Warum bin ich so braun?

    Hallo,


    ich (m) bin sehr braun. Seit meiner Kindheit schon. Verblasse ich über den Winter etwas, bin ich im Frühling, selbst wenn ich mich nicht aktiv sonne, sofort wieder braun. Egal wie sehr ich versuche mich von der Sonne fernzuhalten, es hilft nichts. Meine Haut blasst nicht mehr viel. Und mir ist es auch unangenehm, da mir diese Karamel-Bräune nicht steht.


    Meine Eltern, Urgroßeltern und Ururgroßeltern sind/waren alle "weiße" Deutsche. Mein Bruder ist auch nicht so braun. Und um das vorwegzunehmen: Ja meine Eltern sind eindeutig meine leiblichen Eltern.


    Wie kann das sein?

  • 4 Antworten

    Der Mensch ist unergründlich ;-)


    Wenn deine Mama keinen Seitensprung mit dem Dunklen Postboten hatte und du dir da zu 100% sicher bist, dann bist du wahrscheinlich einfach stark Pigmentiert. Die Gene machen manchmal Dummheiten und so wie ein "Albino" eine Pigmentstörung hat, hast du vielleicht auch eine. ?

    Wie sich das erklären lässt, kann ich dir auch nicht sagen.


    Ich kann dir nur sagen, dass ich dich beneide. In meiner Kindheit war ich auch im Frühjahr ein paar Stunden an der Sonne, wurde sonnengebräunt und das ist bis Herbst so geblieben. Heutzutage bekomme ich keine Farbe mehr, maximal eine gewisse Röte und wenn die wieder abgebaut ist, bin ich so blass wie vorher. Nicht mal in diesem Supersommer heuer habe ich es auch nur ansatzweise zu einer Sonnenbräune geschafft.


    Sieh es mal so, wie viele junge Leute gehen in ein Sonnenstudio um das zu erreichen, dir gibt es die Natur ohne künstliche - mitunter für die Haut schädliche - Nachhilfe. ;-)


    Dass dir die Bräune "nicht steht" ist deine subjektive Meinung, versuche herauszubekommen, wie viele Leute in deinem Umfeld dir wegen deiner guten Farbe neidisch sind, du wirst staunen.

    Zitat

    Egal wie sehr ich versuche mich von der Sonne fernzuhalten, es hilft nichts.

    Du solltest die Sonne nicht ständig meiden. Das kann zu erheblichem Vitamin-D-Mangel führen. Vielleicht wäre es sinnvoll, wenn Du beim Arzt mal den Vitamin-D-Spiegel im Blut bestimmen lässt.


    Eine bräunliche (eigentlich eher gelbliche) Verfärbung der Haut kann übrigens auch durch zu hohen Bilirubingehalt des Blutes hervorgerufen werden. Lies z.B. mal diesen Artikel: M. Meulengracht