@ Krabbelkäferle

    es gibt ja jetzt ein neues Deo von CD (und das mit Meeresmineralien leider nicht mehr). Hast du dieses schon probiert?


    Ich war total von dem mit Meeresmineralien begeistert und finde jetzt einfach kein tolles Deo mehr :(


    --


    Ich war ziemlich lang von Rexona Deos begeistert, aber seit Kurzem bin ich unter den Achseln immer weiß und das ganze Deo bröckelt total ab (egal wie lang ichs vor dem Auftragen schüttle).. die kleinen Bröcklein machen dann ganz tolle Streifen auf der Jeans und dem Bürostuhl :-D


    Hat jemand von euch auch das Problem?


    --


    sorry für Doppelpost

    @ Juley

    ok danke. Ja bei Müller wars letzetns im Angebot und da kostete die große Flasche 5,95 oder so.


    Ich hab gerade so ein Mizellendingsbums von Avene, da kosten 30ml ca. 15,90 und das hilft schon. Ich hab jetzt halt Bedenken, dass das von Garnier nicht mithalten kann und die Pickel dann Party feiern. Immer diese Entscheidungen....

    Krabbelkäferle

    Das Deo wäre vermutlich in Ordnung , ....aber Preis %:|


    Mir ist das Wort wieder eingefallen , also die Zutat die ich nicht verwenden sollte : Eugenol . Das ist in fast allen Duftstoffen drin und wird auch zur Konservierung benutzt .

    Krabbelkäferle

    Ich habe mir alle Deos jetzt angesehen . Außer 2-3 Inhaltsstoffe sind nicht angegeben . Das ist mir zuwenig , zu riskant . Da ist bestimmt noch mehr drin .


    Ab und zu habe ich juckenden Ausschlag am Fußknöchel . Warum, wieso weiß ich nicht . Ich versuche alles zu vermeiden .

    Mizellenwasser


    Durch den Faden hier, habe ich mir auch das Mizellenwasser gekauft und nach ausgiebigem Testen lautet mein Fazit: Flop.


    Normalerweise benutze ich Waschgel, Reinigungsmilch und Reinigungswasser und damit geht das Makeup wunderbar ab. Mit Waschgel und Mizellenwasser muss ich wischen und wischen und wenn ich mit der Reinigungsmilch drübergehe finde ich immer noch Reste. Ich habe unproblematische Haut, daher bringt es mir keinerlei Vorteile. Schade eigentlich.


    Naja, vielleicht ist meins aber auch schon abgelaufen und die Mizellen sind kaputt. :=o

    So unterschiedlich reagieren die Menschen bzw. deren Haut. Bei mir hats wunderbar gereinigt, allerdings habe ich halt sehr trockene Haut nach einigen Tagen bekommen. Ich überlege immer noch, ob ich mir das ohne Alkohol kaufen soll.

    Ich habe seit einer Woche auch Mizellenwasser hier. Mein Fazit ebenfalls: Flop. Ich nutze Entfener für wasserfeste Mascara und dann einfach meine Waschlotion von Sebamed. Abschließend ggf. noch Gesichtswasser.


    Das Mizellenwasser als Makeup-Entferner funktioniert für mich nicht. Und nach dem Waschen brauche ich es letztlich nicht mehr.

    Zitat

    Bei mir hats wunderbar gereinigt

    Wie bist du denn geschminkt? Mascara und Kajal sind bei mir immer hartnäckig. Gehen aber mit Reinigungsmilch deutlich einfacher ab.

    Zitat

    Das Mizellenwasser als Makeup-Entferner funktioniert für mich nicht. Und nach dem Waschen brauche ich es letztlich nicht mehr.

    Geht mir genauso.

    Ich habs zum Abschminken von Mascara und Brauenpuder benutzt. Ging wunderbar mit ab. Das Microfasertuch war danach immer noch strahlendweiß.


    Fürs gesamte Gesicht (Puder) nehme ich meine Seife vom Hautarzt. Damit kann ich aber schlecht die Augen reinigen.

    Ich liebe mein Mizellenwasser. Für mich ist es Make-Up Entferner, Waschgel und Gesichtswasser in Einem. Ich brauch nichts anderes mehr und meine Haut wird super sauber. Und ich benutze Make-Up, Puder, Kajal und Lidschatten. Aber das bekomme ich ohne zu rubbeln ab.


    Ich finde es immer wieder interessant zu sehen, wie unterschiedlich manche Produkte beurteilt werden.

    Ich benutze das Mizellenwasser nur für die Augen (Mascara & Kajal), und bin auch echt begeistert.


    Mit diesen Abschminktüchern von Balea oder essence musste ich immer ewig rubbeln, hab Wimpern verloren usw.

    Zitat

    Ich brauch nichts anderes mehr und meine Haut wird super sauber.

    Zitat

    Ich benutze das Mizellenwasser nur für die Augen (Mascara & Kajal), und bin auch echt begeistert.

    Mich wundert wirklich, warum es bei mir nicht funktioniert? ":/ Ich dachte zuerst, ich mache etwas falsch, habe extra lange getestet, bevor ich hier schreibe und die Vorgehensweise mehrfach geändert, aber besser oder schneller sauber wurde es trotzdem nicht. Ich benutze auch kein wasserfestes Makeup.

    Zitat

    Mit diesen Abschminktüchern von Balea oder essence musste ich immer ewig rubbeln, hab Wimpern verloren usw.

    Die funktionieren bei mir dagegen super. Ich liebe Abschminktücher auf Reisen, weil ich dann nicht mehr viel mitnehmen muss.

    Die Tücher sind auch Mist. Ich benutze wasserfeste Mascara und mag die Öl-Wasser-Augenmakeupentferner nicht (ide, wo sich die zwei Phasen absetzen und man schütteln muss). Aber diese cremige Lotion von Nivea ist super. Klecks auf Wattepad, sanft in Wachstumsrichtung streicheln (nicht seitlich rubbeln, nicht gegen den Strich). Supi.


    Mizellenwasser auf Augenlid = Juckreiz für den Rest der Nacht. Schuppende Augenlider am nächsten Morgen.