@ TOFU

    Zitat

    Und wenn es Frauen tragen wollen, was dann ? Dann sind Sie Deiner Meinung nach Sexobjekte oder wie ?

    Da wird halt nach dem Motto verfahren:


    "Was der Herr darf, darf der Esel noch lange nicht."


    Sich bsp. für den Playboy auszuziehen und dafür Kohle zu kassieren hat noch nie eine Frau davon abgehalten, sich vorher oder anschließend über Sexismus aufzuregen.

    Zitat

    Sorry, aber das ist Schwachsinn. Für Männer ist der Po was sehr sexuelles. Und Frauen wissen das.

    Gott sei Dank kann mir das egal sein, was andere Männer als sexuell empfinden oder nicht.


    Meiner Meinung nach sollte jeder tragen, was er möchte. Ein nackter Körper ist ein nackter Körper. :)D

    Zitat
    Zitat

    Und wenn es Frauen tragen wollen, was dann ? Dann sind Sie Deiner Meinung nach Sexobjekte oder wie ?

    Na, in dem Fall wollen diese Frauen Sex-Subjekte sein. (aber nur für ganz bestimmte Männer)

    Es ist für dich absolut nicht vorstellbar, dass Frauen sich für String-Bikinis entscheiden, einfach weil sie es mögen und sich damit wohl fühlen und null Hintergedanken an Männer und ihre Ansichten haben?


    Ein Tipp: Schließ' nicht von dir auf andere.

    Zitat

    Für Männer ist der Po was sehr sexuelles. Und Frauen wissen das.

    Na, wenn zwei Quellen wie RP-Online und fom.com das so schreiben, dann ist es natürlich so. Immer. Bei allen Männern.


    Und alle Frauen sind sich dessen bewusst. Und verhalten sich ausschließlich danach.


    Bitte jetzt keine 15 anderen Links zu "Studien" über das weibliche Gesäß.

    ausserdem setzen frauen ihre sexuellen reize ja auch ganz bewusst als machtmittel ein. insofern dürfen sie sich auch nicht wundern, wenn die auch dann ihren dienst tun, wenns mal grad nicht gewünscht ist.


    hach. was ein schwachsinnsfaden. es ist doch VÖLLIG EGAL.

    Zitat

    Sich bsp. für den Playboy auszuziehen und dafür Kohle zu kassieren hat noch nie eine Frau davon abgehalten, sich vorher oder anschließend über Sexismus aufzuregen.

    Sexismus bedeuted ich werde benachteiligt aufgrund meines Geschlechts. Was hat das damit zu tun ob ich mich ausziehe?

    @ Tatjana6472

    Zitat

    Sexismus bedeuted ich werde benachteiligt aufgrund meines Geschlechts. Was hat das damit zu tun ob ich mich ausziehe?

    Ja, aber in Neusprech heißt Sexismus, dass der Mann die Frau an der Bar anflirtet. Schon den #Aufschrei vergessen? ;-)

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-01/sexismus-debatte-folgen


    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sexismus-debatte-bruederle-sieht-sich-als-opfer-einer-medienkampagne-a-962830.html


    http://www.taz.de/!5074552/

    @ LilaLina

    Zitat

    Aber man sieht den Hintern doch auch mit einem normalen Bikinihöschen?


    Hintern mit hautengem Stoff drauf ist ok, Hintern mit nur wenig hautengem Stoff drauf ist "triebhaft, sexuell anreizend" und auf einer Ebene mit einer nackten Vulva?

    Was ist das denn für eine Logik? Klar ist ein bedeckter Hintern etwas anderes als ein vollkommen entblößter. Das gilt ja auch für andere Körperteile (Busen, Vulva).Es ist ja nicht umsonst verboten nackt durch die Fußgängerzone zu laufen.

    @ Pythonist

    Zitat

    Ach wirklich? ]:D


    Ich spar mir mal die Armada an Bildern und lass es bei fünf.

    Das sind ganz seltene Fälle.


    Außerdem will bei Männern keine(r) entblößte String-Ärsche sehen. Kleiner aber feiner Unterschied.

    @ RogerRabbit

    Zitat

    Im übrigen vermute ich, dass die Damen (oder Herren) so etwas ganz freiwillig tragen.

    Klar tragen sie das freiwillig.


    Ich denke soweit kann von uns noch jeder denken.

    @ TOFU

    Zitat

    Also, wo sind jetzt die Bilder mit den nackigen Männerhintern ? ":/ :-/ ;-D

    Du kannst ja welche posten, wenn Du möchtest.

    @ miri80

    Zitat

    Solange es nicht grob gegen Konventionen verstößt

    Was für Konventionen meinst Du?

    @ LilaLina

    Zitat

    Es ist für dich absolut nicht vorstellbar, dass Frauen sich für String-Bikinis entscheiden, einfach weil sie es mögen und sich damit wohl fühlen und null Hintergedanken an Männer und ihre Ansichten haben?

    Genau :)^

    @ rr2017

    Zitat

    ich glaub nicht dass es irgendeinen nicht asexuelle oder nicht komplett schwulen mann gibt, für dein ein wohlgeformter po im string nix sexuelles an sich hat.

    So schaut es aus!

    Zitat

    ausserdem setzen frauen ihre sexuellen reize ja auch ganz bewusst als machtmittel ein.

    Wat, wie, wo? ;-D ]:D

    Nochmal: Und deine Links haben mit dem Tragen von Strings jetzt was zu tun? Du kommst von A****backen auf Kuchen backen.


    Was willst du jetzt mit Brüderle? Hatte die Journalistin einen String an? Muss man sich als Frau jeden Spruch reindrücken lassen nur weil man sich entscheidet leicht bekleidet durchs Leben zu gehn?

    Zitat

    Außerdem will bei Männern keine(r) entblößte String-Ärsche sehen. Kleiner aber feiner Unterschied.

    Stimmt, wozu soviel Stoff? Nackt ist es mir auch lieber.

    @ miri80

    Zitat

    Stimmt schon, es kommt auch auf den Blickwinkel des Trägers, bzw. Betrachters an.


    Ich bin z. B. ziemlich unempfindlich gegenüber visuellen Reizen. Für mich haben Menschen halt einfach einen Körper und den dürfen sie kleiden wie sie wollen. Egal wie sie aussehen. Ich sehe das ziemlich neutral, wenn jemand jetzt optisch ein paar Macken hat und trotzdem luftig unterwegs ist. In der Beziehung bin ich asexuell.


    Andere haben da vielleicht andere Ansprüche, Gedanken oder Sichtweisen beim Anblick fremder Körper. An sich ist das aber privat. Solange es nicht grob gegen Konventionen verstößt, kann man tragen was man möchte und muss im Gegenzug halt akzeptieren, das andere das auf ihre Art bewerten.

    Naja, Männer sind ja bekanntlich visueller als Frauen. Ein Frauenpopo hat für Männer einen deutlich höheren Stellenwert als ein Männerpopo für Frauen.

    @ Tatjana6472

    Zitat

    Nochmal: Und deine Links haben mit dem Tragen von Strings jetzt was zu tun?

    Das war die Antwort auf deine irrige Feststellung:

    Zitat

    Hab noch keinen Aufschrei gehört beim harmlosen Flirten, keine Ahnung wo du lebst.

    Zitat

    Muss man sich als Frau jeden Spruch reindrücken lassen nur weil man sich entscheidet leicht bekleidet durchs Leben zu gehn

    Frau sollte zumindest lernen damit zu leben.


    http://www.theeuropean.de/birgit-kelle/5805-bruederle-debatte-und-sexismus