Ach. Ich hab mich falsch ausgedrückt. :-Dich meine das ungesund im Bezug auf die nachfettung. Wie einige schon schrieben ist es leider so das die Kopfhaut durch häufigeres waschen ja auch schneller nachfettet. :)


    Ich bin an Tag 4 und seh noch aus wie frisch gewaschen auf dem Kopf. Früher wusch ich mir die Haare auch täglich. War absolut nicht gut.


    Und tägliches duschen? Neeee. Auch 2x die Woche.


    Und nein. Ich riech weder dreckig noch lebe ich dreckig oder sonst was. Meine Haut kann es einfach nicht öfters ab. Ich fühle mich auch nicht dreckig oder stinke. :)

    Meine Top-Kosmetikartikel:


    Haare:


    - Alverde Haarspitzenfluid


    - Alverde Haaröl


    Letzteres kommt nur ein Hauch in die Kopfhaut massiert, Ersteres ein erbsengroßer Klecks in die Haarspitzen. Meine Haaren sahen nie schöner aus.


    Gesicht:


    - AOK Reinigungs- und Pflegeserie mit Weißem Tee sowie das Seesandpeeling für Mischhaut


    Meine Haut ist normalweise sehr eigen. Ich hatte bisher eigentlich nur mit Nivea-Produkten Glück, aber diese Reinigungsserie hat es mir angetan. Meine Haut ist richtig weich geworden.


    Make Up:


    - Zéro Défaut Make-Up Fluid 14 h von Yves Rocher


    - Milder Augen-Make-Up Entferner von Yves Rocher


    Das Make-Up lässt sich super verteilen, hält wirklich ewig, trocknet schnell und ist seinen Preis absolut wert. Der Augen-Make-Up Entferner ist gründlich und riecht gut und brennt wirklich kein bisschen wie ich es schon bei anderen Mitteln hatte, die angeblich für empfindliche Augen oder besonders mild waren.


    Meine Flop-Artikel:


    - Nagellack 105. Pivoine nacré von Yves Rocher


    Eigentlich eine schöne Farbe, dunkles Pink mit Glitzer, aber der trocknet und trocknet einfach nicht. Selbst Stunden nachdem ich ihn aufgetragen habe, haue ich mir noch Macken da rein oder lustige Muster von meiner Bettwäsche. Absolut nicht zu empfehlen.


    - Alverde Milder Augen Make-Up Entferner mit Calendula


    Hat nicht alles restlos entfernt, und ich benutze keinen wasserfesten Mascara oder Eyeliner und als ich aus Versehen damit ins Auge gewischt habe, hat es auch noch gebrannt wie die Hölle.

    i

    Zitat

    ch bin auch noch auf der Suche nach einer guten matten Palette. Die von Catrice ist ja leider eher durchgefallen.

    NYX-Palette von Douglas. Gibts in mehreren Farben, eine davon in Nudetönen. Bin sehr zufrieden mit der Pigmentierung, es bröselt nicht und der PReis ist gut.


    -


    Hat hier schonmal jemand das Bananen-Shampoo und den passenden Conditioner vom Body Shop gehabt? Wie ist das so? Riecht das wirklich bananig?

    Den Intuition fand ich vor ein paar Jahren noch super. Da war der noch besser und ich hab meine Beine so glatt wie mit keinem anderen Rasierer bekommen.


    Aber irgendwie haben die was verändert, denn jetzt komm ich gar nicht mehr damit klar.

