Zitat

    Ich liebe den alten, typischen Dove Geruch.


    Irgendwann wurde der aber ersetzt und viele Dove Produkte riechen anders. Der Deo Roll-On riecht noch so. Kennt ihr noch andere Dove-Produkte die noch den ganz alten Duft haben? Die Handseife?

    Und den Nivea Duft x:)


    Es gibt eine Seite, Wolkenseifen... da kannst du z.b. den Nivea Duft als Parfüm/Körperöl/Deocreme etc. bestellen...


    Oder Düfte von Clean (gibt es bei Douglas)...

    Ich überlege mir eine neue Waschlotion und eine neue Creme zu kaufen. Beides benutze ich gerade von Eucerin. Ist zwar jetzt nicht schlecht, aber wird immer mehr aus den Regalen genommen und ist ja jetzt auch nicht billig.


    Weiß nur nicht was ich nehmen soll, jemand von seinem gerade so begeistert, was er mir weiterempfehlen kann? ;-D @:) Ich habe Mischhaut und ein wenig unrein.

    Mein (unkonventioneller) Tip: an meine Haut kommt nur Wasser im Gesicht. Sonst Duschgel, das wars, keine Cremes, Lotions usw. Auch kein Makeup, außer Labello. Hab nur 1x die InDuschLotion probiert, da Geschenkt bekommen, gekauft hätt ichs nie. Fazit: traumhaut, nie Probleme mit Pickel, mitessern oder sonstigen Unreinheiten.

    Für den Preis finde ich das Eulenduschgel von Isana in Duftrichtung Kirsche nicht schlecht.


    Ein Flop ist hingegen das Magic von Fa. Teurer gemacht für einen Hologlitzeroptikaufkleber. Riecht in pink nicht schlecht.

    Top:


    Kneipp Cremedusche mit Mandelöl - riecht sooo gut und die Haut fühlt sich danach schön zart an. Normalerweise zu teuer, aber im Angebot geht es. Mandarine möchte ich auch gerne mal ausprobieren x:)


    Musk by Alyssa Ashley - sowohl Duschgel als auch Bodylotion. Pflegt nicht stark, aber hinterlässt einen wunderbar pudrigen Duft.


    Flop:


    Alverde 2-Phasen Makeup-Entferner - brennt in den Augen und reizt die Haut.

    Zitat
    Zitat

    Musk by Alyssa Ashley - sowohl Duschgel als auch Bodylotion. Pflegt nicht stark, aber hinterlässt einen wunderbar pudrigen Duft.

    Ist bei mir ein Flop, weil es mir zu stark riecht.

    Ist ja alles Geschmackssache, ich bin damit aufgewachsen. Mir verfliegt der Geruch fast schon zu schnell |-o

    @ loveable:

    Zitat

    Ich überlege mir eine neue Waschlotion.......zu kaufen.

    Ich schwöre mittlerweile auf die Seife "Dermowas".


    [Link entfernt]


    Poren sind danach so gut wie gar nicht mehr zu sehen und die Haut fühlt sich total gut an nach dem waschen. Besser als alles andere, was ich bisher zum waschen des Gesichts (und Körper) benutzt habe.

    @ Bergfee:

    Bei mir bringt "nur Wasser ans Gesicht" innerhalb weniger Tage eine Pickelschwemme. Vor 2 Wochen im Urlaub noch erlebt. Ich MUSS reinigen und entfetten.

    @ all:

    Hat jemand Erfahrung mit Syoss-Shampoos?

    Zitat

    Hat jemand Erfahrung mit Syoss-Shampoos?

    Ja! Hab früher immer das für coloriertes Haar genommen. Fands ganz gut. Aber mittlerweile nehme ich fast nur noch Balea. Hab auch keine gefärbten Haare mehr.

    Hatte auch schon mehrmals Syoss, ist aber schon eine Weile her. Ich fand den Geruch relativ unschön (so arg künstlich) und die Pflegewirkung empfand ich als nicht so toll. Um Details zu nennen ist es aber zu lange her...

    Zitat

    Mein (unkonventioneller) Tip: an meine Haut kommt nur Wasser im Gesicht. Sonst Duschgel, das wars, keine Cremes, Lotions usw. Auch kein Makeup, außer Labello.

    Mache ich auch so. Meine Haut ist überhaupt nicht besser mit dem ganzen Krams, den man sich raufschmieren kann. Eher im Gegenteil. Ich habe auch bei Leuten, die viel benutzen, keine bessere haut feststellen können als bei solchen, die gar nichts benutzen.


    Interessant auch der Vergleich Männer/Frauen, besonders in fortgeschrittenem Alter: Die Frauen haben genau so viele Falten wie die Männer, die nichts schmieren :-X Mein Onkel ist Hautarzt und er sagt wie alle Hautärzte, dass man, wenn man nicht gerade krankhafte Akne hat, nichts machen soll außer Wasser.


    Ich habe auch mal das ganze Programm benutzt. Aber es hat halt nichts gebracht :-/ Ich glaube wirklich, dass die Industrie ganz ganz viel Geld damit verdient, dass Frauen schön sein wollen, denken, dass sie mit viel Krams schöner sind. Und oft stimmt das ja nicht. Oft verschlimmbessert man sein Gesiht mit Schminke und Haarefärben usw.


    Ich glaube, ganz wenig Shampoo, meinetwegen wer es braucht Reinigen oder eine Feuchtigkeitscreme reichen.

    Zitat

    Gleichen Effekt hab ich mit billigen Shampoos auch

    Ach so ja, da schließe ich mich leider auch an. Ich benutze Balea für 65 cent und habe Traumhaare, duftig, glänzend, sauber. Wenn man mal bedenkt, was für Umsätze mit Mitteln gemacht werden, die gemessen an ihrer Wirkung und ihren Inhaltsstoffen viiiel zu teuer sind :-o


    Aber ich will auch noch ein Top beisteuern: Ich liebe Balea. Nicht zu toppendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich benutze Shampoo, Deo und Duschgel. Und manchmal Labello. Sonst nichts.