typisch, dass diejenigen die kritisieren und missionieren nen blauen nick haben!


    Ich find es gut als Mann. Es ist auch wichtig, dass die Frau mit sich selbst zufrieden ist. Wahrscheinlich wichtiger, als irgendwelche dahergelaufenen typen.

    Zitat

    Ich finde, durch die Bank weg, alle operierten Brüste hässlich. Lieber nur kleine Brüste als Plastik.

    Dann hast du noch nicht viele gut gemachte gesehen. Bei meinen sieht man nicht, dass sie nicht echt sind. Das sie sich anders anfühlen, ist wieder eine andere Geschichte.


    Aber das die alle hässlich sind, stimmt einfach nicht.

    Zitat

    Hm, ich werde wohl niemals verstehen was Frauen an Plastik unter den Brüsten finden. Ich finde, durch die Bank weg, alle operierten Brüste hässlich. Lieber nur kleine Brüste als Plastik.

    Finde ich als pauschale Aussage blöd!


    Unter dem Aspekt der TE finde ich es OK, oder eben wenn Frau durch Krebs eine Brust verloren hat...


    Mir gefällt's z.B. nicht, wenn es wie 2 aufgesetzte Halbkugeln aussieht.

    @ Sära.Fine

    Ich drück dir die Daumen, dass es so wird, wie du es dir wünschst! :)* :)^

    Was das Thema angeht, da bin ich ganz intolerant. Mein Wunschtraum wäre, dass jeder Mann, der mit einer busenvergrößerungswilligen Frau zusammen ist, der ganz gehörig die Meinung geigt und den Kopf wäscht, und der Frau im Falle des Falles androht, sie zu verlassen. Was für ein Glück, dass ich weder hier das Sagen habe, noch dass meine Frau sich etwas vergrößern lassen will ]:D

    Zitat

    Hm, ich werde wohl niemals verstehen was Frauen an Plastik unter den Brüsten finden. Ich finde, durch die Bank weg, alle operierten Brüste hässlich. Lieber nur kleine Brüste als Plastik

    Stimme zu! Ich würde, müsste ich wählen, sogar lieber eine brustamputierte Frau nehmen, anstatt einer brust-aufgerüsteten. Diese Art von Operation ist für mich eine der profundesten Unehrlichkeiten, und egal was eine Frau vorbringt, es geht immer um die Brust als Waffe im Konkurrenzkampf mit anderen Frauen.

    Guck mal steppo, wie wäre es, wenn du deinen eigenen Faden aufmachst, in dem du dich auslassen kannst? Hier ist deine Meinung schlichtweg überflüssig, weil die Entscheidung steht und das "Wie" diskutierte wird.

    Zitat

    Hm, ich werde wohl niemals verstehen was Frauen an Plastik unter den Brüsten finden. Ich finde, durch die Bank weg, alle operierten Brüste hässlich. Lieber nur kleine Brüste als Plastik.

    Naja, jedem seins, dann kannst du von Glück reden das ich nicht deine Partnerin bin, wobei ich bezweifle das du DEN absoluten Blick dafür hast, was jetzt echt ist und was nicht, glaub es mir, viel mehr Frauen als du denkst haben nachhelfen lassen ;-)


    Ich finds nur etwas gemein zu sagen "durch die Bank weg, alle hässlich"...


    Stell dir doch nur vor du bist mit fast keinem Penis geboren worden.... stell es dir nur vor und es gibt die Möglichkeit es zu ändern, würdest du es nicht tun? Und stell dir dann vor, ich stelle mich hin und sagen "BÄÄÄÄ GEMACHTE PIMMEL SIND DURCH DIE BANK TOTAL HÄSSLICH" ja... was machst du dann?


    Ich habe das Glück das mein Mann mich liebt... er liebt mich seit 14 Jahren mit kleinen Brüsten und steht jetzt komplett hinter mir mit meiner Entscheidung!

    Zitat

    Diese Art von Operation ist für mich eine der profundesten Unehrlichkeiten, und egal was eine Frau vorbringt, es geht immer um die Brust als Waffe im Konkurrenzkampf mit anderen Frauen.

    Das finde ich so lächerlich. Und ja, wenn alle so denken würden wie du, hätte ich mich vielleicht nie operieren lassen. Aber ich wurde seit Beginn der Schulzeit gemobbt, wegen meiner kleinen Oberweite. Immer war ich das Flachland, Surfbrett oder BMW.


    Und das wurde auch später nicht besser. Sowohl von Männern ("das ist als wäre man mit einer 11 Jährigen im Bett") als auch Frauen ("krieg erst mal Brüste bevor du mit uns redest") durfte ich mir immer wieder blöde Sprüche anhören. Rege dich über solche Leute auf, aber nicht diejenigen die mit sich so unglücklich sind, dass sie eine schmerzhafte OP auf sich nehmen.

    :)^ :)= @Marie


    Lasst Euch nicht verunsichern, Mädels.


    Jeder darf und soll seine Meinung dazu haben, aber deswegen angreifen lassen braucht Ihr Euch nicht. ;-)


    Sära.Fine: ich wünsche Dir alles Gute! Eine gut verlaufende OP und dass Du nachher mit dem Ergebnis zufrieden und glücklich bist. @:) *:)

    @ surferfix

    Zitat

    Finde ich als pauschale Aussage blöd!

