Top:


    Die miracle Match Foundation von Max Factor. Der hellste Ton. Endlich mal ne Foundation die hell genug ist für mich ;-)


    Und die kleinen Lidschatten Paletten aus der aktuellen Catrice LE :-)


    Uuuuund: Pinsel von Zoeva!

    Gibt es Möglichkeiten einzelne Haare zu färben? Solangsam nehmen die grauen Haare zu, gerade vorne bei der Stirn. Aber es rentiert sich nicht deshalb alles zu färben. Ich hab vor Jahren mal so eine Art Stift gesehen zum einzelne graue Strähnen zu Färben. Sah aus wie Wimperntusche.


    Kennt ihr sowas?


    Ne ganze Packung Haarfarbe deshalb zu kaufen wär ja auch Verschwendung oder kann ich das Zeug irgendwie aufgebewahren und nur einen Teil davon benutzen?

    *tanz* *tanz*


    Ich find ja, hab ich bereits mehrmals erwähnt, Treaclemoon toll. Auch wenn ich weiß dass die Merkmale der Form, die Farbe, die absurden, LSD geleiteten Sprüche ein Symbol des Trends dieses, wahrscheinlich, Jahrzehnts sind. Irgendwann wird es nicht mehr als ein altes Relikt dieser Zeit sein. Trotzdem, mir gefällt der Anblick x:) auch wenn ich mal langsam sagen muss dass ich dafür schon ganz schön viel Geld ließ. Ich bin kein Hardcore Sammler der 10,20, 30 Euro für eine Sorte aus dem Ausland ausgibt, ich schnapp die mir lediglich aus dem Geschäft.


    Puh, naja lange Rede kurzer Sinn: Blueberry ist wieder da, aber nur das Spray. Lychee riecht ja mal voll nach Lychee und ich hasse Lychee.


    Kirsch ist schon etwas länger da, na klar, musste ja mit einem Einhorn verziert sein %-| Nichtsdestotrotz mag ich irgendwie den Geruch, riecht pappig süß. Und sehr künstlich, was man von Lychee nicht unbedingt behaupten kann.


    Was ich aber wirklich mag ist "Watermint".


    Und diese Körperbutter in der Tube ist nicht schlecht. Ziemlich dick, riecht nach, laut meine Tochter, Cappuccino. Es erinnert mich an einen Sonntagskaffee mit fetter Nusstorte/Cappuccinokuppeltorte oder so.


    Schade dass hier nie die Zuckerbombensorten in den Handel kamen. Scheinbar nicht für den deutschen Markt rentabel. ":/

    Absoluter Mega-Flop: das neue Colorista-Zeug von L'Oreal. Ich hatte das 2 Week Washout in Türkis.


    Ich färbe und / oder töne seit 15 Jahren meine Haare, immer selbst und oft auch in verrückten Farben (pink, blau, etc.). Jetzt hab ich das ausprobiert, weil es auch für dunkles Haar geeignet ist (normalerweise muss man für solche Töne blond sein, aber blondieren wollte ich diesmal nicht). Ich habe noch nie so ein Desaster erlebt! Das Auftragen ging noch sehr gut und nach dem Auswaschen sah es tatsächlich ziemlich gut aus. Das hielt aber leider genau einen halben Tag. Schon nach der ersten Nacht, noch ohne Haarewaschen, war fast der gesamte Blau-Anteil im Handtuch, das ich auf den Polster gelegt hatte. Nach der ersten Haarwäsche war es 1. total fleckig (obwohl ich extra das zugehörige Fader-Shampoo verwendet hatte, wodurch es sich gleichmäßig rauswaschen sollte) und 2. war es nur noch grün, keine Spur mehr von türkis. Außerdem hatte ich die Farbe einfach überall! Dass die Haare auf alles abfärben, was mit ihnen in Berührung kommt, war mir aus Erfahrung schon bewusst, aber ich hatte das Zeug an Stellen in der Wohnung, wo ich mit meinen Haaren nicht mal in die Nähe gekommen bin! Gott sei Dank sind meine Haare raspelkurz, da hält sich das Desaster in Grenzen, aber wer längere Haare hat, sollte sich das wirklich gut überlegen!

    Top:


    Der "Rose tinted" Highlighter von Alverde (gibt's bei dm)


    Und auf die Gefahr hin dass ich mich wiederhole:


    Ich liebe Nyx! Kann davon empfehlen:


    Contouring Palette


    Highlighter Palette


    Baked Blush


    Lingeries


    Soft matte Lip creams


    :-)


    Und bzgl Foundation kann ich die Miracle Match von Max Factor sehr empfehlen. Endlich mal eine die hell genug ist für mich ;-) Trage sie mit einem Make up Ei von Real Techniques auf :-)