Tattoo nachpflege? Bitte HILFE!!

    Hallo..


    Ich habe mir nun gestern mein Tattoo am Hals machen lassen!


    Ich kann nur sagen wirkliche Schmerzen waren das nich. Also ich hätts mir sehr viel schlimmer vorgestellt. :-)


    Soo nun zu meiner Frage! Man soll das Tattoo ja mit Melkfett eincreamen. Alles kla habe ich gemacht nun Sieht das tattoo aber ziemlich unförmig aus also ziemlich verschwommen und als ich heute morgen aufgestanden bin hatte ich so schwarze gaaanz kleine Bröckchen (so als wenn man geschminkt schlafen geht und die Wimperntusche "abbröckelt" ) Is das normal??


    Danke schonmal für eure antworten....


    Gruss Perlchen

  • 59 Antworten

    kein melkfett.


    nimm panthenol creme , das ist 10 mal besser.


    und ich finde man sieht den unterschied später.


    bei meinen tattoos hab ichs so gemacht:


    stechen lassen , creme drauf , frischhaltefolie drüber.


    diesen verband täglich wechseln , also creme mit lauwarmem wasser abwaschen , neu cremen , folie drüber.


    so 3 tage lang.


    und dann ca 1 woche das ganz ohne folie.


    und nicht an der kruste (die schwrze krümel) rumzuppeln!


    das muss so sein!


    je länger du cremst dest besser.


    aber - wo hast du das denn machen lassen , dass du keine anleitung bekommst?!


    schlechter service.


    lg


    holy

    Ich hab ja ne Anleitung bekommen! Nur bei mir steht das etwas anders drauf,bei mir steht das ich die ersten 2-3 tage morgens und abends Vaseline oder Melkfett drauf tun soll,danach nur noch einmal am nachmittag. Jaa ich wollt auch nur wissn ob diese "Krümel" normal sind!


    Danke dir aufjeden fall @ holyghost

    die krümel sind absolut ok , die farbe mischt sich ein bisschen mit dem fett der creme.


    keine angst , verblassen wird es dadurch nicht.


    und dann wächst eine etwas festere kruste die später von allein abbröselt.


    ich hab jetzt von einigen tätowierern gehört dass panthenol salbe am besten sein soll , weil es auch die heilung beschleunigt.


    dann ist ja gut , ich dachte nur die hätten dir gar nichts gesagt.


    was hast du denn stechen lassen?

    wie schon gesagt wurde, nimm lieber Panthenol Salbe:)^


    Creme es immer nur ganz dünn ein, dafür aber öfter mal am Tag, es sollte nicht austrocknen.


    Die ersten drei Nächte solltest du unbedingt Frischhaltefolie draufmachen, ansonsten ist die Gefahr groß, das es so wird wie du es beschrieben hast. Es trocknet aus, fängt an zu bröckeln und du hast vorzeitige Krustenbildung mit Flusen drin.:(v


    Das Studio hätte dich besser beraten sollen, würde ich nicht nochmal hingehen und nicht weiter empfehlen...


    Ich hoffe du kannst dein Tattoo mit richitger Pflege noch retten...


    ganzfestdiedaumendrück


    *:)@:)

    Sorry,

    dachte die hätten dir gar keine Infos mitgegeben@:)


    Das hört sich ja dann schon wieder anders an. Allerdings wenn du nachts Folie draufmachst und es nicht austrocknen lässt, kommt die Krümmelbildung erst Tage später.


    *:)

    melkfett tut es allemal, es geht einfach darum, die tätowierte stelle geschmeidig zu halten, das ist alles. es soll halt nicht spannen und austrocknen. daher musst du nicht zwangsläufig ne andere salbe nehmen. ich benutze nur melkfett und meine tattoos sind alle schön und da ist nix kaputt gegangen. daher ist das "Ich hoffe du kannst dein Tattoo mit richitger Pflege noch retten..." total überzogen. mach dir keine sorgen. die krümel sind normal, irgendwann fängts tierisch an zu jucken und dann wirds glatt. aber auch dann sollteste noch 2mal täglich cremen, nach 2-3 wochen wirds dann wohl gut sein.


    gruß

    achso nachtrag: die folie lässt man nur n paar stunden auf dem frisch gestochenen tattoo, danach nicht mehr. das ist mehr oder weniger dafür da, dass du wegen dem wundwasser nicht an der kleidung hängen bleibst und alles kaputt machst. dann ein bisschen an der luft trocknen lassen und keine folie mehr drauf. 3 tage ne folie mit sich rumzuschleppen fände ich an bestimmten stellen auch ziemlich ätzend.

    @BettyBlue77

    legst du jedes Wort auf die Goldwaage? Hätte für dich extra nen Smily dahinter machen sollen oder das "retten" in Anführungszeichen!


    Sorry, werde mich demnächst verständlicher ausdrücken!!!!!


    Bitte verzeiht mir

    @BettyBlue77

    nochmal für dich...


    Die Folie nur nachts draufmachen, weil es eben Nachts nässt... Nich drei Tage damit rumlaufen... Wer lesen und verstehen kann, ist klar im Vorteil:-p


    Aber wie ich sehe kennst du dich ja bestens aus, deshalb, Duskission mit dir beendet


    .

    einfach 2 mal am tag wundsalbe drauf machen, keine folie oder was weiß ich... das schwarze zeug brökelt dann mit der zeit ab, und nach ner woche is fast verheilet, ...also so wars zumindest jedes mal bei mir

    @ lady_marmelade_77:

    und wenn du den beitrag von holyghost lesen kannst, dann bist auch du klar im vorteil, denn da steht das mit den drei tagen %-|


    und ja, ich kenne mich aus, da ich in meinem freundeskreis 2 tätowierer habe und selbst oft genug zum tätowieren gehe. diskussion für mich mit dir daher auch beendet.

    Kann's

    einfach nicht lassen grade, sorry das ich doch nochmal schreiben muß...


    Wow, hast ja nen coolen Freundeskreis sogar 2 Tätowierer und boh selber auch noch zugeballert...


    Klar, da spricht man auf jeden Fall schon von auskennen...:)^


    Gibt auch viele Pfuscher auf der Welt, ja ja... Womit ich dir beim besten Willen nicht unterstellen will das deine Freunde an dir rumpfuschen...

    wenn du das gerade brauchst... bitte.


    was du jetzt fürn problem mit kritik an noch nicht mal (nur) deinen aussagen in diesem thread hast, wird mir allerdings n rätsel bleiben.


    achso und ab wann sprichst du bitte von auskennen? ich habe lediglich erfahrungswerte widergegeben, die sich im laufe der jahre angesammelt haben...aber mach ruhig weiter, du rettest mir gerade den nachmittag *freu*