    Kannst du blöd finden aber das ist ja nur meine Präferenz. Ich mag einfach keine gemachten Brüste weil die fast immer furchtbar unnatürlich aussehen. Das kann natürlich bei dem nächsten ganz anders sein und der fährt voll darauf ab. Ich verstehe schon dass viele Frauen meinen das große Brüste sein müssen und sich dann unwohl fühlen wenn das nicht so sein sollte. Die Operation ist dann für das eigene Wohlbefinden und damit habe ich kein Problem. Ich halte es aber ansonsten echt für ein Gerücht das alle Männer auf Silikonbrüste stehen.

    @ Maja

    Zitat

    Dann hast du noch nicht viele gut gemachte gesehen. Bei meinen sieht man nicht, dass sie nicht echt sind. Das sie sich anders anfühlen, ist wieder eine andere Geschichte.

    Auch wenn du auf dem Rücken liegst? Das kann ich mir nämlich kaum vorstellen.

    Zitat

    Auch wenn du auf dem Rücken liegst? Das kann ich mir nämlich kaum vorstellen.

    Bei mir weiß im Freundeskreis keiner von der OP und niemand hat etwas bemerkt. Auch im Bikini wenn ich am Strand liege, ist es keinem aufgefallen, weil sie recht natürlich zur Seite fallen.


    Es muss nicht unnatürlich aussehen.

    Zitat

    Naja, jedem seins, dann kannst du von Glück reden das ich nicht deine Partnerin bin, wobei ich bezweifle das du DEN absoluten Blick dafür hast, was jetzt echt ist und was nicht, glaub es mir, viel mehr Frauen als du denkst haben nachhelfen lassen ;-)

    Wie sich die Damen gleich alle angegriffen fühle. Ich finde es hässlich aber ich bin auch nicht der Maßstab für alle. Allerdings glaube ich das es den meisten Männern so geht.

    Zitat

    Ich finds nur etwas gemein zu sagen "durch die Bank weg, alle hässlich"...

    Mein Empfinden und was ich als hübsch empfinde wird sich nicht dadurch ändern dass es jemand "gemein" findet.

    Zitat

    Stell dir doch nur vor du bist mit fast keinem Penis geboren worden.... stell es dir nur vor und es gibt die Möglichkeit es zu ändern, würdest du es nicht tun? Und stell dir dann vor, ich stelle mich hin und sagen "BÄÄÄÄ GEMACHTE PIMMEL SIND DURCH DIE BANK TOTAL HÄSSLICH" ja... was machst du dann?

    Also erstmal ist das ein Vergleich zwischen Äpfel und Birnen. Den Penis brauche ich zur Penetration. Die Brust hat die Aufgabe ein Kind zu ernähren und vielleicht anzulocken, zu erregen. Mehr nicht. Und wenn ich mit einem kleinen Penis hätte dann würde ich mir sicherlich keinen Dildo ankleben und erwarten dass die Frauen das auch nur annähernd gleich hübsch finden wie ein normaler. Frag dich doch mal selbst was du lieber hättest. Einen unterdurchschnittlichen Penis oder einen Plastikdildo mit 50 CM.

    Zitat

    Ich habe das Glück das mein Mann mich liebt... er liebt mich seit 14 Jahren mit kleinen Brüsten und steht jetzt komplett hinter mir mit meiner Entscheidung!

    Schön! Und das ohne Silikonbrüste. ;-)

    Maja

    Zitat

    Bei mir weiß im Freundeskreis keiner von der OP und niemand hat etwas bemerkt. Auch im Bikini wenn ich am Strand liege, ist es keinem aufgefallen, weil sie recht natürlich zur Seite fallen.


    Es muss nicht unnatürlich aussehen.

    Hm, okay. Du machst mich neugierig. Silikon oder Eigenfett? Eigenfett ist da nämlich nochmal etwas anders weil es sich halbwegs natürlich im restlichen Gewebe verteilt.

    Zitat

    Aber ich wurde seit Beginn der Schulzeit gemobbt, wegen meiner kleinen Oberweite. Immer war ich das Flachland, Surfbrett oder BMW.

    Du wurdest im Alter von 6 Jahren gemobbt, wegen deiner kleinen Oberweite? Das ist ja echt krass.

    Sära.Fine

    So lange wie bei dir Unsicherheit herrscht, sollte die OP abgesagt werden. Das hört sich ingesamt nicht sehr seriös an, wenn der Arzt operieren möchte, obwohl in so wichtigen Dingen noch Unklarheit herrscht.

    @ Maja

    Zitat

    Das finde ich so lächerlich. Und ja, wenn alle so denken würden wie du, hätte ich mich vielleicht nie operieren lassen. Aber ich wurde seit Beginn der Schulzeit gemobbt, wegen meiner kleinen Oberweite. Immer war ich das Flachland, Surfbrett oder BMW.


    Und das wurde auch später nicht besser. Sowohl von Männern ("das ist als wäre man mit einer 11 Jährigen im Bett") als auch Frauen ("krieg erst mal Brüste bevor du mit uns redest") durfte ich mir immer wieder blöde Sprüche anhören. Rege dich über solche Leute auf, aber nicht diejenigen die mit sich so unglücklich sind, dass sie eine schmerzhafte OP auf sich nehmen.

    Da ist dir unrecht wiederfahren. Ich wurde in der Schule auch gehänselt aber bei mir hatte das einen anderen Effekt. Mir geht es einfach am Ar*** vorbei was andere von mir denken und ob ich denen gefalle ebenso. Ich würde mich niemals "modifizieren" lassen damit ich den anderen besser in den Kram passe. ;-)