Ja, aber es wäre zumindest bei mir physikalisch unmöglich, dass da etwas rauf spritzt. Da müsste ich mit Kärcher-ähnlichem Druck pinkeln damit das an der Schüssel abprallt und hochspritzt ;-D aber da wären vermutlich immer noch meine kräftigen Oberschenkel im Weg. Wenn man sehr weit vorne sitzt und das Becken stark nach vorne kippt...dann könnte ich mir vorstellen, dass man da durch einen nicht ganz geraden Strahl etwas vorne an die Klobrille spritzt.

    ;-D


    Für Männer ist der Flachspüler physikalisch schlechter, weil je nach Aufprallwinkel und Druck des Strahles auf den Vorsprung in der Toilette der Urin mehr nach oben spritzt ;-D


    Da empfiehlt sich ein Halbkreis am Rand des Beckens mit dem Urinstrahl auszuführen um ein hochspritzen zu reduzieren 8_)

    Hyperion

    Zitat

    Für Männer ist der Flachspüler physikalisch schlechter, weil je nach Aufprallwinkel und Druck des Strahles auf den Vorsprung in der Toilette der Urin mehr nach oben spritzt

    Gilt aber nur bei Stehpinklern. Aber da schweifen wir vom Thema ab...


    Noch ein anderer Gedanke: Die Richtung und die Intentsität des Urinstrahls könnte möglicherweise auch durch Form und Länge der innernen Labien beeinflusst werden.

    Zitat

    Noch ein anderer Gedanke: Die Richtung und die Intentsität des Urinstrahls könnte möglicherweise auch durch Form und Länge der innernen Labien beeinflusst werden.

    hätte ich als außenstehender auch vermutet. zuppel halt mal bisschen vorm pinkeln an dir rum, ms fragenüberfragen ;-)

    danke für die ganzen antworten & ratschläge!


    ich bin neu hier und weiss nicht wie auf die einzelnen kommentare antworten, deshalb geh ich nicht weiter drauf ein :)


    ist so ne sache für sich an was es liegt weiss ich selbst nicht hahaha 8-(


    danke für eure hilfe


    werde mal schauen ob etwas hilft :)

    Mh, mal ganz ehrlich, wenn ich ordentlich Druck habe, kann es auch schon mal ein bisschen spritzen. Und? Dann nehme ich einen Schwamm und fahre nach dem Klogang kurz über die Brille und darunter. Ist eine Sache von 15 Sekunden. Dafür braucht man auch kein Reinigungsmittel. In unserem Haushalt haben wir drei Toiletten. Alle drei werden 1-2x täglich mit klarem Wasser gereinigt, einmal die Woche mit Putzmittel.

    Zitat

    Die Richtung und die Intentsität des Urinstrahls könnte möglicherweise auch durch Form und Länge der innernen Labien beeinflusst werden.

    Es soll Frauen geben, die spritzen zwischen Brille und Klorand hindurch. Normal ist das sicherlich nicht. Aber wer es weiß, wird den Oberkörper etwas nach vorne neigen. Dann geht der Strahl senkrechter ab.