Hallo zusammen,


    ich hab eine Frage zum Heilungsprocess bei einem Klitorisvorhautüiercing vertikal!


    Vielleicht vorab, mein piercer hat mich vor dem Stechen aufgeklärt usw. aber ich wüsste gerne wie "abstintent" ihr wirklich wart?


    Denn ich kann mir nur sehr schwer vorstellen das niemand dann irgendeine Form der Befriedigug praktiziert...


    LG MUC

    Hallo


    ich habe dieses Thema gerade erst gefunden und bin zu faul alles durchzulesen und weiß deshalb nicht,ob diese Frage nicht schon einmal aufgetaucht ist,aber ich hätte gerne einen Bauchnabelpiercing.


    Dürfte ich nach dem Stechen des Pierings sofort damit in die Sonne oder müsste ich erst eine Zeit lang aufs Sonnen verzichten und wenn ja wie lange???


    Hoffe mir beantwortet einer die Frage ^^


    Wäre sehr dankbar :)z

    Zitat

    Vielleicht vorab, mein piercer hat mich vor dem Stechen aufgeklärt usw. aber ich wüsste gerne wie "abstintent" ihr wirklich wart?

    Ich glaub 2-3 Tage weils noch weh getan hat aber danach ganz normal. Nach ner Woche hatte ich überhaupt keine Schmerzen mehr, also nicht wirklich lange ^^

    Zitat

    Dürfte ich nach dem Stechen des Pierings sofort damit in die Sonne oder müsste ich erst eine Zeit lang aufs Sonnen verzichten und wenn ja wie lange

    Klar darfst du :)z

    Huhu ,


    hab da mal eine Frage ich bekomme am 5.7 mein erstes Tattoo ... ( ja dauert noch sehr lange ich weiß.... :-D ) aber welche Creme kann ich am besten zu Abheilen draufschmieren??


    Ich bin gegen so ziemlich alle Cremes allergisch ( Haut juckt) . Außer Nivea , die ist jut. ;-D Kann ich die benutzen oder sollte ich die aus dem Tattooshop nehmen und einfach mal ausprobieren.. kenne den Namen der Creme leider nicht..


    Danke im Vorraus..

    Zitat

    Ich bin gegen so ziemlich alle Cremes allergisch

    weisst du gegen was du allergisch reagierst? dann ist es leichter, 'ne creme zu finden, die du verträgst. :-)


    sonst probier vorher mal bepanthen/ panthenol aus.

    ich hätte gern auch mal eine Frage...und zwar habe ich mich am Freitag am Schulterblatt stechen lassen...ist schon ne große Fläche,aber hat sich keinmal bis jetzt entzündet geschweige denn richtig geblutet...nun ja...wie lange darf man denn mit so einem Tattoo nicht ins Wasser? stimmt es wirklich dass man unbedingt 8 Wochen lang warten muss,bis das Tattoo richtig verheilt ist und man ins Wasser kann...ja es war ein Geburtstagsgeschenk von meinem Freund und ich wollte es unbedingt haben...nun ich habe überlegt ob man denn trotzdem auch mal in den Pool kann...es muss ja nicht bis zum Schulterblatt sein wo das Tattoo ist sondern einfach mal zur Abkühlung...oder ist selbst das zu gefährlich?