Huhu...


    Ich habe im Juni meinen Rücken mit Blüten fertig gestochen bekommen, und es wr einfach nur ein Traun von der Abheilung her!


    Meine Tattoowiererin verwendet seit nem guten halben Jahr ein sogenanntes "Second-Skin"-Pflaster!!! Sehr geil diese Erfindung! KEIN JUCKEN, KEIN GRIND, nichts!!! :)^ :)^ :)^


    Das "Pflaster" sieht so aus wie diese Wasserfesten rund um die Wundauflage und wird direkt auf das Tattoo geklebt. Da bleibt es dann 7-10Tage und dann runter damit, fertig! keinen schorf, kein Jucken nichts! Kein mit creme rumgeschmiére, was dann in die Klamotten hängt usw.


    Pflaster runter und das wars! :)^ :)^

    @ SiKar

    Was meinst du damit, dass du dich beruflich sehr zurück halten musst? Was die Sichtbarkeit angeht?

    @ Mme

    Also nachdem was google unter "sugar skulls" her gibt, sind die die ich haben möchte keine.


    Die sehen noch anders aus...


    Was richtig passendes habe ich im Netz jetzt leider nicht gefunden... so ähnlich sehen die halt aus:


    http://www.google.de/imgres?im…6ndsp%3D20%26tbs%3Disch:1


    Vielleicht kann man sich da was drunter vorstellen?


    Und vielleicht hast du mal wieder den passenden "Fachbergriff" für mich? ;-)

    @ YMG

    Hört sich nach einem hydrokolloid Verband an...


    Kriegt man z.B. auch als "Blasenpflaster".


    Meinst du sowas?

    @ exx

    das sind schon sugar skulls, was du möchtest.. bloß in nem comic stil (oder kawaii, falls dir japanisch mehr liegt). die grundidee ist aber ja, so wie ich es verstanden habe :-), ein sugar skull.. es wird bei dir ja bloß kein traditioneller mexikanischer, sondern ne abwandlung :-)

    Zitat

    Was meinst du damit, dass du dich beruflich sehr zurück halten musst? Was die Sichtbarkeit angeht?

    genau das. wenn ich dürfte wie ich wollte wäre meine komplette linke seite bunt.


    vom handgelenk bis zum knöchel runter. so beschränkt sich das auf den rücken, po, oberschenkel bis zum knie, die seite und die schulter. hüfte und bauch ausgespart bis ich mein 4. kind habe. ;-D

    Was machst du denn beruflich, wenn ich fragen darf?


    Tja, das mit dem Bauch ist natürlich so ne Sache...


    Wenn meine Meinung so bleibt, werde ich kein Kind bekommen.


    Falls doch, werden die Sterne hinterher wohl nich mehr so dolle aussehen... :-/

    Hallo^^


    Darf ich ein paar kleine Zwischenfragen einwerfen? :)


    Ich hatte jahrelang Probleme mit meinen geschossenen Ohrlöchern und hab sie mir nu vor 6 Wochen beim Piercer neu durchstechen lassen, mit einer dickeren Nadel (k.A. wieviel mm...)


    In der nächsten Zeit würde ich die Stecker gern wechseln und dazu hab ich ein paar Fragen:


    Ich kann mich noch erinnern, dass mir damals die Stecker immer zu eng/kurz waren, ich hab etwas dickere Ohrläppchen und bräuchte dementsprechend längere Stecker. Vielleicht weiß hier jemand eine Webadresse wo man sowas bestellen günstig kann :)? Ich find irgendwie nichts gescheites...


    Zweite Sache wäre das Material. Ich wollte gern bei Titan oder Ptfe bleiben, der Verträglichkeit wegen.. Nun hab ich letztens bei einer Freundin Creolen aus Holz gesehen *-* Fand ich total schön.. Wie verhält es sich eigentlich mit Holz/Horn...- Schmuck, sind da evtl. Unverträglichkeiten zu befürchten?


    Danke und entschuldigt die zwischenzeitliche "Piercing-Störung" bei der Tattoodiskussion :-P

    Zitat

    Vielleicht weiß hier jemand eine Webadresse wo man sowas bestellen günstig kann :)?

    crazy factory, bodyartforms oder im wildcat-shop. :-)


    holz/horn ist in der regel gut verträglich.. (das einzige, was probleme machen könnte, ist ne eventuelle lackierung..)

    Zitat

    Bin Krankenschwester, aber meine Patienten müssen mit meinem Körperschmuck leben!

    :-)


    denen wäre das egal, aber dem vorstand nicht. man hat mich schon drauf angesprochen, bitte keine weiteren sichtbaren piercings mehr hinzuzufügen.


    :-|