danke lexie


    glaub allerdings nich das neu stechen viel bringt, sind ja schon (übertrieben gesagt) 2 kanäle da die sich überschneiden... so kommts mir zumindes manchmal vor... ":/


    ähm doooooooooooooooooofr frage, woher bekomm ich "vernünftigen schmuck"??? |-o

    Soooo Mädels heute is bei mir mal wieder so weit :-D mach mich dann gleich aufm Weg zum piercen. Wird n Rook und n KVV :-D Außerdem werd ich mich gleich mal wegen meinem ersten Tattoo beraten lassen, das werd ich dann wohl in n paar Wochen stechen lassen...

    Ich schwanke mittlerweile seit 7 Jahren hin und mir ein zungenpiercing machen zu lassen...


    Meine Frage ist: die Zunge ist das empfindlichste Organ des Köpers das muss doch höllisch weh tun ???

    In einem Monat ist es so weit.


    Lasse mir Bauchnabel, Helix und Tragus stechen :)z Aber jetzt meine Frage: Woran erkenne ich einen guten Piercer? Habe echt keine Lust darauf, dass es sich entzündet oder so.

    @ Summerjam2006

    Zitat

    die Zunge ist das empfindlichste Organ des Köpers das muss doch höllisch weh tun

    das schmerzempfinden ist individuell. das, was für den einen höllenschmerzen sind, ist für den nächsten nur ein kleiner pieks. :-)

    @ GlamourLady

    Zitat

    Aber jetzt meine Frage: Woran erkenne ich einen guten Piercer?

    er wirkt kompetent, weiss also, wovon er redet. der piercingraum ist sauber. er pierct & benutzt keine ohrlochpistolen (das ist vor allem am knorpel extrem wichtig!), der ersteinsatz besteht aus titan oder pfte. :-)

    Bin wieder da :-D Also das KVV hat schon aua gemacht aber hat sich gelohnt :)^

    Zitat

    die Zunge ist das empfindlichste Organ des Köpers das muss doch höllisch weh tun

    Also ich persönlich hab den Stich beim Zungenpiercing nicht mal gespürt, obwohl ich genau zugeguckt hab wie sie gestochen hat :)z Bei mir also eindeutig das schmerzfreiste Piercing :)^ schlimm waren nur die 3 Tage danach %:|

    @ Hlodyn

    Könntest du vielleicht mal ein Foto von deinem frischen Rook posten? Mit dem geh ich immer noch schwanger, weil ich es erst stechen lassen will, wenn es wirklich "klick" bei mir macht. Und man sieht es so selten, deswegen bin ich immer interessiert an Bildern.


    Wär cool, danke :-)

    @ :)

    wenn du positives hören willst, dann schreib das doch einfach dazu :=o (aber beschwer dich dann hinterher nicht, wenn es bei dir anders war)


    nochmal: schmerzen sind individuell. bei mir ist bis jetzt nichts (weder tattoo noch piercing) in die kategorie "unerträgliche schmerzen" gefallen.

    Zitat

    Könntest du vielleicht mal ein Foto von deinem frischen Rook posten?

    Klar :-) http://klick Ist aber nur auf die Schnelle mit ner Webcam gemacht aber ich glaub man erkennts @:)


    Summerjam, du hast doch nicht ernsthaft erwartet zu hören, dass es völlig schmerzfrei ist sich den Körper mit Nadeln durchlöchern zu lassen, wobei die Wunde mit Absicht "offen" gehalten wird ??? Aber wie MmeValois sagt: Unerträgliche Schmerzen sind sicher was anderes ;-)