• Tiefe Ausschnitte bei kleiner Oberweite ?

    Hallo, ich habe nicht gerade viel Oberweite, was mich bisher aber nicht störte :-) Aber jetzt habe ich mir 2 Oberteile gekauft, die mir im Laden richtig gut gefielen. Zuhause - bei genauerem Hinsehen - kommt mir jetzt der Ausschnitt, der relativ tief ist, zu tief für meine nicht vorhandene Oberweite vor. Was kann ich tun (außer Zurückbringen): Halstuch…
  • 21 Antworten

    Man, das ist ja nun wirklich kein tiefer Ausschnitt! Trag's!!!! Muss man sich dran gewöhnen, aber nach 2 Stunden denkste gar nimmer daran.... *schwör*

    Die Beispiele, die eine Seite vorher gezeigt wurden, sind doch kein tiefer Ausschnitt. ;-) Ich würde da nicht drunter tragen außer einem BH. Du wirst dich schnell dran gewöhnen.


    Kadhidya hat Recht – so, wie sie es zeigt, sieht ein richtig tiefer Ausschnitt aus.

    Ich denke, das Problem ist möglicherweise nicht sosehr, dass der Ausschnitt zu tief ist, sondern das

    Zitat

    denn sie gefallen mir richtig gut. Nur leider nicht so wirklich an mir

    .


    Genau das kenne ich auch von mir (habe praktisch null Oberweite). Manche Schnitte fallen da einfach nicht schön, sehen irgendwie komisch aus oder betonen irgendwie genau die "fehlende Oberweite" (und ich habe damit ansonsten absolut kein Problem - ich gefalle mir so, wie ich bin). Sprich: sie wirken einfach nicht vorteilhaft, auch wenn sie einem ansonsten noch so gut gefallen.

    Wenn du dich unwohl fühlst würd ich ein dünnes Trägertop drunterziehen, ich mach das auch immer so :)z ich mach es zwar weil ich viel Oberweite hab und es nicht mag wenn man soviel sieht, besonders nicht tagsüber an der Uni oder so ;-)

    Aber die Shirts auf den Beispielbilder find ich auch gar nicht tief ausgeschnitten, könntest du wohl auch ohne was drunter anziehen :)z aber wenn du dich so nicht wohl fühlst dann einfach ein Trägertop drunter und Problem gelöst ;-)