So, meine CF-Bestellung ist recht schnell bei mir angekommen.


    Leider stand bei den Ringen mit Klemmstab, dass das Stäbchen 4mm lang sei, also habe ich noch 4mm-Klemmkugeln für die RInge mitbestellt. Die passen nun aber nicht rein, das Stäbchen ist wohl länger :-(


    Und die Ringe krieg ich grade zum Verrecken nicht zu ":/

    Naja, wenns Segmentringe sind, kannst da doch nicht einfach Kugeln reinmachen...


    Ich hab gestern auch bestellt, gleich fuer Kollegen mit, das war eine Bestellung ueber 40 Euro. ;-D Soviel haben wir noch nie ausgegeben...


    Aber da ich staendig Kugeln verliere, hab ich gleich mal einen 50er Großhandelspack genommen. ;-D

    Zitat

    Naja, wenns Segmentringe sind, kannst da doch nicht einfach Kugeln reinmachen...

    Es sind Ringe mit Klemmstab, keine Segmentringe. So ganz doof bin ich dann doch nicht. Und diese Stab ist eben 5mm lang, es stand aber 4mm dran.

    hallo leute! *:)


    ich hätte mal ne frage an alle mit gedehnten ohrlöchern ;-D


    ich trage im moment 2 mm spiralen aus horn und davon ist mir eine heute an der spitze abgebrochen %-| jedenfalls bin ich grad dabei, bei crazyfactory zu bestellen und frage mich gerade ein bisschen... ich möchte relativ bald plugs, weil mich die spiralen ziemlich nerven :-/ bleibe ständig irgendwo damit hängen. macht es sinn, auf 3 oder 4 mm zu dehnen und dann schon plugs einzusetzen? besonders groß will ich sie eh nicht haben. wie lange sollte ich eine stärke ungefähr tragen bis ich weiterdehnen kann? die 2 mm hab ich schon seit 2 wochen drin, und auch vorher hatte ich sie schon ein paar wochen (zwischendurch mal wieder normale ohrringe). sehen 4 mm plugs überhaupt schon nach was aus? welche könnt ihr für den anfang empfehlen? sollten wenn möglich irgendwie schwarz oder silber sein, was buntes passt nicht zu mir.


    die hätten mir zB gefallen. ich frage mich nur, wie das denn geht, wenn die außen breiter sind als innen ":/ wie dreht man die dann am besten durch? ":/


    ich fühl mich grad furchtbar unwissend |-o

    Also Plugs kannst du natürlich immer einsetzen, allerdings nur Single flared. Dh dass du eine Seite aufschrauben kannst. Die sind <6mm allerdings schwer zu finden. Diese Double flared ( als außen dicker als innen) kannst du nur einsetzten wenn du größer dehnst, sprich du dehnst 8mm und kennst dann den 6mm Schmuck eisetzen. Das ist aber unsinnig. Ich empfehle dir einen Übergangsschmuck bis du deine gewünschte Größe erreicht hast.


    Sowas zBsp:


    http://cgi.ebay.de/9er-SET-Plu…hmuck&hash=item27bc519e9c


    Das ist auch sehr praktisch, erspart die Fummelarbeit,allerdings etwas teurer:


    http://cgi.ebay.de/Expander-Pl…&var=&hash=item7914f0d371


    Und ich würde für jeden mm mindestens 4 Wochen warten. Und immer schön dran rumspielen und drehen und ziehen, das macht die Haut schonmal geschmeidig und das dehnen tut weniger weh.


    :-)

    Zitat

    Also Plugs kannst du natürlich immer einsetzen, allerdings nur Single flared. Dh dass du eine Seite aufschrauben kannst. Die sind <6mm allerdings schwer zu finden

    na dann bleib ich lieber erst bei den spiralen, die sehen wenigstens noch ganz nebenbei cool aus ;-)

    Zitat

    Diese Double flared ( als außen dicker als innen) kannst du nur einsetzten wenn du größer dehnst, sprich du dehnst 8mm und kennst dann den 6mm Schmuck eisetzen.

    ah, okay. fänd ich aber auch okay :)z ich find diese plugs nämlich total cool :)z gefallen mir besser als die single flared.

    Zitat

    Und ich würde für jeden mm mindestens 4 Wochen warten. Und immer schön dran rumspielen und drehen und ziehen, das macht die Haut schonmal geschmeidig und das dehnen tut weniger weh.

    rumspielen: kein problem 8-) okay, dann sag ich schon mal danke :-D werd mir jetzt wohl erst mal die spiralen bis 6 mm bestellen, damit dann 4 mm plugs rein gehen. muss ich da immer so 2 mm abziehen?

