Trekkingsandalen : warum sind diese Schuhe so verpönt ?

    Hallihallo ! *:)


    mein Freund hatte viele Jahre einen Fersensporn, der nun erfolgreich mit Stßwellentherapie behandelt wurde.


    da wir aber im Sommer gerne viel reisen, sind offene und bequeme Schuhe oft die bessere Wahl.


    seine Orthopädin hat ihm sogenannte Trekkingsandalen empfohlen.


    Modelle von guter Qualität können da sogar echt teuer sein.


    nun ist es aber so, daß sich mein Freund mit diesen Sandalen ganz und gar nicht "anfreunden" kann. :(v


    er meint, damit würde er nur " auffallen " und sich " lächerlich machen " ( Zitat wörtlich ).


    Ich kann das nicht nachvollziehen, da ich doch selbst solche Sandalen trage und ich finde die


    überhaupt nicht schlimm.


    Was habt ihr diesbzgl. für Erfahrungen gemacht ?


    gelten solche Sandalen beim starken Geschlecht wirklich als inakzeptabel ( liest man ja immer wieder )


    und würdet ihr selbst solche Sandalen tragen ? im Urlaub, in der Freizeit zum Beispiel. :-/


    vielen Dank für eure Antworten ! @:)

  • 20 Antworten

    es kommt auf sein Alter an.


    Irgendwann hat man(n) ein Alter erreicht wo es einem egal ist was die anderen über einen denken.


    Heute geht es mir nur noch darum das Kleidung oder Schuhwerk für mich passt und bequem für mich ist.


    Zumindest im Urlaub oder in der Freizeit.


    Jobmäßig würde ich mich allerdings immer noch "verkleiden". In die Oper würde ich damit auch nicht gehen.


    Ansonsten trage ich auch gern die Treckingsandalen. Sind allerdings auch vorn geschlossen, was Vorteile bietet wenn einem mal jemand auf den Fuß tritt oder man irgendwo gegenstößt.

    ja, das von Dir gepostete Modell gefällt mir auch sehr gut ! :)^


    ich war mit ihm diesen Sommer mal in einem Outdoorladen, dort gab es auch eine gute Auswahl sportlicher Herrensandalen. die wollte ich ihm ja auch "schmackhaft" machen ( weil ich im Sommer selbst solche Sandalen


    trage ) die sind irre bequem ! 8-) er denkt aber stets, wenn er solche Sandalen trägt, würde man ihn doof anschauen.

    Ich würde ihm empfehlen einfach mal ein paar Modelle zu probieren. Er wird schon was passendes finden und auch etwas, was ihm optisch gefällt. Ich persönlich trage im Sommer ausschließlich Trekkingsandalen und sonst Trekkingschuhe. Was anderes kommt nicht mehr an meine Füße. Bei meinem Mann ist das genauso.


    Was andere darüber denken ist uns egal. Wir müssen uns damit wohlfühlen und nicht die anderen. Falls deinem Freund so wichtig ist, was andere über seine Schuhe denken, sollte er eher mal an seinem Selbstwertgefühl arbeiten ;-)

    Ich weiss nicht, wer zum ersten Mal gesagt hat, dass Socken zu Sandalen nicht gut aussehen,


    aber ich finde es witzig, wie sich Menschen in ihrem Geschmack manipulieren lassen.


    Hübsche sportliche Socken sehen zu Trekkingsandalen sehr gut aus. Zumal nackte Männerfüsse


    nicht immer sexy aussehen. Und mit Socken läuft es sich bedeutend besser. Man bekommt nicht so


    schnell Blasen. Bin nur froh dass ich ein Mensch bin, der sich noch nie an den Vorurteilen anderer orientiert hat.

    ist das jetzt Dein Ernst ? :-o


    klar sehen nicht alle Männerfüße gut aus, aber :


    wenn man saubere, gepflegte Füße hat, warum dann nicht barfuß in Sandalen ? ???


    ich finde, daß man Sandalen ( egal ob das Trekkingsandalen sind oder andere offene Schuhe ) grundsätzlich barfuß tragen sollte. sieht lässiger, sommerlich aus.


    Socken in Sandalen.....da muss ich immer an den typisch deutschen Spießer denken. oder an Renter. ;-D

    Nun, an was Du bei Socken denken musst, ist natürlich Deine Sache. Es kommt doch im Wesentlichen


    auf die Socken an. Sie müssen ja nicht grau sein und bis zur Wade reichen.


    Und beleidige mir mal die Rentner nicht. Die Rentnergeneration, an die Du denkst, ist am


    Ausstreben. Ich habe nur einen Horror vor deutschen Spiessern, die spiessig denken, spiessig leben


    und im Garten mit Unterhemd rumlaufen.

    Zitat

    man outet sich damit leider auch sehr schnell als (deutscher) Tourist

    Komisch, bei uns in Tirol sind im Sommer Trecking-Sandalen, Sportschuhe und Bergschuhe das am häufigsten getragene Schuhwerk der Einheimischen. Als Tourist outet man sich hingegen garantiert mit polierten Lederhalbschuhen ... ;-)

    hahaha.....wer trägt denn Lederhalbschuhe im Sommer ?


    ich denke, daß sind wohl nur die wenigsten.


    ich liebe ja Städtereisen und da sehe ich z.B. immer sehr viele Touristen in diesen Trekkingsandalen


    ( die ich selbst total gerne trage ) - aber fast jeder trägt sie barfuß. zum Glück. den Anblick von Socken in Sandalen


    ( egal, welche Sockenfarbe ) verkraften meine Augen aber ganz und gar nicht ! oh je, oh je.... :-o

    Dann ist es nur gut, dass ich Dir nicht über den Weg laufe. Du müsstest danach zu einem Augenarzt und Deine


    verdrehten Augen wieder zurecht rücken lassen.


    Oder Du machst es so wie ich, wenn ich die Menschen nicht mehr so genau sehen will, was häufig vorkommt


    und durchaus nicht an den Socken oder Nichtsocken liegt, ich setze mir eine dunkle Sonnenbrille auf.


    Damit blende ich alles Unangenehme aus.


    Aber da ich in meiner Freizeit fast nur unter Tieren bin, die ich ehrlich gesagt auch viel angenehmer empfinde,


    brauche ich nichts ausblenden. Übrigens, Tiere tragen keine Socken.