Gibt auch Leute die ohne Septum aussehen wie eine Kuh ;-D


    So,ich muss sagen Septum war bis jetzt das unangenehmste Piercing.Mir liefen sogar ein paar Tränchen.Aber nicht vor Schmerzen sondern weil die Stelle wohl irgendwie sehr empfidlich ist.Hab erstmal ne kleine Banane drin.Da es ja ein sehr spezielles Piercing ist möchte ich es nicht ständig sichtbar tragen sondern eher mal wenn ich Abends raus gehe oder so.


    Allerdings hängt eine Seite immer weiter raus als die andere,muss es immer hin und her schieben :-/ ist das normal oder ist das dann schief gestochen?Weil was ich so sehen kann sieht eig gerade aus.


    Naja,Tunnel war diesmal total schmerzfrei.Find ich auch merkwürdig,von 3 auf 4 kaum auszuhalten,von 4 auf 5 nix gemerkt.Und der Zeitabstand war der gleiche...

    ich hab von septum leider keine ahnung ":/


    meine zunge is immernoch nur LEICHT geschwollen... ich muss sagen. gestern abend war wirklich schlimm ;-D mal sehen wies heute abend ist. gegen abend wirds irgendwie immer schlimm...


    tagsüber ist es echt ertragbar^^ Tag3 ist angebrochen.. mal sehen wanns endlich abheilt und abschwillt..

    Hier sind ja echt einige Leute mit Septum unterwegs. :)


    Ich hab auch eins ... und ich hab auch ein paar Tränen verdrückt, aber auch nicht vor Schmerzen sondern eben wie bei Joranna :D


    War echt das schmerzhafteste Piercing .


    Hab nur noch 2x Madonna (Angelbites) und 2x Tunnels (12mm).


    Mein Lippenbändchenpiercing hab ich rausgenommen – war zu viel :D


    Ich will neue Piercings, aber ich weiß nicht wo.

    Zitat

    ist das normal oder ist das dann schief gestochen?Weil was ich so sehen kann sieht eig gerade aus.

    das hatte ich auch. du bewegst deine nase ja, dadurch gerät das piercing in bewegung & deshalb hängt eine kugel raus.. das war bei mir auch so.. & meins ist definitiv gerade :)z


    das mit den tränen ist normal.. durch die zange wird der tränen-nasen-gang gereizt & deshalb kullern tränen. (war auch das erste piercing, wo beo mir tränen geflossen sind.. aber nicht beim stechen, sondern nur beim platzieren dieser blöden zange)

    Hallöchen! :)D


    Zufällig hab ich in dem rechten Kasten "aktuelle Diskussionen" diesen Thread entdeckt... :)=


    da dachte ich, ich versuche hier mal mein Glück:)


    Ich habe mich schon einige male piercen lassen (Lippe, Zunge, Nase, Augenbraue, BW, KVV, Bauchnabel, Christina, Tragus, und 2 weitere Surface: 1x Nacken 1x Dekoltee)


    geblieben sind mir 7 Stück. Der Rest hat sich entzündet. ....also jede Menge mitgemacht zum Thema Piercing.... >:(


    Tattoo habe ich eins, das nächste ist Ende des Jahres geplant, wenns wieder kalt ist...Tendenz steigend ;-D


    Jedenfalls kommt hier jetzt meine Frage zum Thema Dermal Anchoring...ich habe hier ein bisschen geblättert aber nicht soo viel gefunden.


    Ich würde mir so gern ein Dermal im Gesicht machen, seitlich unterm Auge (nicht direkt darunter^^)


    Ich habe schon auf youtube zig Videos angesehen..und da sieht man vom absoluten Massaker bis hin zu total entspannten Menschen echt alles....gesehen habe ich auch schon im realen Leben viele..nur geredet hab ich noch mit keinem drüber..


    Deswegen wollt ich jetzt hier mal fragen...hat das jemand, was kann er/sie dazu sagen..wie ist es mit der Entfernung, hat es sich schonmal bei jemandem entzündet, hat jemand Narben? ???


    Sollte ich irgendwo nen hilfreichen Thread übersehen haben, könnt ihr mir ja den Link geben:)


    ansonsten schonmal vielen Dank :)^ *:)

    Zitat

    Ich habe schon auf youtube zig Videos angesehen..

    lass das bloß sein ;-D


    ich hab mir mal n video angesehen, wie n septum gestochen wird (zum glück erst nachdem ich meins hatte) – hätte ich das vorher gesehen, hätte man mich festschnallen müssen ;-D

    Zitat

    hat das jemand, was kann er/sie dazu sagen..wie ist es mit der Entfernung, hat es sich schonmal bei jemandem entzündet, hat jemand Narben?

