Warum wirst Du die Haare nicht waschen können? OP am Kopf oder einfach allg. zu immobil nach der OP? Ich kann da nur aus eigener Erfahrung sagen: Es kümmert keinen und einen Schönheitspreis gewinnt man im KH eh nicht. Ich habe immer so nach 3-4 Tagen meine Ma überzeugt, mir die Haare zu waschen, wenn es das Bad irgendwie hergab. Z.T. im Rolli mit Brausekopf aus Dusche über Waschbecken (und andere Sauereien). Das tat gut, aber man hält auch mal ein paar Tage ohne aus. Ich wasche sonst auch täglich, aber wenn's im KH nicht geht... Das war für mich imer akzeptabel, da es ja nicht um Job und Außenwirkung etc. ging. Ich war frisch operierte Patientin, basta.

    Ich darf nach der OP ??Brustvergrößerung?? nicht duschen und über Kopf waschen geht auch nicht, weil ich mich nicht vorbeugen darf.


    Ich fühle mich mit fettigen Haaren einfach total eklig. Aber anders geht's es dann wohl nicht.

    Okay, dann wird's doch schwierig. Weil ein Beugen irgendeiner Art bei vielen Alternativen schon erforderlich ist. Und Abkleben lassen sich die Nähte auch schlecht (gibt ja an sich tolle Duschpflaster, auch rundum zu. Oder Folie die man großflächig kleben kann.). Sicher, dass es da keine Option gibt? Mir haben die vor 2 Jahren nach Bauch-OP großzügig alles mit Folie abgeklebt und das Duschen am 4. Tag war wunderbar.


    Aber wenn es nicht geht: Dann ist das so. Die paar Tage bekommst Du rum, Schönheitspreis gibt es nicht - und Du wirst ah auf andere Dinge fokussiert sein oder ggf. auch gar nicht so können. Ich hatte rd. 23 OP's in 10 Jahren und man schafft es, auch wenn es sich nicht so toll anfühlt.

    Da werde ich nochmal mit dem Arzt sprechen, ob man das großflächig abkleben kann. Wenn man das mit Folie richtig großzügig abklebt, könnte das vielleicht klappen.


    Und wenn nicht haue ich mir richtig Trockenshampoo in die Haare und hoffe, dass es nicht ganz so schlimm aussieht.


    Aber wahrscheinlich werde ich durch die Schmerzen dann gar nicht mehr an meine Haare denken.


    Oh je, 23 OPs ist echt heftig :-o Tut mir echt leid.

    Wenn du sie wirklich unbedingt waschen willst und jemanden hast, der dir helfen kann, dann besorg' dir ein aufblasbares Haarwaschbecken. Gibt's bei Amazon schon für 15 € und funktioniert tadellos, wenn du nicht gerade Haare bis zum Hintern hast. Ich hab' sowas zuhause seit ich einmal nach einer OP mehrere Monate nicht duschen durfte und wir haben es auch bei meiner bettlägerigen Oma verwendet. Mittlerweile habe ich so ein Teil auch schon auf vielen, vor allem chirurgischen, Stationen gesehen. Sonst gibt es ja vielleicht auch einen Frisör im Krankenhaus...


    Ich würde mir aber wegen 5 Tagen nicht so viele Gedanken machen. Du wirst die meiste Zeit im Bett liegen, ev. Schmerzen haben... 5 bis 6 Tage hab ich immer ganz gut ausgehalten. Mittlerweile hab ich das Problem nicht mehr, meine Haare trage ich jetzt so kurz, da reicht ein Waschlappen ;-) ]:D

    Wahnsinn, ich wusste gar nicht, dass sowas wie aufblasbare Haarwaschbecken überhaupt gibt. Das ist ja genial. Vielleicht nicht fürs Krankenhaus, aber für zuhause dann...denn dort wird Haarewaschen auch erstmal eine Weile sehr unangenehm sein. Ich hab zwar recht lange Haare, aber das wird schon irgendwie gehen und besser als nicht zu waschen ist das allemal.


    Danke!!!

    Zitat

    dann besorg' dir ein aufblasbares Haarwaschbecken

    Für solche Dinge liebe ich das Forum! ;-D Das ist echt ein genialer Tipp, den ich mir mal merken werde, sollte es irgendwann mal zu einer OP kommen. Wusste auch nicht, dass es sowas gibt. :)^

    Die Lacke von "Trend it up" sind - wie ich finde - echt unterschiedlich!


    Ich habe einen (mir fällt die Nummer leider gerade nicht ein) in dunkelrot und der ist wirklich der Wahnsinn!


    Mit einem schönen Klarlack - welchen ich bei jedem Lack benutze - hält er, trotz das ich mir mehrmals am Tag die Hände desinfiziere, PERFEKT x:) Also für mich, teilweise: Top :)

    Top:


    Eine Handcreme von Douglas, die heißt einfach nur "I love coconut & cream". Die Hände riechen superlange nach Kokos!!


    Und ich hab mir nen zweiten Eos-Lippenbalsam gekauft. Blueberry. Bin mittlerweile echt süchtig.


    Und endlich hab ich ne Tangle Teezer Bürste!! Die hab ich aber noch nicht ausprobiert. Aber die ist schick, schwarz mit silbernen Sternchen!