Äpfelchen, ich konturiere meist mit mattem Bronzer, da schimmert nix. ;-D Habe das ein Weile auch mit dunklem (matten) Lidschatten gemacht, den Tipp hatte ich aus irgendeinem Video. Wichtig ist, dass gut verblendet wird.


    Du meinst NYX? Von denen hab ich seit Jahren schon Paletten, die sind echt gut. Für den Preis sind die wirklich gut pigmentiert.

    Haha, ja, NYX hieß es.


    Ich glaube wirklich, ich teste das mal vor mit dunklem Lidschatten (der nicht schimmert) und dunklerem Puder, was ich hier bestimmt noch rumfliegen habe.


    Vielleicht ist das ja auch wirklich nichts für mich, ich bin eigentlich echt nicht der Mensch, der morgens Zeit für sowas hat, aber momentan stört mich mein Gesicht so sehr!


    Wenn ich dann merke, dass ichs kann und es kein unglaublicher Zeitfresser ist, dann kauf ich mir vielleicht was richtiges.


    Aber danke für die Tipps!

    Ich vermute mal, dass meine Freundin es bei dm gekauft hat... Weil sie erwähnte dass sie bei dm war. Aber wie gesagt halt nur im Set mit der Bodylotion, nicht einzeln.


    Was haltet ihr von dem Eos Lippenbalsam? Ich überlege ständig ihn mir zu kaufen, aber der ist so teuer und was mache ich wenn ich den Duft nicht mag? :-/

    Den Eos Lippenbalsam finde ich nicht besonders gut. Den Duft mag ich zwar, aber ich finde nicht sehr pflegend und meine Lippen fühlen sich schnell wieder komisch und rauh an.


    Nachdem ich aber gelesen hatte, dass in den meisten Lippenpflegestiften krebserregende Stoffe sind und Eos laut codecheck nur gute Inhaltsstoffe hat, werde ich ihn wohl weiter benutzen.

    Perricone MD 'No Makeup Makeup'-Serie ist ein super Tages-Make up, das sehr natürlich aussieht. Übrigens sieht man mit dem 'No Highlighter Highlighter' weder wie eine Diskofee oder ein polierter Türknauf aus. Man muss sich allerdings erst daran gewöhnen, dass Produkte wie Bronzer, Blush, Highlighter und Foundation-Serum eher dünnflüssig sind.


    Mascara, Consealer, Lipgloss und Lidshatten habe ich noch nicht probiert; alle anderen Produkte habe ich jedoch selbst und benutze diese sehr gerne.

    Ich hab auch die Lippenpflege von EOS. Recht teuer aber weils ja natürlich ist, ohne Mineralöle, dachte ich super.


    Leider find ich die Pflege nicht so super, im Gegenteil, ich hab das Gefühl meine Lippen sind danach mehr trocken als vorher.


    Ich benutze solche Pflegestifte generell selten weil meine Lippen in der Regel ganz gut und nicht spröde sind, aber ab und zu brauch ich die Pflege eben doch.


    Nochmal kaufen werd ich den sicher nicht, da greif ich dann doch lieber wieder auf Balea oder Nivea zurück.

    Gutes Thema!


    Flop des Tages:


    Trend it up Sparkling Glamour Nagellack Nr. 030. Wird nicht glatt nach dem Auftragen, bildet Klumpen und man sieht genau die Pinselstriche. Hab mir den eigentlich für Weihnachten gekauft. Und meine anderen Trend it up Nagellacke finde ich eigentlich sehr gut!! Essence mag ich bei Nagellack gar nicht.


    Top des Tages:


    Essie Nagellack Watermelon (pink). Man merkt schon beim Auftragen, dass er qualitativ besser ist als die billigen. Hab mir heute noch einen von Essie geholt, so ein ganz zartes Lila aus der Weihnachtsedition. Virgin Snow heißt der.