H&M, C&A, Primark mit Boxer-/Retro-Shorts eindecken (Baumwolle). Socken ebenso (nach Bedarf reine Baumwolle oder mit Synthetik-Anteil). Falls Hemden getragen werden noch Unterhemden dazu. Bei Kleidung allgemein auf den Baumwollanteil achten


    Schuhe wie gesagt mindestens 2 Paar (Feuchtigkeit). Am besten Leder.


    Mindestens 1 x Woche ne leicht gefüllte Maschine laufen lassen. Etwas Essig zum Ende des Waschgangs. Sofort aufhängen. Auf Schimmelbildung in der Wohnung achten (lüften).


    Körperpflege: Duschen musst Du nicht jeden Tag. Jeden 2. Tag dann mit nem Waschlappen (Gesicht, Oberkörper, Intimbereich, geht auch ohne Waschgel). Haare, wenns geht Luft trocknen und nicht fönen.


    Rasieren/Bart trimmen (guten/scharfen Rasierer).


    Hautpflege mit nem Öl oder Creme nach Bedarf 1-2 x Woche und nach der Rasur. Nägel schneiden und auf die Nagelhaut achten.


    Frisur sollte auch als Frisur zu erkennen sein (hat nichts mit Deiner Länge zu tun). Also lass Dir nen passenden Haarschnitt verpassen.


    Gute Ernährung (viel trinken, Gemüse, Obst, Nüsse, Öl) und etwas Bewegung;-).


    Bist kein Student mehr. Kannst jetzt gerne mehr Geld und Zeit in Dich investieren:-). Also falls Deo, auch mal nen Marken-Deo (Standard: Davidoff, Boss oder Joop). Duschgel ebenso. Hautpflege würd ich eher neutral/parfümfrei halten.


    Falls Du ne Brille trägst, auch mal ne neue besorgen (allein schon wegen den Werten, Zustand und Qualität der Gläser).


    hf

    Da alle notwendigen Tipps schon von den anderen verteilt wurden, nur nochmal eine Aufmunterung:


    Es ist SUPER, dass Du etwas an Dir ändern willst! :)^


    Und genauso super finde ich es, dass die Kollegen das angesprochen haben, anstatt über Dich zu lästern / Dich zu mobben oder ähnliches. Schön, dass das doch noch so funktionieren kann heutzutage. :)=

    Zitat

    Viel trinken!

    DAS ist wirklich wahr und habe ich vergessen. Nicht Wenig-Trinker riechen viel strenger, der Körper funktioniert mit ausreichend Wasser besser.


    Und wenn manche den Mund aufmachen und man richtig merkt und riecht dass derjenige nichts getrunken hat und nichts gegessen, wird es leider eine Unzumutbarkeit. Man riecht es einfach wenn der Mund trocken ist und der Magen nix zu arbeiten hat. Bei letzterem riecht man nach (Kuh-)scheiße. :-X Und bei ersterem geht es in Richtung Morgenmundgeruch.


    Derjenige merkt es wohl oft nicht, aber die anderen sehr wohl.

    Wurde schon alles gesagt im Grunde. Deshalb kurze Zusammenfassung:


    1. Drei paar Schuhe zum wechseln


    2. Täglich frische Unterwäsche


    3. Ein mal täglich oder alle zwei Tage duschen mit möglichst neutralem Duschgel aus dem Drogeriemarkt. Markenartikel ala Boss und Joop sind maßlos überteuert, schneiden, was die Inhaltsstoffe angeht, immer schlecht ab. Kann man sich also schenken, dafür Geld auszugeben.


    4. Wäsche waschen, Einschubfach und Tür nach jedem Waschgang weit öffnen gegen Schimmelbildung, einmal wöchentlich 60 bis 90 Gradwäsche


    5. Deo am besten dezent und kein Axe und kein Parfüm zusätzlich, sonst ist es zu viel wie Hybrid es bereits erwähnt hat.


    6. Haare schneiden, Bart regelmäßig trimmen oder ganz abschneiden


    Ansonsten auf Ernährung und Trinken achten, dann dürfte alles im grünen Bereich sein.

    Vergessen Hybrid...

    Zitat

    Angenommen: 1 Paar schuhe hält ein Jahr, 2 Paar schuhe (abwechselnd getragen) halten also 2 Jahre.

    Falsch gerechnet. 1 Paar hält also ein Jahr, dann würden 2 Paar Schuhe anderthalb Jahre pro Paar halten (also einfach eine willkürliche Zahl genommen). Schuhe gehen eher kaputt wenn man sie ständig trägt, die 1 + 1 Rechnung funktioniert da nicht.


    Nun ja, ich lese dass du wohl hochwertige angepasste Schuhe hast, da kann es vielleicht sein dass die gut halten und es vielleicht keinen Unterschied macht. :-/


    Das Erwähnte habe ich übrigens von Fachmenschen, ich hab weder eine Eigenerfahrung noch kann ich das auf wissenschaftliche Weise bestätigen.

    Zitat

    Schuhe gehen eher kaputt wenn man sie ständig trägt, die 1 + 1 Rechnung funktioniert da nicht.

    Das erklär mir mal bitte. Ich nutze sie ab, wenn ich sie an den Füßen trage. Sprich die Anzahl der Tage, die sie halten, ist gleich. Egal ob ich sie alle 10 Tage oder alle 2 Tage anziehe. Die gesamtzahl der Tage ist gleich... Aber gut, wenn ihr meint...

