Tattoo am handgelenk

    hat hier vielleicht jemand ein tattoo am handgelenk? also ganz am unterarm auf der dünnen haut über den pulsadern?


    aaliyah hatte sowas, ganz klein und das sah ziemlich geil aus, aber weiß jemand, ob das gefährlich werden kann? also gerade wegen der pulsadern-stelle ;-)

  • 53 Antworten

    Das ist nicht gefährlicher als andere Tattoos. Das größte Problem ist, das halt die Haut so dünn ist. Deswegen würde ich ganz sicher gehen das der Tätowierer Ahnung davon hat. Da kann man ganz leicht zu tief stechen und dann sieht es nicht mehr schön aus. Allerdings tut es wahnsinnig weh. Ich hab noch eins am Schulterblatt, da hab ich beim stechen kaum was gemerkt. Aber beim Handgelenk hab ich fast aufgegeben. Hab den Tätowierer fast geschlagen. Bin auch bis heute nicht zum Nachstechen gegangen obwohl es nicht ganz so geworden ist wie ich es mir vorgestellt hab.

    oh echt?

    scheiße... ;-)


    hab auch schon n tattoo direkt am steißbein ( aber kein arschgeweih, da beharre ich immer schön drauf :-D ), das tat etwas weh, weil da die haut auch dünner ist, aber ich konnts gut aushalten.


    find das aber so ziemlich geil direkt da am handgelenk, aber vielleicht überleg ich's mir noch ein bisschen länger..

    Finde die Stelle auch ziemlich geil. Ich bereue das auch wirklich nicht. Werde das auch irgendwann nachstechen lassen. Muss nur noch das erste mal verdrängen ;-D.


    Du musst aber auch bedenken das das eine Tätowierung ist die du nicht verstecken kannst. Falls das Probleme auf der Arbeit gibt oder so.

    Ich kann mich nur anschliesen, ich glaube, wenn ich mir eins machen lasse, ich überlege nämlich zur Zeit, dann dort oder am Knöchel.


    Avril Lavigne hat dort auch eins, einen Stern, glaube ich, sieht auch ziemlich geil aus.


    Aber, wie oben schon gesagt gesagt wurde, ich denke an die Schmerzen, ich stell mir das dort am Schlimmsten vor...

    Die "Stelle" gefällt mir auch von Mal zu Mal besser.. aber ich hab auch bedenken wegen der dünnen Haut da. Wegen dem verstecken würd ich mir keine Sorgen machen (müssen), denn


    1. soll mein nichts groß werden, d.h. ich könnte


    2. jederzeit meine Uhr drüber machen, oder


    3. (gerade im Winter) hat man ja auch eher lange Sachen an.


    Und da wo ich arbeite (in Zukunft arbeiten will) ist da eh, mehr oder weniger egal (will/mach ja nichts großartiges mit Kunden).


    Das Problem wär nur, was ich mir dort stechen lassen soll.. es muss ja klein sein, Zeitlos und ne Bedeutung haben.. :-/

    mh.. also ich hab jetzt gegooglt und ich muss sagen.. dass mir die Idee von einem Insekt eigentlich ganz gut gefällt, also innen am Handgelenk.


    Eine Libelle, ein Marienkäfer (leider müsste der ja farbig sein und farbige Tattoos will ich nicht), einen Schmetterling oder eine Fliege. mh.. leider hat gerade die Fliege keine schöne Bedeutung (für mich) :°(


    Dabei hab ich von Fliegen gleich 2-3 schöne Vorlagen.. mh.. :-/


    *reiflich weiter überleg*


    Es muss ja was Kleines sein.. also fällt ein Trible oder ähnliches weg.. %-|

    Beim chinesischen Zeichen wäre ich vorsichtig. Ich kenne jemanden der chinesische wirtschaftswissenschaften studiert, und der hat mir erzählt das der schon Leute gesehen hat die gedacht haben die haben sich Freundschaft tätowieren lassen, hatten aber in wirklichkeit Kühlschrank da stehen.


    Insekten find ich auch nicht schlecht. Du musst die auch nicht farbig machen. Schwarz und schattieren sieht auch sehr schön aus. Meistens sogar besser als in Farbe. Hab ich bei meiner Eidechse auf der Schulter auch.

    Also meine chinesischen Zeichen hab ich im Internet mehrfach "verglichen" und auch von einem Chinesen "bestätigen" lassen. Also meine 3 Zeichen heißen auf jeden Fall Melanie ;-D


    Die Idee mit dem Insekt gefällt mir auch immer besser.. das Ding ist nur.. ich hab heute mit so einer Diabetesnadel (um den Wert zu testen) mich 4 x am Handgelenk stechen lassen (extra hab ich es nicht selbst gemacht) und der Schmerz ist schon.. mh.. also es hat auch ziemlich gejuckt, jetzt gehts aber wieder. Hab jetzt nur 4 rote Punkte die geblutet haben. Und ein bisschen Sorgen mach ich mir wegen meinen Adern am Handgelenk, die sind nämlich ganz nah unter der Haut und stehen teilweise auch "ab" also "raus".. und da kann man doch nicht drüber tattowieren oder ? :-o


    Und ich hab die Adern an beiden Handgelenken so "rausstehen". :°(

    Billig und häßlich würde ich auch nicht sagen. Es kommt drauf an wie die gemacht sind.

    @ ich x 2

    Mach dir wegen den Adern nicht so viele Gedanken. Da dürfte nix passieren. Das ist wie gesagt, und wie du jetzt auch wahrscheinlich selbst gesehen hast, nur sehr schmerzhaft. Das liegt aber an den Nerven die da langgehen. Such dir einen guten Tätowierer, dann brauchst du auch keine Angst zu haben.


    Wenn du aus der nähe von Düsseldorf kommst hab ich nen Tipp für dich!


    http://www.finelinetattooing.de


    Super Laden. Kann man echt nur weiterempfehlen