Hm... also eigentlich würde ich den Termin schon gerne wahrnehmen. Hab ja - was die Schmerzen angeht - anschließend das ganze Wochenende Zeit um mich zu "erholen"... Hm weiß noch nich so genau was ich machen soll. Anrufen kann ich momentan nich so, weil ich auf Arbeit bin, und wenn ich zuhause bin, dann haben die schon zu. Mal sehn :-/

    Zitat

    Hab ja - was die Schmerzen angeht - anschließend das ganze Wochenende Zeit um mich zu "erholen"...

    wenn es währenddessen richtig doll weh tut, dann bringt dir das wochenende auch nichts ;-)


    ruf da an & sag ihm das. wenn du das erst 10min vorm termin sagst, ist es doof.

    Vielen vielen Dank Mme Valois das du immer so schnell antwortest =)


    Hab vorhin ein paar minuten eher feierabend gemacht und dort angerufen. Mir wurde gesagt, dass das nix ausmacht, und ich ruhig da den Termin wahrnehmen kann. Also werd ichs durchziehen. Trotzdem gaaaanz vielen Dank Mme Valois :)_

    Ich hatte übrigens schon ein Handweb, stechen war okay- nur leider ist es nie verheilt und praktisch ist auch was andres..


    Tattoo & Periode schließen sich nicht aus. Für mich wäre das keinesfalls ein Absage-/Verschiebegrund. Wenn man während der Periode natürlich leidet wie verrückt machts keinen Sinn, sonst ists aber wurscht.

    Zitat

    Tattoo & Periode schließen sich nicht aus.

    das hat hier ja auch niemand gesagt ;-)


    für mich wärs eben ein verschiebegrund, weil man eben erst hinterher weiss, ob man da schmerzempfindlicher ist oder nicht & ob man eher kreislaufprobleme bekommt oder nicht.


    & für mich wäre es eben blöd, nach ner halben stunde aufzuhören. erstmal find ich das dumm & dann ist es eben nicht so toll, nur nen miniminiteil der linien zu stechen.

    @ togepi

    ja kann mir das auch nicht richtig vorstellen wie das funktionieren soll. man bleibt doch ständig hängen und dann dauerts sicher nicht lange bis es ausreisst:-/. wie lang hattest du deins drin?*:)

    Nein, die erste Zeit gar nicht, das war ja der Witz. Es ist nur einfach nie verheilt & 2 Wochen bevor ich es dann rausgenommen habe war ne fette Entzündung mit Eiter drin. Die hab ich noch ausbehandelt & es dann rausgenommen..


    Ich glaube aber, dass ein Dermal Anchor besser klappen würde..

    Ich hatte den Anchor...


    Ich bin Studentin und nicht in einem Beruf gewesen, wo man iel mit den Händen arbeitet (außer schreiben natürlich), hatte keine Tiere und trotzdem wars ein einziger Kampf mit der Hand...


    Ich hätt damals ne Tyrosur Flatrate gebrauceh können]:D

    Zitat

    da wird ja son gewinde in die haut "gepflanzt" ne?

    najaaaaa.. so ähnlich ;-D man hat ne platte in der hand & auf der platte ist n gewinde, wo die scheibe (die man dann sieht) aufgeschraubt wird.


    mit nem guten DA bleibt man eben nicht so viel hängen, weil da ja nur ne platte zu sehen ist. aber hand ist einfach ne kackstelle & nicht sehr langlebig.

    Was allerdings das "rausreißen" angeht, war mein Anchor sehr belastbar...


    Falls ihr ihn ma sehn möchtet, einfach hier gucken:


    tadaa


    Da war er ein halbes Jahr alt... und wie man sieht entzündet...:°(


    Trotzdem hätt ich sooo gerne wieder einen. Vielleicht zwischen den Busis^^

    Zitat

    naja man kann nicht alles haben

    man kann schon, aber eben nicht für immer ;-)


    & n handweb ist viel viel anfälliger als n DA. ich kenn jmd mit DA & der DA hält seit.. uff.. 6-7monaten ohne groß zu zicken.