TANTASTIC Bräunungsdusche im Sunpoint – Erfahrungen? Tipps?

    Ich habe einen Gutschein geschenkt bekomme für eine Gratisanwendung von der Tantastic Bräunungsdusche.


    Ich hab sowas NOCH NIE gemacht... und da stellen sich mir jetzt ein paar Fragen :-o.


    Ich würde das morgen gerne in Angriff nehmen, weil wir übermorgen Abends nämlich etwas feiern gehen :)z.


    Ich würde mich als sehr hell beschreiben... Natur habe ich Aschblonde (sehr dunkel) Haare, Blau-Grüne augen und eine sehr helle Haut.


    In der Sonne bräune ich sehr schlecht und langsam und wenn verschwindet es in ein paar Wochen wieder.


    Muttermale habe ich normal viele würde ich sagen.


    Sommersprossen habe ich keine.


    Das jetzt mal als keine beschreibung meines Hauttypes ;-)


    Haare färbe ich übrigens, Dunkelbraun.


    Ich benutze mehr oder weniger regelmäßig selbstbräuner, aktuell den bronz'express von academie.


    Mir ist das Bräunungsergebnis zu schwach – wenn ich am nächsten Tag nach auftragen (mit Peeling vorher und allem drumm und drann) dusche, geht viel runter, zurück bleibt nur eine leichte Tönung, die mich zwar frischer und gesünder aussehen lässt, aber nicht "braun".


    Ich möchte nicht ausgucken wie Naddel, Dieter Bohlen etc etc ;-D ;-D


    Es soll natürlich wirken, gesund, frisch und leicht gebräunt!


    Ich möchte schon einen unterschied merken zu meiner weißen Haut.


    Jetzt gibt es wohl 3 oder 4 verschiedene Nuancen... ich hab keine ahnung was ich nehmen soll...


    es gibt Light (bis zu 2 stufen dunkler) Medium (bis zu 3 stufen dunkler) und Dark (bis zu 4 stufen dunkler).


    Dark schließe ich mal komplett aus, weil ich da echt Angst hätte was da bei raus kommt ;-D ;-D


    Bleiben also noch Light und Medium.... ":/


    Bei Light hätte ich angst das es zu schwach wird und ich meinen Gutschein für nichts (kostet ja doch, wenn man es zahlen muss 26 euro) rausgeschmissen habe.


    Bei Medium hab ich dann angst das es zu krass wird... ich will zwar hüpsch aussehen aber nicht meine Bekannten schocken weil ich ausgucke wie roberto blanko – oder wie eine dunkle leicht angebräunte karotte :-o :-o ;-D


    hat jemand von euch erfahrung?? kann mir jemand sagen wie dunkel das ca wird in light und medium??


    was würdet ihr nehmen??

  • 8 Antworten

    kurita, durch eine bräunungsdusche kann man keine lederhaut oder dergleichen bekommen.


    das ist bräunungszeug, das auf die haut gesprüht wird.


    sära.fine, ich würde wohl einfach mal in dem studio fragen, wie das ergebnis je nachdem bei dir aussehen würde. die werden doch wohl so eine farbkarte da haben.

    meine schwester hat es vor dem sommerurlaub machen lassen, es ist nicht anders al selbstbräuner, nur ein bisschen gleichmäßiger.


    setze dich danach unmittelbar auf eine weiße klobrille, sie hat ihre versaut, da es abfärbt.


    auch beim duschen wird es blasser, also es verhält sich ebend genauso wie selbstbräuner nur das es nivht aus der tube sondern aus der düse kommt.


    nehme so ungefähr den ton den du auch beim selbstbräuner verwendest oder einen tick dunkler.


    sorry das ich alles kleinschreibe, meine großbuchstaben funktionieren nicht.

    Zitat

    Meine Meinung: Lass den Mist.


    Helle Haut ist in Asien ein Schönheitsideal, das sollte hier genauso gelten.


    Gegen Lederhaut und frühzeitigen Hautkrebs.

    naja, ich hab den gutschein geschenkt bekommen, also möchte ich ihn auch ausprobieren ;-)


    lederhaut etc hat damit nicht viel zu tun, ich sonne mich da ja nicht, es ist quasi wie waldhund sagt:

    Zitat

    was es alles gibt, nun kann man sich schon umspritzen lassen, wie ein auto

    ;-D ;-D wie das autolackieren – hier mal ein video dazu, wie das funktioniert:


    http://www.youtube.com/watch?v=5toC-alha3U


    ich traue sonnenstudio personal nicht so wirklich... als ich damals meinte ich müsse unbedingt mal ins sl gehen hat mir die nette dame mit meinem hellen teint geraten ich solle die stärkste röhre nehmen und auf jedenfall 20 min – sonst würde man ja gar nichts sehen... >:( was dann passiert ist kann man sich ja wohl denken.


    ich hatte einfach gehofft dass das hier jemand schonmal gemacht hat *:)

    Zitat

    nehme so ungefähr den ton den du auch beim selbstbräuner verwendest oder einen tick dunkler.

    selbstbräuner haben ja alle eig den gleichen ton, die einen oranger, die anderen "bräuner" aber wirklich auswählen kann man da ja nicht ":/

    Zitat

    Helle Haut ist in Asien ein Schönheitsideal, das sollte hier genauso gelten.

    wenn man schöne helle haut hat ja... aber meine ist leider ein grünlich gräuliches weiß – ich sehe einfach nur krank und müde aus %-| :-(

    Fühlst du dich auch müde? Wenn du übertrieben blass bist und dich müde fühlst, leidest du vielleicht einfach unter Eisenmangel.


    Wie lange hält dieses Bräunungszeugs überhaupt? Ich glaube ich habe letztens einen Bodybuilder auf Youtube gesehen, der dass vor einem Contest gemacht hat. Die bräunen sich ja auch gerne...

    Eig nicht, ich bin schon immer ein "käsekind" ich war immer schon weiß – meine Kinder sind es auch. ;-D


    halten tut es je nach vorbereitung (man muss am vorabend den ganzen körper gut peelen, damit die alte haut runter kommt – sonst schält es sich innerhalb kürzester zeit wieder ab oder die alten hautpartikel bräunen stärker und somit ist man fleckig) ca 7 tage, sagen wir 7-10 tage – also nichts weltbewegendes, solltes es furchtbar ausgucken könnte ich mich quasi ein paar tage aus der öffentlichkeit zurück ziehen ]:D.


    aber einmal bräunen für 7 tage kostet 26 euro, ein preis den ich dafür nie zahlen würde!


    aber da ich einen gutschein habe, möchte ich ihn auch nutzen und auch richtig ;-)