Tipps, wie Mann gut riecht/ aussieht

    Ich bin 24, habe gerade mein Studium abgeschlossen der Informatik [Master]


    Das wird jetzt leicht klischeemäßig klingen aber das ist so... :)


    Im Moment arbeite ich als Programmierer bei einer größeren Firma, ich muss sagen berufsmäßig läuft es eigentlich ganz gut, ich mache einen guten Job nur haben sich einige Kollegen über mein ungepflegtes äußeres beschwert und einen nicht guten Geruch. Das möchte ich gerne ändern.


    Ich muss dazu sagen, dass ich während des Studiums nicht wirklich viel für mein äußeres getan habe, weil ich meistens in der Uni war, Stoff nachgearbeitet habe oder bis in die späten Stunden an meinen eigenen programmiert habe, mir war nur mein Studium wichtig aber nicht mein äußeres.


    Ich habe lange Haare, diese sehen aber weitestgehend zerstört und trocken aus.


    Wie kann man diese glatt und gesund bekommen?


    Gleichzeitig was ist zu empfehlen um einen komplett rasierten Bart zu haben?


    Was tue ich sonst noch um einen guten Geruch zu haben.


    Jeden Morgen duschen, jeden Tag eine frische Unterhose, jeden Tag eine frische Hose + T-Shirt /Hemd/Pullover, jeden Tag frische Socken


    Wie kann man seinen positiven Geruch linear verbessern?


    Ich habe nur ein Paar Schuhe, daher wohl mein Fußgeruch, wie kann man diesen wegbekommen? Ist es empfehlenswert zwei paar Schuhe zu haben und diese immer zu wechseln?


    Sorry für die dummen Fragen^^, aber die letzten fünf Jahre habe ich nichts außer Informatik gemacht ^^

  • 64 Antworten

    Haare schneiden, Schuhe wechseln und die Schuhe die Zuhause bleiben desinfizieren, Deo benutzen. Ob Bart oder nicht hängt vom Typ ab und ob der Bart gepflegt wird. Dann vielleicht auch mal neue Klamotten kaufen. Dann müsste man sehen ob es noch weitere Probleme gibt aber normalerweise riecht ein Mensch nicht wenn er täglich duscht, Unterwäsche wechselt und hier und da mal Deo benutzt.

    Jeden Tag das gleiche Paar Schuhe ist dumm, denn auch Schuhe brauchen Erholung.


    Kaputte Haare können nicht gerettet werden, also lass dir einen schönen Schnitt verpassen.


    Jeden Tag Deo, was zu deinem Typ passt. Deine Klamotten sind wahrscheinlich schon durch, hol dir doch neue die zu dir auf vorteilhafte Weise passen. Jeden Tag die Hose wechseln ist bei einem Bürojob nicht nötig. Lass dich von einem Frisör der dir gefällt beraten bzgl deines Barts oder nicht Bart.

    Zitat

    Ich habe lange Haare, diese sehen aber weitestgehend zerstört und trocken aus.


    Wie kann man diese glatt und gesund bekommen?

    Ich hab auch lange haare. Entweder man pflegt sie durchgängig oder sie gehen kaputt. Wenn sie kaputt sind: Abschneiden. Gesund bekommst die nichtmehr. Wenn du wieder lange haare willst: Mind. 2 - 3 mal die Woche waschen (wenn du sport treibst, öfter) und immer Schampoo und eine Pflegespülung benutzen (erhöht auch die Kämmbarkeit massiv!). Wenn du (so wie ich) generell lockiges haar hast, bekommst du sie nicht glatt, ohne sie kaputt zu machen.


    Ich bin auch informatiker, habe lange haare und einen Vollbart. aber sowas kann auch sehr gepflegt aussehen:


    Bart regelmäßig auf gewünschte länge trimmen und beim haarewaschen mitwaschen und haare nach o.g. anleitung pflegen.

