Wir haben aktuell Probleme mit unsern Servern.
In ein paar Minuten wird ein neues Update eingespielt, welches die Probleme lösen wird.
Wir bitten um Entschuldigung!

    Ohh jaaa... ziemlich abschreckend. Ich sollte aufhören die Bilder anzuschauen vielleicht komm ich dann runter von dem Trip ;-D Ich schwanke so dermaßen. Denke aber das es doch eher bei Christina und KVH bleibt. Hast du deins vertikal oder horizontal gestochen? Mächtig Schiss hab ich da auf jedenfall vor den Schmerzen aber ich bin ein Dickkopf ;-D @:)

    Moonnight, wenn du das duchziehst hast du meinen vollsten Respekt!


    Ich hab mein KVH horizontal. Mit Ring auch seeeehr hübsch. Ich liebe es einfach :-x x:) Bei mir war die Reihenfolge andersrum. Erst KVH dann das Chrissy . Das Chrissy war für mich im Gegensatz zum KVH ein Spaziergang.


    Also ab zum Piercer! Kannst ja gerne berichten wie rs dir ergangen ist ]:D :-D :)*

    Zitat

    Naja man sagt ja dem KVH ja so einiges nach, wenn du weißt was ich mein

    Du meinst sicher höllische Schmerzen :[] ;-)


    Aber mal ne Frage, besteht da nicht die Gefahr dass man sich ein paar Nervenbahnen der Klitoris zerstört?

    Achsooo, ich hab die Bilder nicht so genau angeschaut und dachte es wird unter der Klitoris durchgestochen.


    Aber ist das nicht unangenehm, wenn man dann plötzlich so ne Kugel auf/ bei der Klitoris hat beim KVH oder Neferiti?

    ich hatte schon beide varianten vom kv. weh getan haben natürlich beide, aber beim vertikalen hat's mir echt die schuhe ausgezogen. war leider auch nicht lange drin, weil es mir soooo dermaßen weh tat, ständig den stab auf der klitoris zu haben, dass ich das teil nach 1,5 tagen wieder rausgemacht habe. %:| das horizontale hatte ich länger drin. war auch absolut problemlos vom verheilen her. aber mich hat es einfach gestört bei sexuellen dingen. ;-)

    Ich denke, dass es Gewöhnungssache ist. Ist schließlich eben doch ein Fremdkörper. Mein Nasenpiercing hatte ich ganze 1 1/2 Jahre drin und weils ständig eingewachsen ist und nur Schmerzen bereitete hab ichs dann zuletzt mit ner Zange abgetrennt und rausgemacht.Hoffe nicht, dass es unten auch so passiert. %-| Bauchnabel hab ich noch der machte mir nie Probleme.

    @ chuchi

    Selbsterfahrung ist wohl die beste Erfahrung ;-D Bin gespannt wenns soweit ist, wie ich damit klar kommen werde.

    Juhu juhu juhu, ich hab mein erstes Tattoo :-)


    Letzten Donnerstag wurd es gestochen und es war überhaupt nicht schlimm - ich war sooo erleichtert :-D


    Seit heute ist endlich die Folie ab, die Haut unter den Klebestreifen ist ganz schön im Eimer und es juckt ganz gemein aber egal.... ich freu mich wie ein Schneekönig

    Zitat

    ich freu mich wie ein Schneekönig

    Oh ja, das kann ich mir vorstellen ;-)


    Auch wenn ich Fleisch in Folie immer nicht so lecker finde über Tage. Ich lass die immer nur bis nach hause dran. ":/

    ich hab bei meinem halfsleeve beide varianten gehabt: trockenheilmethode und feuchtheilmethode und die außenseite des oberarms ist unter der feuchtheilmethode tausendmal angenehmer und erfolgreicher verheilt als die innenseite. bei der innenseite muss echt nicht so richtig wenig nachgestochen werden und auf der außenseite nur ein klitzekleines bisschen (nämlich genau da, wo die folie nicht hingereicht hat). da hat sich nichts unter der folie geschält und nichts sah aus wie ein zombiearm. alles schön glatt geblieben und außer der überschüssigen farbe ist nichts abgegangen, weil sich gar keine kruste bilden konnte.


    ich schwöre also auf fünf tage folie. :)^

    So langsam ist es zwar peinlich, aber ich habe es schon wieder mit meinem Ekelgefühl. Was nicht heißen soll, dass es so ist, aber Frischhaltefolie und Haut, da sagt mein Kopf: STOP!


