@ hlodyn

    das wird schon.. :)_ einfach gut pflegen, dann passiert da schon nix ;-)




    kommt es nur mir so vor oder geht der trend in richtung kraken-tattoos? mir ist das auf einigen blogs in letzter zeit vermehrt aufgefallen..


    & sugarskulls.

    Hätte da mal ne Frage. Mein Ohr ist immer so heiss, dass ich da am liebsten die ganze Zeit Octenisept draufsprühen würde (mach ich natürlich nicht ;-)) Wäre es okay, wenn ich da Eiswürfel oder ein Coolpack draufmach? Ich meine es spricht nichts dagegen, aber ich wollte mich da lieber noch mal absichern. Ist ja mein erstes Knorpelpiercing :)z


    Ach ja zu meinem Nippel. War ja da weil ich mir nen kurzen Stab reinmachen hab lassen. Kommentar von ihr: Hey das wird aber echt Zeit, dass du zum wechseln kommst, nervt der lange Stab nicht? Ich: Äh du hast doch gesagt 4-6Wochen und das ist jetzt grad knapp 4 Wochen her... Sie: Nee kann nicht sein!


    Wir mussten in den Unterlagen nachschauen damit sie mir geglaubt hat ;-D

    Ich hab jetzt mal paar richtig dumme Fragen. Also: Ich würde gerne meine Lobes ein bissl dehnen, aber nur auf ca. 4 mm, weil ich kleine Tunnel tragen will und da dann meine normalen Ohrhänger durchfädeln. Jetzt weiß ich aber nicht, wie ich da am günstigsten wegkomm! Bei CF gibts ganz billige Expander aus Chirurgenstahl - ich hab aber eine Nickelallergie.. Ich weiß nicht, ob das bei der kurzen Zeit, die man die nutzt schlimm wär. Danach kommt ja das Problem mit dem Einsatz. Plugs aus Titan kosten dort 10 Euro - und dann hätte ich 20 Euro pro Ohr ausgegeben für ca. nen Monat Tragezeit. Jetzt denke ich, ich nehme einfach Barbells oder BCRs, die sind viel billiger und auch aus Titan.. ich weiß aber einfach nicht, wie ich das mit der Größe machen soll.. Am Ende sind die entweder zu lang oder zu kurz. Die Barbells gibts in 4,5 bis 46 mit Kugeln von 3-6 und die BCRs bei den kleinen (bis 1,6) in 7-19 und bei den mittleren (ab 2) in 10-24.


    Wie finde ich raus, was ich bei Kugeln, Stäben und Ringen für Größen nehmen muss..? Klingt total blöd, aber ich hab einfach in dem Stil noch nie online bestellt und weiß es nicht besser... Merci!!

    @ hlodyn

    wenn du es kühlst, dann nicht direkt (resp. wenn du mit direktkontakt kühlst, dann nur kurz!), also immer n tuch zwischen oä.

    @ barceloneta

    Zitat

    Die Barbells gibts in 4,5 bis 46 mit Kugeln von 3-6 und die BCRs bei den kleinen (bis 1,6) in 7-19 und bei den mittleren (ab 2) in 10-24.

    entweder klebt mir n ganzer wald vorm kopf oder du schreibst wirr ;-D@:)


    4,5-46 = was? durchmesser? materialstärke? länge?


    wie groß die kugeln sind, ist eher nebensächlich. die verhindern ja nur das rausrutschen resp. verschliessen den ring.


    die länge ist auch nicht sooo wichtig. ne normale größe (eher mit tendenz zu ein bisschen größer, falls da was anschwillt) reicht.


    bei den bcrs redest du vom durchmesser, oder?


    eventuell ne alternative: gibts bei dir n studio, das dehnt? da gibts oft die möglichkeit, den schmuck da zu kaufen (& dann natürlich günstiger als wenn du dir das alles kaufen würdest) & dann immer weniger zu zahlen. da kommt man oft günstiger bei weg :-/

    Zitat

    entweder klebt mir n ganzer wald vorm kopf oder du schreibst wirr

    Das ist genauso wirr, wies in meinem Kopf grad aussieht ;-D


    Sorry! Hätt ich natürlich schreiben sollen ;-D Bei den Barbells sind das 4,5 - 46 mm Länge und bei den BCRs dann vermutlich der Durchmesser... ich würd ja ne Durchschnittsgröße nehmen, aber ich hab keinen Plan was das wäre |-o Bei mir in der Nähe gibts ein Studio das dehnt, aber da steht 50 pro Tunnel :-o Find ich total teuer! Mit CF käm auf vielleicht auf 20 bis ich am Ziel wär.

    öhm, die länge ist doch ziemlich egal (4.5 wird wohl die standardlänge sein, die reicht resp. evtl. eine nummer größer). du brauchst ja verschiedene stärken. bringt dir ja nichts, wenn das größte nur 1.6/2 ist, dann bekommst dein löchlein ja nicht größer. :-/


    ich würd in dem studio mal nachfragen.. :-/ vielleicht beziehen sich die 50 auf ne größe bis 10mm (oder so, eben inkl. schmuck) sonst find ich das n bisschen unverschämt :-| (gut, 50 ist immer noch viel, aber fragen kann man ja mal :=o)

    Zitat

    du brauchst ja verschiedene stärken.

