TopFlop:


    Die SOS-Pickel-Reihe von Isana. Ich verzweifel noch, wirklich!


    Seit ich auf ein Medikament allergisch reagiert habe, sieht mein Gesicht so wüst aus. Das wurde zwischendrin mal besser, dann wieder schlechter ??keine Ahnung, ich rede mir ja ständig ein, dass Medikamente auch Pickel verursachen können??.


    Jetzt bleibt es konstant. Wenn welche verschwinden, kommen ein paar neue %:| .


    Ich zwinge mich jetzt schon, die Hände aus dem Gesicht zu lassen und beobachte, ob das was hilft, aber ansonsten wandert die Pflegereihe in die Flop-Kategorie und ich muss mir was anderes überlegen.



    Stimmt, du bist ja auch jemand der seine Probleme mit den "Alternativen" hat.


    Sei es Deos oder eben Shampoo. Das ist so ärgerlich :(v Ich hatte schon eine ähnliche Reaktion vor ein paar Jahren mit einem Alverde DM Shampoo. Jetzt kann ich die nächsten Tage/Woche schauen wie ich die wasche. Nehme ich Head n Shoulders, so. Wenn schon denn schon!!! Selbst das richtet sowas nicht an.


    Keine Ahnung was das soll. :-(

    Cleo, Öl drauftun, oder wenn du hast, Wundgel (so Brand und Wundgel, oder Fenistil gel, wenn du das hast)


    die NK Shampoos sind von der Waschleistung sehr mild, aber die ätherischen Öle machen vielen Probleme - die machen dann Juckreiz und dergleichen.


    Für die Pickel: BPO tupfen (Achtung bleicht Textilien aus), oder Salicylsäure-haltiges Pickel-Gel drauf. Wenn er dann reif ist mit ner sterilen Nadel aufstechen, damit der Schmodder rausgeht (Jaja, ich weiss soll man eigentlich ist, aber wenn das so schöne Eiterbeulen sind, wo man das Gefühl hat, die platzen gleich von selbst auf... dann kann man dem auch nachhelfen)


    on topic:


    mein FLOP ist das Guhl Shampoo für empfindliche Kopfhaut (grün is das). Habs geholt für meine ewig (fettig) schuppige Kopfhaut... Flasche leer, Schuppen wie eh und je. Bis ich da mal was finde. (Zur gleichen Problematik passt auch Alverde Schuppen Shampoo, das Guhl Schuppen Shampoo, Head & Shoulders....)

    ich musste auch erst überlegen ;-D ich schätze es heißt limited edition ;-)


    Danke für die BPO -Tips, ich habs im Schrank, hab mich aber bisher nicht getraut ... .


    Cleo - hast du Panthenolspray - was man gegen Sonnenbrand nimmt? Das ist nicht fettig, aber gut für die Wundheilung ... .

    LE = Limited Edition. ;-D


    -

    Zitat

    Der "Fake-Tangle Teezer" von essence aus der aktuellen LE. Bei meinen Haaren viel besser als der originale. Und nur 1/3 so teuer.

    Den wollte ich haben, aber der war hier sofort überall ausverkauft... >:(


    -


    Cleo, das Shampoo hatte ich schon mehrmals, mir bekam es soweit ganz gut, mich nervte nur der Geruch. Richtig mies gelaufen bei dir, gute Besserung! :-(


    -


    Ich habe vor drei Wochen zum ersten mal ein aluminiumfreies Deo benutzt von Nivea. Ich habe nachmittags angefangen nach Schweiß zu stinken (ich stinke sonst nie) und habe nach 3 Tagen Benutzung (war übers WE und ich hatte keine Alternative) wunde Achseln mit Pickeln bekommen, die mich BIS HEUTE begleiten obwohl ich seit zweieinhalb Wochen ein anderes Deo nehme und nur sehr vorsichtig unter der Dusche rasiere! %-| Bin total begeistert...

    Danke ;-D


    Ich benutze die Deos von Nivea, aber seid das Aluminium raus genommen wurde hält es auch nicht lange bei mit. Jedoch vertrage ich es gut. Möchte aber jetzt im Sommer mal nach was anderen suchen.

    Hm, also ich finde das sehr unbefriedigend. Sonst habe ich mit Roll-On-Deos eigentlich keine Probleme, benutze gerne Fa und das günstige von Edeka. Sprühdeos halten bei mir auch nicht lange, deshalb nehme ich immer einen Roll-On als Basis und für ein bisschen Duft Sprühdeo. Am liebsten Duschdas Magnolie oder Lemongrass von... äh... gute Frage. Damit riecht es unter den Achseln jedenfalls den ganzen Tag frisch. ;-D

    Das Shampoo ist ja keine Naturkosmetik sondern... naja, der "weißen" Kosmetik.


    Besonder milde, besonders angepasst, besonders tinkig, besonder krankenhaus-like usw. aber bei mir ein Scheißdreck.


    Ich hab Fenistilgel drauf und Öl, es sieht jetzt auch besser aus. Nix mehr offen, nässt nix und blutet nix mehr.


    Gewaschen habe ich es mit einem Shampoo aus England was unter anderem aus Kokosöl besteht, ohne dass es NK wäre. Passt jetzt einigermaßen.

    Komisch cleo, du Arme!

    @ all

    hat schon jemand das Nivea Mousse ausprobiert? Das ist jetzt neu im Regal und ich will nicht das erste Konsumopfer sein :-Dfür smoooothe Haut.

    @ Deo

    hab ich auch noch nicht das Optimale gefunden :(

    @ loveable

    ist der nicht mehr pappig, so ein Schaumfestiger? Weiß das nur von viel, viel früher, als meine Mama so einen noch hergenommen hat. Ist Jahre her, kann sich leicht was getan haben bei der Entwicklung. Aber der hat die Haare schon sehr beschwert und sie waren dann auch nicht mehr ganz so schön, eher ein bisschen fettig. Kannst du was dazu sagen?

    Zitat

    Nivea Mousse

    Was ist das? Habs kurz gegoogelt, aber da kam nur Schaumfestiger.


    -

    Zitat

    Ich habe mir auch schon überlegt auf Roll ons umzusteigen ":/

    Bei mir bringen die persönlich mehr, aber ich stehe auch nicht auf nachsprühen/-schmieren. Ich leg einmal morgens nach dem duschen Deo auf und da erwarte ich dann, dass das den ganzen Tag bis zum nächsten Morgen hält.