die Mitarbeiterinnen dort vielleicht nicht ganz so gut in dem Bereich ausgebildet sind. ":/ Oder die haben keine Lust sich mit einem "jungen Ding" zu beschäftigen. :-X

    Zitat

    Nee, das wäre keine Alternative für mich. Wenn man grad in der Kennenlernphase mit einem netten Mann ist und dann die Gefahr besteht, dass man sich mal näher kommt, mag ich keinen Slip über meiner Strumpfhose tragen. |-o ;-D

    Ach geh, wenn der Macker sich an einem schönen Slip stört, dann war es eh nicht der richtige. Der Mann, der dich auf Händen tragen wird, der weiß auch schöne Wäsche zu schätzen. :=o ;-)

    Zitat

    Dass es dann aber rutscht ...

    Hilfe naht! :)* 8-)

    Zitat

    Liegt aber wahrscheinlich daran, dass die Mitarbeiterinnen dort vielleicht nicht ganz so gut in dem Bereich ausgebildet sind. ":/ Oder die haben keine Lust sich mit einem "jungen Ding" zu beschäftigen. :-X

    Ersteres! Die Kaufhäuser haben genau deswegen in den letzten Jahren herbe Verluste hinnehmen müssen, weil sie im Bereich "Beratung" drastisch nachgelassen haben (Stellenabbau!). Das versuchen sie durch Kosteneinsparung zu kompensieren, also weiterer Stellenabbau, was zu noch schlechterer Beratung und in der Folge zu weiterem Umsatzrückgang führt. In 10 bis 20 Jahren gibt es kein Kaufhaus mehr - meine Prognose. Ist doch klar: Wenn du eh keine Beratung bekommst, kannst du gleich im Netz kaufen, wo es außerdem meist günstiger ist.

    Das Problem kenne ich... Mittlerweile bin ich dazu übergegangen nur noch halterlose Strümpfe zu tragen. Die sind mittlerweile ziemlich gut und rutschen nicht mehr. Die ersten Male waren echt komisch, weil ich immer Angst hatte, dass bald ein Strumpf runterfällt, aber mittlerweile merke ich die überhaupt nicht mehr. Denn im Gegensatz zu blöden zu kurzen/zu weiten Strumpfhosen wollen die nicht ständig zurechtgezogen werden.

    Zitat

    Nee, das wäre keine Alternative für mich. Wenn man grad in der Kennenlernphase mit einem netten Mann ist und dann die Gefahr besteht, dass man sich mal näher kommt, mag ich keinen Slip über meiner Strumpfhose tragen. |-o ;-D

    Und das Problem besteht auch nicht ;-D ]:D

    Zitat

    Ach geh, wenn der Macker sich an einem schönen Slip stört, dann war es eh nicht der richtige. Der Mann, der dich auf Händen tragen wird, der weiß auch schöne Wäsche zu schätzen. :=o ;-)

    Na, ich hoffe, dass er sich an meiner hübschen Unterwäsche nicht stören wird. Nur sollte die auch am richtigen Platz sitzen. Und irgendwie find ich ein Slip über der Strumpfhose weniger sexy. :-X Oder seh das nur ich so? ;-D

    Zitat

    Hilfe]] naht! :)* 8-)

    :-o Das ist ja noch unsexier. Willst du, dass der arme Kerl schreiend davon läuft? :-o

    Zitat

    Mittlerweile bin ich dazu übergegangen nur noch halterlose Strümpfe zu tragen.

    Hab ich auch schon mal probiert. Zum einen ist es dann recht luftig unten rum. Aber ich denke, da wird man sich dran gewöhnen, oder? Aber sind die dir dann nicht auch zu kurz? Also vielleicht kauf ich auch immer die falsche Marke. Aber die Paare, die ich hatte, gingen auch grad mal bis zur Hälfte des Oberschenkels. Und wenn man dann ein kurzes Kleid anzieht, hätte ich die Befürchtung, dass man das sieht. |-o Also nicht, dass meine Kleider SO kurz wären, aber je nachdem, wenn man sich ein bisschen bewegt ... |-o ":/

    Zitat

    Wirklich passende und haltbare Strumpfhosen gibt es bei Wolford. Haben zwar ihren Preis, dafür halten die echt mehrere Jahre.

    Sind die denn auch "extralang"? Von der Haltbarkeit und Qualität kann ich jetzt bei z.B. Falke nichts bemängeln. Die Modelle, die ich hatte, waren einfach nur zu kurz.