    Zitat

    Schuhe wie gesagt mindestens 2 Paar (Feuchtigkeit). Am besten Leder.

    Besser 3 Paar, unbedingt Leder. Diese kunstledernen Plastiklatschen von Deichmann und Co. stinken schon nach kurzer Zeit so abartig, dass man sie nur noch in die Tonne treten kann.

    Zitat

    Das erklär mir mal bitte. Ich nutze sie ab, wenn ich sie an den Füßen trage. Sprich die Anzahl der Tage, die sie halten, ist gleich. Egal ob ich sie alle 10 Tage oder alle 2 Tage anziehe. Die gesamtzahl der Tage ist gleich... Aber gut, wenn ihr meint...

    Nicht, wenn nach dem Tragen Zustandveränderungen am Schuh festzustellen sind (Nässe, Ausdehnung), die der Lebensdauer abträglich sein könnten, indem z.B. Nähte gespannt werden oder die Sohle aufgeweicht.

    Mancher hat auch einen unangenehmen Mundgeruch und nimmt es selbst nicht war ":/


    Kann man selbst aber testen..Hand vor den Mund , ganz nah und reinathmen.


    Auch mal zum Zahnarzt gehen, ein Loch im Zahn kann auch unangenehmen Geruch verbreiten.... oder es kommt vom Magen


    Wir hatten mal einen Kollegen, da war das jahrelang ganz schlimm.... irgendwann war es weg (sicher hat er sich gekümmert ;-) )

    Zitat

    Nicht, wenn nach dem Tragen Zustandveränderungen am Schuh festzustellen sind (Nässe, Ausdehnung), die der Lebensdauer abträglich sein könnten, indem z.B. Nähte gespannt werden oder die Sohle aufgeweicht.

    Also selbst wenn meine Schuhe abends nass sind,dann stehen die halt an einem warmen ort...dann sind die bis morgens auch wieder trocken... soll jeder glauben was er will, meine schuhe halten trotz das ich sie täglich anhabe recht lange... ausses es sind Schleichmann billigschuhe, die gehen schon vom ansehen kaputt...

    Also erstmal bedeutet ungepflegtes Äußeres ja nicht, dass du jetzt in die Muckibude rennen musst. ;-)


    Bei den Haaren kann man vermutlich wirklich erstmal nix machen, als abschneiden und neu züchten. Ansonsten muss man lange Haare etwas pflegen: regelmäßig waschen, aber vielleicht nicht jeden Tag, außer die sind sonst dauernd fettig. Ich kenne einen, der hat eher dünne Haare und fettig sahen die immer scheiße aus, frisch gewaschen dagegen wars voll ok. Ich muss meine Haare jeden Tag waschen, damit die gut aussehen, manchmal ist das halt so und man muss es so machen, da hilft nix...


    Mit einem richtigen Shampoo und nicht mit Duschgel. Und man sollte öfter mal eine Haarkur benutzen. Außerdem muss man sie kämmen, wenns geht nicht mit ner Bürste durchrupfen, sondern vorsichtig. ;-)


    Und regelmäßig die Spitzen schneiden.


    Bei den Schuhen: stinkt das denn, wenn man sie an hat? Dann zieh sie doch einfach auf Arbeit nicht aus. :=o Klar sollte man mehr als ein paar Schuhe haben. Manche Schuhe stinken auch einfach wegen dem Material, also kauf dir vielleicht andere mit Stoff drin statt aus Plastik oder sowas. ":/


    Wie wäschst du deine Kleidung? Nimm vielleicht enen duftenden Weichspüler.


    Und ansonsten Deo und Parfum, ist klar. Es gibt doch so viele Herrendüfte und man muss gar nichts Teures und auch nicht viel benutzen oder du nimmst einfach nur dieses Aftershavezeug...


    Kleidung: ich finde immer klassisch ganz nett. Hemd, Jeans/Anzughose je nach Geschmack und im Winter nen klassischen Pulli. ":/ Nur son T-Shirt sieht außer im Hochsommer meist blöd aus... zumindest auf Arbeit. Naja auch da gibts solche und solche, ich würde was einfarbiges oder zweifarbiges tragen aus Baumwolle und keine so verranzten schwarzgrauen Uraltshirts, die du schon 15 Jahre hast. ;-)


    Und was meinst du mit rasieren? ":/ Wenn du deinen Bart nicht stoppelfei weg kriegst, dann hast du halt einen Bartschatten, das ist ja normal. Nur wenn du mehr Bart trägst, sollte der schon gerade geschitten und gepflegt sein, also auf die gleiche Länge gestutzt und Schnurrbartstoppelchen sieht auch doof aus, dann mach ganz wech das Teil und fertig... ;-D

    Zitat

    3. Ein mal täglich oder alle zwei Tage duschen mit möglichst neutralem Duschgel aus dem Drogeriemarkt. Markenartikel ala Boss und Joop sind maßlos überteuert, schneiden, was die Inhaltsstoffe angeht, immer schlecht ab. Kann man sich also schenken, dafür Geld auszugeben.

    Au ja, das ganze Parfumduschgel ist scheiße. Erstmal für die Haut (da vertrocknet man total...) und dann müfft das auch viel zu stark. Nimm ein ganz normales und lieber 3 Tropfen Parfum und fertig...