    Zitat

    Ich habe nur ein Paar Schuhe, daher wohl mein Fußgeruch, wie kann man diesen wegbekommen? Ist es empfehlenswert zwei paar Schuhe zu haben und diese immer zu wechseln?

    Niemals nie nicht ohne Socken in die Schuhe steigen! Ich habe auch ein Fußproblem, meine Füße riechen schnell. Täglich socken wechseln und ich stelle meine Schuhe immer auf den Balkon. Dann stinken sie nie, weil sie gut auslüften. Ab und zu sprühe ich da schuhdeo rein. Wichtig: Füße nach dem Duschen immer trocken reiben! Sonst entsteht gerucht!

    Zitat

    Jeden Morgen duschen, jeden Tag eine frische Unterhose, jeden Tag eine frische Hose + T-Shirt /Hemd/Pullover, jeden Tag frische Socken

    Frische unterhost versteht sich ja hoffentlich von selbst, socken auch. Bei einer Hose sehe ich das nicht so eng, die kann man vor allem im Winter auch mal 2 oder 3 Tage tragen,ohne das Geruch entsteht. Ob du morgens oder abends duschst, ist eigentlich egal. Hauptsache regelmäßig. Verwende ein hochwertiges Deo (keinen Axemüll oder so). Ich nehme das geruchlose und Schweisbindende von Hydro Fugal. Da riech ich dann nicht wie ein einparfümiertel Iltis und es entsteht kein Geruch.

    Zitat

    Jeden Tag das gleiche Paar Schuhe ist dumm, denn auch Schuhe brauchen Erholung.

    Mach ich seit jahren so, wenn man die Schuhe auslüften lässt und nicht ohne Socken reingeht, funktioniert das wunderbar. Die bezeichnung "dumm" ist hier einfach fehl am Platz.

    Zitat

    Gleichzeitig was ist zu empfehlen um einen komplett rasierten Bart zu haben?

    So als kleinen vorschlag: Rasieren? Es reicht hier eine trockenrasur, wenn du es täglich machst. Dann ist das morgens in 2 Minuten erledigt. hier bieten Phillips und Braun entsprechende geräte...

    Zitat

    aber die letzten fünf Jahre habe ich nichts außer Informatik gemacht ^^

    auch keine körperhygiene? Als informatiker muss man nicht versuchen, mit soviel hingabe wie möglich die soweiso an den haaren herbeigezogenen klischees der Kellerkinder zu erfüllen...

    Zitat

    Doch doch, dumm passt ganz gut, die Schuhe würden es danken und halten länger. Dumm wenn die Schuhe also vorzeitig kaputt gehen.

    Angenommen: 1 Paar schuhe hält ein Jahr, 2 Paar schuhe (abwechselnd getragen) halten also 2 Jahre. Ob ich mir nun jedes jahr ein neues Paar kaufe, oder alle 2 Jahre 2, ist wumpe. Ich kaufe mir immer ergonomische Schuhe, da ich darin ein angenehmeres Laufen habe. Da kostet ein paar halt mal knappe 200€. Und bisher halten die gute 2 Jahre bei dauerbetrieb. Warum soll ich mir 2 identische Schuhe hinstellen? Das ist nicht dumm, es macht einfach keinen unterschied.

    Wenn du Lust auf Veränderung hast, dann lass dich doch von einer Freundin / Schwester beraten (oder Freund / Bruder). Du wirst doch wen kennen, dem du zutraust, dich zu pimpen, ohne dass du nicht mehr du selbst bist!


    Wenn du das aber gar nicht in echt willst, dann ändere nur so viel, wie du möchtest. Du hast deinen Job mit deinem Aussehen bekommen und wirst deshalb nicht entlassen.


    Klar passt man sich im Beruf an und manchmal hat man bestimmt auch richtig Bock, vom Studentenlook wegzukommen, aber verbiegen sollte man sich nicht!

