Ich benutze bei Pflegeprodukten fast ausschließlich nur noch Naturkosmetik. Meine Gesichtscreme ist bsp. von Lush. Meine Haut hat Gott sei Dank keine Probleme mit ätherischen Ölen (nur Teebaumöl vertrage ich überhaupt nicht). Bei dekorativer Kosmetik pflüge ich mich quer durch alle (billigeren) Marken... was mir gefällt, behalt ich... vertragen tu ich so ziemlich alles. ;-D

    ich habe früher auch diverse cremes ausprobiert. ich habe leider etwas komische haut - insgesammt recht trocken, teilweise fast schuppig aber dazwischen schon mal kleine pickelchen.


    nivea, bebe und diverse andere cremes von dm und co habe ich ausprobiert. nichts hat mir richtig geholfen.


    eine gute freundin von mir ist kosmetikerin und die hat mir mal ein pröbchen mitgebracht. seiddem benutze ich "Crème Désaltérante" von clarins und ich komme super damit klar. meine haut sieht viel besser aus!


    außerdem benutze ich ein gesichtswasser. meine freundin meinte es währe egal welches ich benutze solange kein alkohol drin ist. ich hab eins von nivea, das ist bezahlbar und riecht super frisch.


    die creme ist wirklich nicht günstig aber da sie mir super hilft gebe ich das geld aus...

    Also ich kauf günstige Kosmetic, eigentlich ist alles, was ich habe, von Manhattan: Make Up, Cover Stick, Kajal, Mascara.


    Bei Cremes für das Gesicht bin ich seit Jahren treue Bebe-Kundin und als Bodylotion hab ich eine teure Creme (gibt´s nur in Apotheken) von Asche Basis.

    Zitat

    Nur, weil etwas natürlich ist, ist es nicht automatisch besser verträglich oder gut für die Haut.

    allgemein sind produkte ohne künstliche inhaltsstoffe und vor allem mineralöle mit sicherheit besser für die haut. allergisch reagieren kannste auf alles, egal ob nk oder chemie, egal ob crème oder nahrungsmittel. :-/

    Bei Lush tut mir auch nicht alles gut, da muss man mal probieren (man kriegt auch Proben)... wir haben zB eine Handseife (die war in einem Geschenkpaket dabei), die meine Hände unglaublich austrocknet. Die verwend ich natürlich nimmer. Mit einer anderen Seife hingegen, sind meine Hände streichelweich. Da muss man halt ausprobieren.

    Körperhygiene


    Nivea, Dove und Bluemoon. Da habe ich z.T. relativ günstige Dinge

    Zitat

    Bodylotion und Handcreme

    Nehme momentan diese Isana Urea Lotion... ;-D

    Zitat

    Gesichtspflege

    Muss wegen der Akne Duac Akne Gel und die Zeniac Serie nehmen (habe auch noch nichts für unter 10 Euro gefunden, was wirklich in der Hinsicht hilft. Wer dauerthaft vernünftige Haut haben will, der muss dann zwangsläufig zu den teureren Produkten wie Zeniac, Hydroderm etc.).

    Zitat

    Make-up

    Benutze das Toleriane von La Roche Posay. a) löst es keine Akne-Schübe aus und b) vertrage ich viele Produkte von den Naturkosmetik- und sonstigen Kosmetikherstellern nicht.


    Von Manhattan nehme ich diesen Anti-Pickel-Puder, den ich aber z.B. direkt nach dem Duschen nicht verwenden dürfte, da meine Haut dann meistens enorm gereizt reagiert.

    Zitat

    Mascara

    Habe ziemlich empfindliche Augen, sodass ich deswegen nur LaRochePosay und Clinique nehme. Die ganzen Drogerieprodukte kann ich in puncto Mascara gar nicht verwenden.

    Zitat

    Lidschatten

    Da gilt das Gleiche wie beim Mascara. Bin aber bei Ebay durch Zufall auf diese Marke Ruby Rose gestoßen. Die bieten Lidschattenkästen mit 70-100 Farben an. Mit so einem Kasten kommt man Jahrelang aus. Und ich nehme nicht jede Farbe davon.

    Zitat

    Lippenstifte

    Da habe ich leider ein paar zu viele.


    - diesen 16 h Lippenstift von Maybelline, der bei mir aber nur maximal 4 h hält. ]:D


    - Avon


    - Rival de Loop


    - LaRochePosay

    also was Make-up, eye liner und Lidschatten betrifft habe ich meine Lieblingsmarke gefunden. Produkte von Mac!! Die halten super super super gut und man kauft es einmal und das hält dann auch sehr sehr lange (eine dose Lidschatten in welcher farbe auch immer für ca 17 Euro oder so und hält sicher ein Jahr)


    Bin voll zufreiden!!


    :)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^

    Die Produkte aus der Apotheke sind m.E. schon besser. Zumindest hat man weniger Allergien, Unverträglichkeiten.


    Und das Zeug von Yves Rocher finde ich in der Regel auch besser, als die Drogerieprodukte.