    Eigentlich versuche ich ja allen sachen irgendwas positives abzugewinnen. aber flop ist definitiv


    Alverde Sensitiv Sonnencreme LSF 30


    die da https://www.dm.de/cms/servlet/linkableblob/de_homepage/182496/data/sensitiv_sonnencreme_jojoba_lsf_30-data.png


    Das man damit kalkleistenweiß ist, kann man ja noch akzeptieren. auch das sie wirklich EXTREM weiß macht. so weiß war ich im gesicht NOCH NIE!


    aber ICH bekomme davon dermaßen heftig tief sitzende Pickel das es überhaupt nicht mehr geht. und ich konnte wirklich alles andere ausschließen. es kommt wirklich davon.


    dann doch lieber das alte %-|

    Hab die Packung weggeworfen, aber ich glaube ich habe meist die Damen-Einwegrasierer von Gilette. Sind so blau-türkis, vom Rossmann. Die halten lange, machen die Haut schön glatt und ich benutze sie meist nur mit Duschgel statt Rasierschaum, Klappt wunderbar und ich bekomme keine Hautirritationen.

    Venus von Gilette ist auch gut :)^


    Beim Intuition schneide ich mich ständig, aber auch die Seife geht ungleichmäßig flöten, die Männerteile von Wilkinson sind ebenfalls ziemlich schnittig. Beim Gilette passiert mir gar nichts, die halten gut und rasieren ebenfalls gut. Die Vibrationen waren quatsch.


    Ach so, Gilette für den Mann nehme ich, die für Frauen sind zwar hübscher, aber auch nicht so gut.

    Venus wollte ich nicht schreiben... Uff... Eben nicht die von Venus, die Männerreihe. Venus ist zwar besser als alle von Wilkinson, aber die Männerrasierer von Gilette sind immer noch besser als die Venus Reihe.

    Und da war ich doch bei meiner Mama, die hat von QVC irgendein pinkes Shampoo von den USA. Ich hab lange glatte Haare die am Arsch sind, sie hat kurze braune (okay, teilweise weiß) gelockte, bei mir habe ich das Shampoo fast nicht mehr raus bekommen. Ich hab minuten lang gebraucht, bis das Shampoo weg war. :-o Sie hat kein Problem. Ist irgendwie mit Kollagen oder so.


    Hab schon die Panik bekommen, dass ich das bläide Shampoo gar nicht mehr raus bekomme.

    Topp:


    Balea Schrunden-Schaum. Ist günstig und macht wunderbar weich-zarte Füße. Hatte vorher was Teures aus der Apotheke, aber die günstige DM-Variante ist genauso gut. Man sollte allerdings mit Socken schlafen gehen.

    Ich wollte eigentlich das Mizellenwasser testen, hab mich dann aber doch für das Gesichtswasser von der DM-Eigenmarke entschieden.


    Ich wusste gar nicht wie viel "Mist" ich nach dem bormalen Waschen noch im Gesicht hab. :-o


    Die von mir getestete Sorte ist ohne Alkohol und klebt nach dem Auftragen nicht lang, danach gibts einen Babypopo im Gesicht ;-D


    Auf jeden Fall Top!


    Kostet übrigens nur 75ct.

    Zitat

    Habe jetzt Alverde das Zitrus-Glanz-Shampoo probiert (weil ich die Spülung mag).

    Die Alverde-Shampoos funktionieren bei mir auch nicht. Hab das Gefühl ich brauch da immer Berge, bis ich überhaupt mal einseifen kann und danach fühlen sich die Haare einfach nicht schön an.


    Ich benutze immer Balea oder Schauma.


    Und Pflegeprodukte, auch Spülungen, mach ich generell immer nur in die Längen, nie Richtung Ansatz. Dann werden meine Haare auch fettig.

    Zitat

    Mein absoluter Flop ist diese Nivea Duschcreme ... wahlweise auch das Pendant von dm Eigenmarke. Ich finde das Zeug kann nix, dann lieber direkt nach dem duschen normal eincremen ...

    Das gilt mMn für alle "duschcremes".


    Eucerin probiert (Probe), dann Lavera (geschenkt bekommen), und bei ner Freundin die von Nivea probiert...


    Macht nur die Dusche rutschig und hinterlässt ein sehr komisches Hautgefühl. Ne. Da bleib ich lieber bei meinen gefühlt 5 verschiedenen Bodylotions ;-D