    Verbiegen muss man sich nicht aber in vielen Berufen ist das Selbstmarketing nunmal die halbe Miete. Und selbst wenn man heute den Job mit dem ggf. ungeflegten Äußeren bekommen hat kann es sein das man dadurch das man garnicht oder negativ auffällt bei den ersten ist die in schwierigen Phasen gehen müssen.


    Ein weiterer Punkt ist, das es je nach Intensität des Körpergeruchs für Kollegen unzumutbar sein kann mit jemandem in einem Büro zu arbeiten. Da gebietet es einfach der Anstand das man was dagegen unternimmt.

    Zitat

    Wie kann man seinen positiven Geruch linear verbessern?

    Hahaha! Geile Frage! "Linear" verbessern... aber ich vermute, Du bist kein deutscher Muttersprachler, oder?


    Du, mit einem ordentlichen Haarschnitt, einer Nassrasur und dann einem guten Aftershave-Gel, etwas Deospray und Parfum ist das alles gut machbar.


    Bitte achte auch darauf, dass Deine Kleidung gut riecht, also nicht zu lange feucht haengen lassen, das laesst Kleidung oft sauer/muffig riechen. Also waschen, am besten mit Weichspueler, und dann zum trocknen auch in den Trockner - Lufttrocknen nur im Sommer in der Sonne, damit es schnell geht.

    Zitat

    Was tue ich sonst noch um einen guten Geruch zu haben.


    Jeden Morgen duschen, jeden Tag eine frische Unterhose, jeden Tag eine frische Hose + T-Shirt /Hemd/Pullover, jeden Tag frische Socken

    Ich trau mich fast gar nicht zu fragen, wie du das bisher gemacht hast, wenn Sachen wie Unterhosen und Socken wechseln schon keine Selbstverständlichkeit sind. {:(


    Gut ist auf jeden Fall, dass du jetzt was ändern willst :)^ , denn allgemein ist die Hemmschwelle, sowas bei Kollegen anzusprechen doch recht hoch (gibt hier auch manchmal Fäden dazu) und wenn es sogar schon mehrere sagen, dann muss es ja echt schlimm sein bei dir. ":/

    Du arbeitest nicht zufällig bei uns? Hier gibt es nämlich auch seit Sommer so einen Studierten, der wohl merkwürdig riecht. Selbst in den Genuss gekommen bin ich noch nicht. Aber vielleicht ist das auch ein verbreiteteres Phänomen unter "Kellerkindern".


    Was hast du denn mit deinen Haaren angestellt, dass sie weitestgehend zerstört sind? Also wenn sie total splissig sind, dann hilft wirklich nur noch abschneiden. Ansonsten kannst du es ja mal mit einer Pflegekur probieren, vielleicht kann man noch irgendwas retten.


    Ich trag eigentlich auch immer nur ein Paar Schuhe und finde das alles andere als "dumm". Weitere Schuhe würden doch nur Platz wegnehmen. Allerdings riechen meine Füße gewöhnlich nicht unangenehm. Aus welchem Material sind die Schuhe denn? Wie lange trägst du sie denn am Tag? Was machst du nachts damit? Manche Schuhe stinken auch einfach auf Grund ihres Materials fürchterlich. Meine Kunstturnschuhe z.B. stinken, obwohl ich sie nur 3 mal pro Woche für maximal 2 Stunden trage und die restliche Zeit auslüfte, zum Himmel. Vielleicht wären überhaupt neue Schuhe angebracht.


    Und wie hier ja schon geschrieben, auch die Ernährung kann zu merkwürdigen Ausdünstungen beitragen. Ernährst du dich auch klischeehaft?

    Zitat

    Aber vielleicht ist das auch ein verbreiteteres Phänomen unter "Kellerkindern".

    Los, packen wir die Klischees aus. informatiker = kellerkind, kellerkind = stinkt. Außerdem haben wir lange haare, keine freunde, sind hippies ohne privatleben und sitzen den ganzen tag nur da und programmieren open source, weil wir weltverbesserer sind die alles kostenlos zur verfügung stellen statt soziale kontakte zu haben...bah...