    Also ich könnte es nicht, glaube aber, dass es so gut heilen könnte wie du sagst.


    Zwei Monate, dann kommt mein nächstes Tattoo dran. x:)


    *Juhu* oder *Ächz* so lange noch. {:(

    cleo, vielleicht hast du auch einfach eine falsche vorstellung von dem ganzen. die folie kommt ja fünfmal am tag runter. der arm wird dann komplett abgewaschen, getrocknet, neu eingecremt und es kommt eine neue folie drauf. und zumindest bei mir ist es so, dass am ende des zweiten tages (spätestens!) der ganze schnodder runter ist. dann hat man im prinzip nur noch die folie plus die creme, mehr nicht. :)_


    wenn ich allerdings bei der innenseite des arms überlege... DAS fand ich ekelig. an tag drei fing die haut sich an zu schälen wie verrückt, ich sah wirklich aus wie ein zombie da, die hautfetzen blieben an meiner kleidung hängen, rieselten überall runter, fielen in fetzen runter. und ich möchte nicht wissen, wie viele fetzen davon abgefallen sind, obwohl sie besser noch drauf geblieben wären. wie gesagt: die innenseite ist auch da, wo am meisten nachgestochen werden muss. und ich habe die finger tunlichst davon gelassen und nicht geknibbelt oder ähnliches.

    Mh, du ich versteh schon, weiß schon was du meinst, aber dieses Igitt-Gefühl hat sich bei mir fast noch nie mit vernünftigen Erklärungen bekämpfen lassen. @:)


    Ich will das mit der 5 Tage Folie ja nicht schlecht machen. @:)


    Tja und die liebe Innenseite vom Oberarm ist auch schon beim Stechen so fies gewesen ;-D Scheiß Bereich, in jder Hinsicht ;-D


    Beim Armtraining schon so fies in Form zu kriegen, beim Stechen tut es weh, anfällig für Risse, einfach ein blödes Körperteil. :-D

    Zitat

    Tja und die liebe Innenseite vom Oberarm ist auch schon beim Stechen so fies gewesen

    absolut. deshalb hab ich auch keine lust auf das nachstechen nächste woche (obwohl es im vergleich zum gesamten tattoo echt nur ein kleiner bereich ist). %-|

    Zitat

    Tja und die liebe Innenseite vom Oberarm ist auch schon beim Stechen so fies gewesen


    absolut. deshalb hab ich auch keine lust auf das nachstechen nächste woche

    Na ihr macht mir ja Mut - den Oberarm (innen) bekomm ich am 9. Januar gestochen.. ist dann das dritte.


    Jetzt kommt erstmal Handgelenk nächsten Donnerstag, da mach ich mir aber gar keine Sorgen.


    Wegen der Folie: die hatte ich 3 volle Tage und Nächte drauf - musste jeweils morgens und abends abduschen, trocknen, Creme drauf und frische Folie. Ich hab keine Kruste, nix... find ich super.


    Für das Tattoo nächste Woche bin ich bei ner anderen und die macht das auch komplett ohne Folie - werd es aber trotzdem MIT machen. Find das gut..

    Zitat

    Jetzt kommt erstmal Handgelenk nächsten Donnerstag, da mach ich mir aber gar keine Sorgen.

    Muss man auch nicht. Eine ganz angenehme Stelle, sofern eine Stelle überhaupt angenehm sein kann und man das objektiv überhaupt sagen kann. Aber seltsamerweise habe ich noch nie jemanden jammern hören darüber. ":/