    Die Stärken krieg ich mit den Dingern zusammen, das ist kein Problem. Die Größen gibt es alle und weiß auch, welche ich brauch. Nur halt bei Länge/Durchmesser hatte ich Angst, dass es zu kurz ist und mir das Ohr zerquetscht, auch falls es eventuell ein bisschen Anschwellen sollte. Was denkst du eigentlich wegen der Chirurgenstahl/Allergiesache?

    Zitat

    ich würd in dem studio mal nachfragen..

    Werd ich dann wohl mal machen. Ich hoffe, das es da bei meiner Größe bisschen anders ist.. finds wirklich übertrieben!


    Danke für deine Hilfe! @:)

    Zitat

    Die Stärken krieg ich mit den Dingern zusammen, das ist kein Problem.

    aah, ok. hatte mich schon gewundert ;-D


    in welchen schritten wirds denn größer? da musst du eben auch abschätzen, wie fleischig deine ohrläppchen sind..

    Zitat

    Was denkst du eigentlich wegen der Chirurgenstahl/Allergiesache?

    schwierig. :-/


    allergien sind kleine teufelsbiester. ;-D es kann sein, dass du dadurch das schlimmer machst.. es beim 1. & 2. kein problem ist & beim 3. mal, wo du den expander benutzt ne fiese schwellung/ allergische reaktion bekommst & die ganze arbeit für die katz ist :-/


    es kann auch sein, dass alles super wird..


    50 find ich auch übertrieben, also wenns wirklich für einen schritt nur ist. (ich könnt mir vorstellen, dass die 50euro bis größe x sind. wenn nicht, sollte man die verprügeln ;-D)


    ich will mir ja auch ein lobe dehnen lassen & werd dafür wohl ins studio gehen.. ich bin dann bei knapp 25€, das geht find ich. da komm ich, glaub ich, hatte mal grob bei CF geschaut, "home made" nicht viel günstiger weg.

    Zitat

    in welchen schritten wirds denn größer?

    Laut dem Forum, in dem ich mitlese, sollte man keinen Schritt auslassen, wenn man nachher kein hässliches Ohr haben will.. Das werd ich dann wohl tun, auch wenn man in vielen Studios direkt von 1,2 auf 4 gedehnt wird. Ist mir irgendwie zu heikel :-/ Wann fängst du denn an?

    Zitat

    allergien sind kleine teufelsbiester. es kann sein, dass du dadurch das schlimmer machst.. es beim 1. & 2. kein problem ist & beim 3. mal, wo du den expander benutzt ne fiese schwellung/ allergische reaktion bekommst & die ganze arbeit für die katz ist


    es kann auch sein, dass alles super wird..

    Ja, deswegen zöger ich noch.. Ich schwanke halt, weil man nicht wirklich lange damit Kontakt hat, von Acryl abgeraten wird. Wobei ich grade auch dazu tendiere statt zu Expandern:


    http://www.crazy-factory.com/product_info.php?info=p241780_Insertion-Pins.html


    Naja, aber ich kuck dann einfach mal beim Piercer vorbei und wenn mir der Preis nicht passt, mach ichs selbst. Bei mir lohnen sich die Stäbe ja, weil ich ja beide Lobes dehne :)z

    Zitat

    Laut dem Forum, in dem ich mitlese, sollte man keinen Schritt auslassen, wenn man nachher kein hässliches Ohr haben will.. Das werd ich dann wohl tun, auch wenn man in vielen Studios direkt von 1,2 auf 4 gedehnt wird. Ist mir irgendwie zu heikel :-/ Wann fängst du denn an?

    ah nee, ich meint in welchem schritt die barbells länger werden :-) weil du dir da so unsicher bist..


    ich wollt nächste woche (endlich mal %-|) das septum wechseln lassen (ich kööönnte es auch jetzt allein machen, bin auch immer kurz davor, aber zur sicherheit möcht ich den piercer draufschauen lassen & weil ich das mit den lobes sonst immer mehr verschieb) & dann auch gleich mit dem lobe anfangen.. bin mir jetzt auch endlich sicher, welches gedehnt werden soll. ;-D


    in dem studio ist das eigentlich ganz "günstig", vor allem da ich, erstmal, nur eins machen lass.. da wär stäbe kaufen halt doof.


    ich hab momentan auch 3.2 als ziel im blick, also so ähnlich wie du :-)

    so, schwesterlein und ich machen nun eine sammelbestellung bei crazy factory ;-D


    ich wollte mir labret-stecker für meine lobes kaufen. welche länge nehm ich denn da? ich schwanke zwischen 6 oder 7 mm. ich will, dass es nicht zu locker sitzt, aber drücken soll es auch nicht... meint ihr 6 mm reichen???