• Warum abschminken?

    Hallo, warum ist es so wichtig sich vor dem zu Bett gehen abzuschminken?
  • 145 Antworten

    ich schminke mich net oft,und 2-3 tage überschinke ich die alte mascara meistens. manchmal schminke ich mich auch vorher kurz ab,wenns schon bröckelt,was aber selten ist. übrigens dusche ich jeden tag-ich bin hygiensich.das mit meinem kopfkissen hab ich mir auch schon überlegt...aber ich wechsel es alle 2 wochen und ich schüttel es auch jeden morgen aufm balkon aus...


    ich mag es einfach nicht meine haut ständig zu reizen durch das abschminken. hab neurodermitis,vor allem in der augenpartie. auch mit allergen-geprüftem zeugs reize ich die haut..


    perlchen: klar gehören gewisse dinge zur täglichen pflege dazu, aber ich würde den menschen nicht einfach als blödmann abstempeln,wenn er sich nicht täglich duscht. wenn er aus einer gammler-alkoholiker familie zb stammt dann stand das für ihn noch nie zur debatte sich zu pflegen.

    bombola

    jedem das Seine, aber ich kann mich Perlchens Meinung nur anschließen... wenn das Abschminken für Deine Haut zu empfindlich ist (was ich echt nicht nachvollziehen kann, denn es gibt zig Möglichkeiten...zum Beispiel auch die Reinigungsmilch für empfindliche Haut, auch damit geht Augenmake-up ab (muß ja kein wasserfestes Make up sein), dann würde ich das Schminken lassen... denn zu warten, bis es bröselt, kann nicht gut sein und ist sicher nicht schön anzusehen... und es 2 oder 3 Tage zu übertünchen??? Mein Gott, wie müssen Deine Wimpern aussehene?? Da verkrustet doch alles und es gibt fette "Fliegenbeine"...

    also ich schminke mich abends kaum ab, weil ich puder benutze ( ausnahmen sind parties, sportliche betätigung oder wenn freund da ist).


    dafür geh ich aber morgens ans werk.


    ich glaube das mit der gesichtsreinigung ist das gleiche wie morgens duschen oder abends duschen.


    mich würde es wahnsinnig machen abends geduscht zu haben.


    ich finde waschen und reinigung gehört zum morgendlichen ritual!


    auch wenn ich mich abends net abschminke bekomme ich keine pickel.


    und mein tipp für das verschmierte kopfkissen ( hab eigentlich nen nackenstützkopfkissen) ---> Handtuch


    ;-D

    Ich finde schon, dass es ein Unterschied ist, ob ich mich morgens oder abends vor dem Schlefen gehen abschminke. Die Haut braucht doch auch etwas Pflege und da die Haut diese in der Nacht am besten aufnehmen kann, dann tut es ihr doch nur gut, sie abends von dem Puder, Make up etc. zu befreien und die Haut kann sich erholen. Wenn Du Dich morgens abschminkst, dann kommt aber doch gleich wieder neues Puder drauf.


    Mein Gesicht wasche ich trotzdem auch morgens nochmal auch wenn ich mich abends schon abgeschminkt habe ;-)

    naja gut ich finde aber auch es ist nen unterschied, zwischen nem fettigen makeup oder puder...ich weiß nun nicht welches die poren mehr verstopft...gibts da studien zu?

    Naja, es mag vielleicht schon ein Unterschied sein, aber soweit ich weiß verstopft heutzutage weder Puder noch Make up die Poren. Dh, aber nicht automatisch, dass es gut ist, es nachts auf der Haut zu lassen.


    Zum Abschminken benutze ich immer Alverde Reinigungsmilch. Und für die Augen getränkte Wattepads von Balea. :-)

    zerstört häufiges abschminken denn nicht den säureschutzmantel??? fällt mir grad auch noch ein.


    ich finde es sollte mal ne studie gestartet werden, was das drauflassen und das abschminken angeht!


    wer macht mit?

    Es heißt, dass Puder die Poren generell nicht verstopft.

    Zitat

    Make-up-Mythen


    Puder verstopft die Poren


    Falsch! Früher wurde Puder aus quellfähigem Reismehl hergestellt, auf das diese Aussage zutraf. Heutzutage kann Puder nicht mehr Quellen und so die Poren verstopfen.

    s.h. http://www.beauty-ratgeber.de/make-up/make-up-mythen.htm


    Auch richtiges Make-Up verstopft angeblich die Poren nicht. Auf manchen Make-Ups steht das sogar extra drauf. http://www.womenweb.de/modebea…y/einteintzumangeben.html


    Ich habe aber noch nirgends gelesen, dass man sich nicht unbedingt abschminken muss.


    Ich verwende eigentlich nur Puder und ab und zu die Powdery Foundation von Shiseido, die ist ja auch wie Puder nur stärker deckend. Es kommt schon mal vor, dass mich abends nicht abschminke, wenn ich bei meinem Freund bin, ich habe aber am nächsten Morgen das dringende Bedürfnis mein Gesicht zu reinigen. Jeden Tag würde ich das nicht so machen, dass ich mit dem Zeug im Gesicht ins Bett gehe. Außerdem mache ich das nur, wenn ich mein Gesicht abends gewaschen und frisch gepudert habe. Länger als 12 h mag ich das nicht im Gesicht haben und ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass das nichts ausmacht, wenn man das immer so macht.


