• Tattoo im Nacken

    Hallo! Schon seit einem Jahr trage ich mich mit dem Gedanken mir ein Tattoo zu machen. Was für ein Motiv ich gerne machen lassen möchte, weiß ich noch nicht. Ich weiß nur das ich es gerne im Nacken haben möchte. Also direkt im Nacken, nicht aufden Schulterblättern! Nun meine Frage: Hat da von euch schon jemand ein Tattoo und dann die wichigste Frage: Tut…
  • 257 Antworten

    Hallo

    ...ihr Lieben!


    Ich habe vor den namen meines Sohnes (Miguel) auf den Nacken tätowieren zu lassen. Nur leider ist es ziemlich schwierig deutsche Namen ins Chinesische zu übersetzen. Habe dann mal in irgendeinem Forum nachgefragt und bekam eine Mail mit der (angeblichen) Übersetzung. Naja, ich hätte aber gerne nochmal die Bestätigung, das er es auch wirklich ist. Weiss vielleicht jemand hier eine Site, wo man sowas in erfahrung bringen kann???


    Schonmal vielen Dank im Vorraus.


    Gruß


    Lena!

    Hallo !


    Habe mich nun lange nicht mehr gemeldet.


    Werde mir am 7.10. ein Termin machen lassen.


    Mache mir das Schriftzeichen für "Ehrlichkeit" in den Nacken.


    So in der Größe 3 mal 3 cm .


    Möchte das auch nicht so groß haben,es kommt ja nicht so


    gut wenn man ein Bewerbungsgespräch oder so hat.

    Ich wollte den Termin am Telefon machen doch da hat man


    mir gesagt,dass die keine Termine am Telefon machen und


    ich persönlich mit meiner Mutter vorbei kommen soll.


    Na,jedenfalls habe ich meine Mutter dazu genötigt nächste Woche mit mir dort hin zu gehen :-)

    @ kitty:

    du bist 16!?


    wieso wartest du nicht, bis du dich legal tätowieren lassen darfst, also bis 18, bis es deine alleinige entscheidung ist? (ohne mutti)


    wenn du das tattoo willst, dann gewiss auch noch in 2 jahren.


    bin generell nicht so fan von tattoos unter 18... :-/

    schmerzen sind individuell verschieden.


    ich hab eins am oberarm und einen totenkopf überm hintern und ich muss sagen, dass mir das am arm mehr wehgetan hat.


    beim 2. (totenkopf) war ich total aufgeregt weil alle gesagt haben dass es da sau weh tun soll und vielleicht hat es gerade deshalb nicht wehgetan? (adrenalin-flash:-)) hm. am wirbel hat es komischerweise angenehm gekitzelt und zur seite hin hats mehr wehgetan. andere leute werden dir wieder anderes erzählen- ist also auch im nacken sicher unterschiedlich.


    aber wenns nur ein kleines tattoo ist isses sicher zum aushalten!


    liebe grüße und viel glück!

    Na ja, ein Tattoo wollte ich schon mit 12 Jahren haben.


    Meine Mutter meinte es ist total okay.


    Denn mit 18 würde ich es so oder so machen.


    Und wer weiß, ob ich es dann den ganzen Preis von mir


    alleine bezahlen könnte.


    So zahlt jeder die Hälfte, wobei ich die Creme auch selbst


    dazu bezahle.

    ja, ok. meine mutter hätte nie zugestimmt, da sie mit ner unterschrift womöglich auch etwas unterschreibt, was schief gehen KANN! deswegen finde ich es richtig, wenn man wartet, bis man selbst bestimmen kann....jeder so, wie er es mag. aber ich finde, wenn man noch bissel wartet und die entscheidung nicht übrs knie bricht, wird es mit 18 genauso gut :-)