    Zitat

    Oder seh das nur ich so? ;-D


    müdes Entlein

    Keine Ahnung. Mich würde es jedenfalls nicht stören, im Gegenteil. Aber es gibt ja auch Herren, die bereits eine Strumpfhose stört, weil sie in ihren Augen unsexy ist. Die Geschmäcker sind halt so verschieden und deshalb kann ich in dem Fall auch nur ausschließlich für mich sprechen.

    Zitat

    :-o Das ist ja noch unsexier. Willst du, dass der arme Kerl schreiend davon läuft? :-o

    Natürlich nicht. Du weißt doch, dass das nur Spaß war. Aber praktisch wäre es trotzdem. Die Dinger sind doch dafür da, um Hosen zu halten. ]:D

    Zitat

    Mittlerweile bin ich dazu übergegangen nur noch halterlose Strümpfe zu tragen.

    Zitat

    Hab ich auch schon mal probiert. Zum einen ist es dann recht luftig unten rum. Aber ich denke, da wird man sich dran gewöhnen, oder? Aber sind die dir dann nicht auch zu kurz? Also vielleicht kauf ich auch immer die falsche Marke. Aber die Paare, die ich hatte, gingen auch grad mal bis zur Hälfte des Oberschenkels. Und wenn man dann ein kurzes Kleid anzieht, hätte ich die Befürchtung, dass man das sieht. |-o Also nicht, dass meine Kleider SO kurz wären, aber je nachdem, wenn man sich ein bisschen bewegt ... |-o ":/

    Ähm ... also auch daran würde ich keinen Anstoß nehmen. ;-D :=o

    Zitat

    Sind die denn auch "extralang"? Von der Haltbarkeit und Qualität kann ich jetzt bei z.B. Falke nichts bemängeln. Die Modelle, die ich hatte, waren einfach nur zu kurz.

    Ich las mal irgendwo, wo ich eigentlich nichts zu suchen hatte ;-D , dass die Wolford-Teile tatsächlich länger sind als andere. Vielleicht hilft dir meine "Expertise". Probier's einfach aus, und wenn's nicht hinhaut, verkaufst du sie halt mit Gewinn bei Ebay oder sonstwo. Ich hörte mal, für Gebrauchte zahlen irgendwelche Liebhaber mehr als für Neue. ]:D

    Zitat

    Mich würde es jedenfalls nicht stören, im Gegenteil.

    Also ich käme mir da irgendwie wie Superman vor. :-X ;-D

    Zitat

    Aber es gibt ja auch Herren, die bereits eine Strumpfhose stört, weil sie in ihren Augen unsexy ist.

    Recht kann man es wohl eh nicht allen machen. Ist aber auch gar nicht mein Anspruch. Ich steh nicht so drauf bei den Temperaturen zu frieren, weil ich keine Strumpfhose an hab. {:(

    Zitat

    Ähm ... also auch daran würde ich keinen Anstoß nehmen. ;-D :=o

    :-p Aber mein Cheffe würde wohl weniger begeistert sein, wenn ich so meine Kurse halten würde ;-D

    Zitat

    Probier's einfach aus, und wenn's nicht hinhaut, verkaufst du sie halt mit Gewinn bei Ebay oder sonstwo. Ich hörte mal, für Gebrauchte zahlen irgendwelche Liebhaber mehr als für Neue. ]:D

    Und ich dachte, das würde nur für getragene Höschen gelten. Aber gar nicht mal so blöd die Idee. Hab noch ne ganze Schublade voll. Die könnte ich echt mal ausmisten. :=o

    Milchmann, vielen Dank für den link zu long tall sally; so etwas haben wir schon lange gesucht!


    Meine Tochter hat bei ihren 1,86m Größe auch extra lange Beine und allgemein ein Problem bei der Suche nach Kleidung, bei der die Längenproportionen stimmen.

    *:) ich hab das Pproblem auch, aber bei Wolford passt mir die groesse L doch, bzw ist oben nicht zu weit. Allerdings zieh ich die auch bis ziemlich weit rauf..nervig dass es nix fuer schlanke grosse Leute gibt. Ich hab mir auch schonmal Wolford Groesse M aufschwatzen lassen "sie sind doch so schlank" aber dann sind die Beine schon wieder zu kurz.. %-| Aber die sind auch wirklich qualitaetsmaessig viel besser! Hat aber doch seinen Preis..