    das problem ist ja immer:


    jeder reagiert anders. :-)


    du hast schon piercing erfahrung – kannst also etwas einschätzen, was dein körper verträgt & was nicht. wenn du also weisst, warum deine piercings sich entzündet haben (beginnendes migrieren, schlechte versorgung deinerseits, lags am piercer, falscher schmuck etc), kannst du n DA etwas einschätzen. definitiv wirst du es eh erst wissen, wenn du eins hast.


    zu den narben: rechne immer damit, dass ne narbe bleibt. wenn keine bleibt, hast du glück gehabt. aber prinzipiell sollte man davon ausgehen, dass eine bleibt. dann ist der schock nicht so groß. (wobei es hier auch wieder auf viele dinge ankommt: deine haut, narbenbildung, warum das piercing weg ist, ob es beim entfernen auch entzündet war etc etc)

    Hui, danke für die schnelle Antwort!


    Ja das mit dem Septum kommt mir bekannt vor. Ich war letztes Jahr im Winter fest entschlossen und habe eine Freundin schon gefragt ob sie mitkommen möchte....dann hab ich das googeln angefangen und schon landete ich bei youtube....Resultat...kein Septum :D


    allerdings gingen mir die dummen Sprüche vorher schon auf den Keks...von wegen "muhaha, jetzt kaufen wir dir dann ne Leine und dann machen wir die..." ...oh bitte, schnauze...


    Ja dass es von Mensch zu Mensch verschieden ist, ist klar. Das hab ich an dem Surface am Dekoltee gemerkt...meine Freundin hat es heute noch..ich habe eine Narbe...die stört mich jetzt allerdings nicht so..ich trage meißt eine Kette, die verdeckt es...und wenn nicht..sieht irgendwie gefährlich aus:P


    Allerdings hab ich im Gesicht schon eine Narbe aus Kindertagen..und die kleinen Pünktchen vom Augenbrauen Piercing sieht man auch noch....stört mich alles nicht so..aber auf eine weitere könnte ich echt verzichten..weil ich glaube da kann man es nicht so gut kaschieren :(


    Ich lese da jetzt allerdings heraus, dass du selbst kein Dermal hast, oder?


    Naja findet sich ja noch wer, der eins hat uns mir bissl was davon erzählen kann:)

    Zitat

    aber auf eine weitere könnte ich echt verzichten..

    dann lass es lieber. :-/ auch wenn du es rausnimmst, weil es dir nicht gefällt, kann ja ne narbe bleiben.

    Zitat

    Naja findet sich ja noch wer, der eins hat uns mir bissl was davon erzählen kann

    fröschle hatte n dermal (ich glaube, dass es n dermal war..), am sternum. sie kann dir bestimmt was erzählen :-)

    Zitat

    allerdings gingen mir die dummen Sprüche vorher schon auf den Keks...von wegen "muhaha, jetzt kaufen wir dir dann ne Leine und dann machen wir die..." ...oh bitte, schnauze...

    schlimm oder? Deshalb "trau" ich mich auch nicht ständig mitm Ring rumzulaufen.Ärgert mich eigentlich selbst dass ich über solche Sprüche nicht drüber stehe,aber ich glaub irgendwann würds mir einfach tierisch aufn Sack gehen. %-|


    Meine Mutti und meine Nail-Stylisten haben nen DA unterm Auge.Ist echt nichts wildes.Die Nagel-Frau hat auch ne winzig kleine Narbe von nem DA zwischen den Brüsten,aber man sieht es wirklich kaum,ist halt etwas dunkler,aber wirklich nur minimal.Da die Frau aber absolut schmerzresistent ist hat sie sich das Piercing rausziehen lassen und es nicht mit der Skalpell-Methode entfernt.

    Zitat

    fröschle hatte n dermal (ich glaube, dass es n dermal war..), am sternum. sie kann dir bestimmt was erzählen :-)

    jepp und eins an der kehle...


    schmerzen: äh is eh bei jedem anders ;-D


    verheilt sind beide sehr schnell und haben auch nich rumgemuckt, waren brave piercings :)^


    probleme bekam ich beim ersten, nach fast 2 jahren, als mein sohn mal gaaaaaaaaaaaaaanz böse dran gezogen hat, hatte dann ca 2-3 monate ne dauerentzündung drin und dann hab ichs rausmachen lassen. :°(


    war dann beim zweiten in etwa dat gleiche

    habs inzwischen auch nichmehr :°(


    naja hab aktuell wieder 22 piercings, dat jüngste is 3 wochen alt, momentan reichts

    ]:D

    Eben hab ich wohl im falschen Faden gefragt.


    Also sorry, falls die Frage schon mal kam, aber ich hab keine Lust, mich durch die ganzen 150 Seiten zu wühlen: Wo findet man schöne Motive für ein Tattoo im Internet? Ich hab nix so richtig Passendes gefunden bis jetzt.