dem einen tut es halt mehr weh als dem anderen. was erwartet ihr? dass irgendwann ein tätowierer zu euch sagt, dass er total schmerzlos sticht? geht doch einfach vorher zum arzt und lasst euch ne örtliche betäubung geben %-| ach nee, ist ja auch mit nadel ;-D


    naja, viel spaß. ihr werdet schon nicht sterben von nem kleinen tattoo...

    BettyBlue77

    Es geht ja hier nicht nur um die Nadel.%-|


    Ich habe mir bis jetzt noch kein Tattoo machen lassen und da ist es wohl klar,dass ich schon etwas Schiss habe.|-o


    Zumal ja auch viel Mist passieren kann.8-)


    Das es etwas weh tut wissen wir alle.

    eben, ich denke jeder macht sich so einen kopf und solche fragen hat wohl schon so fast jeder gestellt :-)


    ich kann nur sagen, dass mein tattoo uhnterm bauch, richtung leiste, nicht soooooooo weh getan hat!

    ja, mir ist es schon klar, dass man n bisschen nervös ist. aber: wenn ich das lese von wegen betäubung und blablubb kann ich echt nur den kopf schütteln. warum wollt ihr denn n tattoo? weils mode ist? na dann herzlichen glückwunsch. aber bitte nicht in rot, da kann man ja kein rosa oberteil mehr anziehen. selten so gelacht. und noch was zum thema schmerzen: bei mir hats im nacken nicht ansatzweise weh getan, aber mein tätowierer meinte, dass er diese stelle bei sich gehasst hat.


    und diese fragen, ob ein tätowierer gut ist und was das kostet... also bitte. geht in verschiedene studios, seht euch die arbeitsbedingen, die arbeiten, die zeichnungen an, sprecht mit dem tätowierer, lasst euch beraten und vertraut auf euer gefühl. so einfach ist das.

    ich habe bereits ein tattoo, also brauchst du nicht in der ihr form schreiben. und weils mode ist, mach ichs nicht. das waren damals eher größtenteils die arschgweihe...


    ein tattoo muss für mich eine bedeutung haben, aber natürlich auch irgendwo schick sein!

    Finde es ja schon etwas unfair.


    Jeder macht sich vorher Gedanken.


    Man sollte ja schon mit etwas Ahnung informieren lassen.


    Diese Forums gibt es genau deswegen,


    um ander Erfahrungen zu lesen.


    Doch deswegen muss man sich nicht gleich so aufregen.


    Also bitte,da sollte man doch schon etwas fairer anderen gegenüber sein.


    Wie auch schon gesagt wurde,die Schmerzempfindlich keit ist bei jedem ander,deswegen sind für manche solche Sachen wie Betäubung sehr hilfreich.

    betäubung, oh mein gott, bei mir war es ne creme, die die oberfläche der haut unempfindlich gemacht hat, das heißt nicht, dass man da gar nichts mehr merkt!


    viele studios arbeiten damit, das ist doch keine schande?


    wenn du für dich willst, dass keine betäubenden mittel verwendet werden, dann ist es deine entscheidung.


    jeder soll machen, was er will!

    ich hab zwar keine ahnung, was du dir tätowiren lassen willst, aber wenn es was kleines ist, dann geht es eh schnell... ich denke du stellst es dir schlimmr vor, als es ist, war bei mir genauso... und sobald du fertig bist, ist der schmerz eh vergessen... ist halt etwas unangenhem...