• Tattoo am besten Stück

    Von dem Vorhaben lasse ich mich nicht mehr abbringen: Ein kleines Tattoo am besten Stück. Ist eine längere Geschichte, und es ist keineswegs so, dass ich Tattoos sonderlich mag. Es ist ein Liebesbeweiß. Was mich aber trotzdem interessiert: Wie schmerzhaft ist die Aktion? ... und bitte keine blöden Witze, die habe ich im Web schon ausreichend gelesen.
  • 183 Antworten

    Ach, das schafft er schon, Betäubungszäpfchen einlochen und das ganze schlafend ertragen ;-D


    Ich fänd ein Thermometer noch ganz gut: http://i.imgur.com/oPpqXVN.jpg?1

    Ich würde nur eine Pfeilspitze machen. In Richtung Bauch deutend, mit der Aufschrift "Stau". Das wäre dann wenigstens ein nützlicher Hinweis ]:D


    PS: Ein Pfeil als Tattoo gehört wohl zu den allerdämlichsten Motiven, von denen ich je gehört habe. just sayin'...

    Borstelmann


    dein Vorschlag mit R.I.P. finde ich klasse und vor allem wäre das zeitlos.


    Wenn er dann mal im Alter nicht mehr kann, passt es dann auch wieder mit dem Peace. ;-D

    Zitat

    Wie wäre es mit "Muttis Liebling"?


    Auch ein recht länger Schriftzug, muss ich zugeben...


    Passt nicht auf jeden. ;-D

    Du verarscht uns doch die ganze Zeit, mal ehrlich.... :)D