    Zitat

    Und immer schön dran rumspielen und drehen und ziehen, das macht die Haut schonmal geschmeidig und das dehnen tut weniger weh.

    & wenn man richtig viel glück hat, bilden sich beim rumspielen haarrisse & das vernarbt dann total super :)^ lass es einfach in ruhe, spiel nicht dran rum & pfleg es einfach ordentlich. das reicht. wenn das dehnen weh tut, macht man was falsch bzw. dehnt viel zu früh.

    Zitat

    wie lange sollte ich eine stärke ungefähr tragen bis ich weiterdehnen kann?

    4-6 wochen. hier kannst du alles in ruhe nachlesen. spiralen solltest du //nicht lange tragen, sondern plugs nehmen. bestell bei crazy factory, das ist nicht teuer. & zu dehnen keine acrylstäbe nehmen.

    Zitat

    & wenn man richtig viel glück hat, bilden sich beim rumspielen haarrisse & das vernarbt dann total super :)^ lass es einfach in ruhe, spiel nicht dran rum & pfleg es einfach ordentlich. das reicht. wenn das dehnen weh tut, macht man was falsch bzw. dehnt viel zu früh.

    Ähm...Das wird sogar von den Piercern empfohlen. Man soll ja nicht mit Gewalt dran rumreißen


    Habe die ersten 6mm beim Piercer dehnen lassen. Immer brav 4 Wochen gewarten, mit extra langen Titan-Dehnstäben gedehnt und vernünftigen Schmuck drin gehabt. Trotzdem tats sehr weh. So und was war daran dann bitte falsch? :-)


    Also in meinem Umkries haben fast alle Tunnel und sry, aber ich kenne niemanden bei dem das schmerzfrei von der Bühne ging.


    Aber wir haben das bestimmt alle falsch und zu früh gemacht...

    Ok, dass man das Ohr in der "Abheilphase", also die ersten 7-14 Tage erstmal in Ruhe lässt is klar, davon bin ich jetzt mal ausgegangen. Da würd ich auch nicht dran rumspielen. Aber wenn man merkt es ist alles in Ordnung und kann den Schmuck auch problemlos wechseln, dann ist ein bischen dran rumspielen die beste Vorbereitung auf den nächsten Dehn-Schritt.

    Zitat

    Das wird sogar von den Piercern empfohlen.

    das sagt nur bedingt was aus, da viele piercer nun mal auch piercings schießen &/oder "medizinische" stecker einsetzen. :-)

    Zitat

    aber ich kenne niemanden bei dem das schmerzfrei

    ich habe nicht von schmerzfrei geredet. :-) wenn es jedoch sehr weh tut, finde ich persönlich das nun mal bedenklich. bei mir ziept es nur.

    ich finde es falsch, wenn das sehr weh tut. ich habe an keinem meiner piercings (resp. gedehntes lobes) herumgespielt, sondern nur gesäubert/ abgetupft. geschmeidig kann man die haut auch risikofreier bekommen. vorher einfach duschen & das lobe unter viel warmen wasser halten. das reicht.

    Zitat

    dass man das Ohr in der "Abheilphase", also die ersten 7-14 Tage erstmal in Ruhe lässt is klar

    nein, das ist nicht klar. das solltest du dann auch dazu sagen. :-)

    Zitat

    das sagt nur bedingt was aus, da viele piercer nun mal auch piercings schießen &/oder "medizinische" stecker einsetzen.

    Mein Piercer ist in Ordnung, hab mir 6 Piercings dort stechen lassen...der hat schon Ahnung :-)

    Zitat

    ich habe nicht von schmerzfrei geredet. :-)

    Ok, hatte sich jetzt für mich so angehört:

    Zitat

    wenn das dehnen weh tut, macht man was falsch bzw. dehnt viel zu früh

    Zitat

    wenn es jedoch sehr weh tut, finde ich persönlich das nun mal bedenklich.

    Ich sagte ja nichts davon dass es ansich sehr weh tut, sondern dass es dann nur weniger weh tut ;-)

    Zitat

    nein, das ist nicht klar. das solltest du dann auch dazu sagen

    Wird nächstes mal gemacht! :-)

    :°( Mein BNP wächst raus... Habs vor etwa 15 Monaten stechen lassen, ist erst recht gut abgeheilt, dann hatte ich immer wieder Probleme. Vor einigen Wochen hatte ich mitten auf dem Stichkanal nen Pickel mit Eiter drin :-o und der ging natürlich auch auf, 2x. Habs immer gut desinfiziert. Jetzt ist alles super, abgeheilt, keine Schmerzen, kein Sekret mehr – und jetzt wächsts raus. Sind noch etwa 2mm Haut drüber, soll ichs jetzt schon rausnehmen?