Vielleicht lass ich mir die Namen ja 1x rundrum stechen? ;-)


    Meine Kinder haben jeweils 7 Buchstaben und wenn ich den 2. Namen dazu nehme, dann kommen noch mal 4 Buchstaben dazu. Hab die Vorlagen schon hier liegen, in Originalgröße. Hab mich aber noch für keine Variante entschieden, ich wollt mir erst noch die Meinung vom Stecher anhören. Mir gefallen beide Varianten, deswegen ist es mir eigentlich egal.

    selbst wenn du sie dir als band stechen lässt, sollten die namen nicht zu lang sein ;-) (& gerade bei so ner schnörkeligen schrift braucht man etwas mehr platz als für ne ganz schlichte schrift) also maximillian wäre zb schon hart an der grenze, auch als band.


    ich wünsch dir, dass du bei nem guten tätowierer bist & er das nicht zu klein macht, damit du noch lange freude daran hast.

    uff.. 2.2cm ist schon ziemlich klein. die schrift wird ja auch schattiert & die schnörkel brauchen ja auch platz. das problem ist ja, dass du nicht jünger wirst ;-) & wenn das an der stelle verblasst/ sich verzieht, sieht das einfach nicht schön aus.

    Die Schwester meiner Freundin will sich Ihren Namen da hintätowieren lassen und als i -Punkt ein Piercing...verdecken will sie es mit ner großen Uhr... Ich finds schön,hätte nur angst, dass ich darauf falle :-/

    Bis 3 cm könnte ich gehen, allerdings nicht mehr, denn sonst sieht es am Handgelenk irgendwie zu wuchtig aus.


    Und schrumpfen wird das im Laufe der Jahre so oder so, mir ist bewusst, dass ich nicht immer 25 Jahre alt bleiben werde. Aber am Handgelenk werd ich sehr wahrscheinlich später schrumpfen, als an den restlichen Stellen meines Körpers (vom Fußknöchel mal angesehen).. ;-D


    Schatten wollte ich eigentlich keine, also die Schrift sollte schon so bleiben, wie sie ist. "Wie mit Bleistift gezeichnet".. ich wollte nur ein paar Schnörkel dazu, weil beim Wort "isabell" keine Schnörkel sind.. setzt man ein _ in die Mitte des Wortes (isa_bell), dann sind Schnörkel da, die müssten dann nur noch etwas verschoben werden, das hab ich im Photoshop schon gemacht.


    Ich spiel mal noch ein bisschen mit der Größe rum. Bei der Schriftart würd ich nämlich wirklich gern bleiben. Die hab ich schon sehr lange ins Auge gefasst und ich bin sie immer noch nicht leid, außerdem ist das eine Schriftart, die keiner hat.
    Auf dem Link die 1. Schriftart, die hat zB. meine Schwester für ihre Kinder genommen (für den Unterarm).. sieht sehr schön aus, aber ich will ja nich wie meine Schwester aussehen (am Ende).. alle anderen Schriftarten kommen wahrscheinlich auch nicht in Frage (die, die mir ansonsten noch gefallen würden)!?


    Ausweichmöglichkeiten wären evtl.:
    http://www.dafont.com/scriptina.font?psize=l&text=Isabell+Johanna (Scriptina)
    http://www.dafont.com/font.php?file=anarchistic&page=1&nb_ppp_old=10&text=isabell++++johanna&nb_ppp=10&psize=l&classt=alpha (Anachistic) (ist mir allerdings zu wenig geschnörkelt)
    http://www.dafont.com/chopin-script.font?psize=l&text=Isabell+Johanna (Chopin Script) (die hat meine Schwester)