    Abgeschminkt wird bei mir nicht richtig. Ich wasche mein Gesicht mit einer milden Waschlotion (zur Zeit Ombia-Med von Aldi) da geht alles runter. Ich benutze ja nichts Wasserfestes da brauch ich keine speziellen Abschminkprodukte. Für die Wimperntusche reicht Wasser und die Bebe Young Care Reinigungslotion. Da ich diese nur für die Augen benutze reicht sie ewig.

    an die augen würde ich mit normalen waschgel , also zbsp deep clean was ich benutze , nicht rangehen.


    das reitz bei mir unheimlich , und ich bekomme richtige karnickelaugen!


    dafür benutze ich extra reinigungslotion für die augen , irgend ein no-name produkt.


    wenn ich mich abends nicht abschminke...weiß nicht. ist morgens dann irgendwie ein bapp-gefühl auf der haut....


    lg


    holy

    charlotta,weißt du,ich find es sooo lustig hier im forum!!! wenn ich irgendwas nicht alltägliches in raum stelle sind echt viele immer empört aber im echten leben merkt man mir meine "abnormalität"nicht im geringsten an...meinen wimpern sieht man diese prozedur absolut nicht an aber rein in der theorie muss es ja schlimm sein und oh gott wie greußlich unhygiensich muss ich sein und hilfe-was ist das nur für ein mensch!! im echten leben jedoch reagieren die menschen da etwas anders. aber ruhig weiter theorien von etwas aufstellen von dem man keine ahnung hat!!!:)^

    Ich benutze kein Make-up und Puder eigentlich auch nicht, ich trage eigentlich immer nur dunkelroten Lippenstift. Aber auch, wenn ich gänzlich ungeschminkt war, wasche ich mir doch trotzdem jeden Abend das Gesicht...?

    Ich glaube es kommt auch darauf an, was man tagsüber gemacht hat. Wenn man viel in der Stadt war, hat man noch evtl Staub und alles mögliche auf der Haut. Und auf den Hauttyp kommt es auch an, eine sehr trockene Haut würde ich auch nicht tausendmal am Tag waschen.


    Ich persönlich habe Angst, dass ich Falten bekomme, wenn ich mit Wimperntusche schlafen gehe, weil sie dann irgendwann mal unter die Augen rutscht und sich dort 8 Stunden lang ablagert... Andererseits reizt man die Haut auch durch das Abschminken :-/ Aber auch wenn man eine Creme auftragen will, z.B. im Sommer mit UV-Schutz, ist es doch schöner, wenn man das Gesicht vorher gewaschen hat, oder nicht? Ich stelle es mir komisch vor, wenn man die Creme auf Make-up -Schicht von gestern auftragen würde.

    rhyme...ich zb würde nie creme auf meine alte makeup-schicht drauftun. ich benutz nicht mal make-up,weil das glaub ich echt schlecht für die haut ist. der effekt is klein,bei wimperntusche is der effekt allerdings groß,weshlab ich mich auch ab und zu druchringe mich zu schminken.


    la martina:abends das gesicht waschen? is das auch sone ungeschriebene regel die man einhalten muss um hygienisch zu sien? ich wasche mir fast nie abends das gesicht.ich dusche mich morgens und dabei auch das gesicht.

    @bombola

    Also das wir keine ahnung von dem haben wovon wir reden würde ich nicht sagen! Es ist nur unsere Meinung mit der du anscheinend nich kla kommst. Im Waren leben reagieren die Menschen nicht so wie hier?? Hast du im wahren leben denn n Zettel auf der Stirn kleben wo draufsteht "Ich habe meine Wimpern schon seit drei tagen übergeschminkt.langsam Bröckelts." oder so?? Wenn man es nicht sieht is ja top für dich,ich würde mich aba dreckig fühlen wenn ich mit dem wissen,das ich meine wimperntusche schon seit dreitagen drauf habe und mich dem entsprechend auch nich richtig waschen kann,raus gehen würde! Das Argument das es im realen leben keiner sieht und die leute anders darauf reagieren, zieht nich. Das is das gleiche als wenn ich sagen würde "ICh hab 2 Wochen die gleiche unterhose an" Im realen leben reagieren die leute ganz anders als hier im Forum. Draussen weiss warscheinich keiner wie du dich pflegst oder auch nicht pflegst! Aber einfachmal u sagen wir haben keine ahung wovon wir reden is natürlich seehr bequem.


    @charlotta Ich sehe das genauso wie du! WENN meine haut soooo empfindlich ist,das ich mich selbst mit der schonensten reinigungsmilch nicht abschmincken kann,würde ich mich auch einfach garnicht schminken! Besser als die wimperntusche so lange drauf zu lassen bis se Bröckelt!!:)^


    Lieben Gruss*:)