Kinderkram das ein (Bild)Beweis :|N ??? :|N ":/ :-/ :(v her muss von Silbermünze85.


    Sie und sicherlich Ihr Mann, kann - können das Beurteilen, mit dem Stringtauglichen PO.


    Auch - ich trage auch Strings weil es mein Po zuläßt - Und auch ich halte meinen "Hintern" ]:D nicht in die MED Gemeinde ]:D ;-D

    bei uns wollte es mein Mann gerne, ich hatte auch nix dagegen. Also hab ich automatisch immer nur Strings gekauft. Ausserdem trage ich meist sehr enge Hosen und mag es nicht, wenn sich darunter der Slip abzeichnen würde. Über die Jahre hinweg nehm das Tragegefühl nicht mehr wahr, zupfel auch manchmal, aber eher unbewusst.

    Zitat

    Sie und sicherlich Ihr Mann, kann - können das Beurteilen, mit dem Stringtauglichen PO.

    ach, das kennt man doch, diese gefälligkeitsgutachten vom eigenen mann. und das eigene Urteilsvermögen ist sowieso biased. nee nee, da muss schon ein unabhängiges med1-gremium ran.

    Zitat

    diese gefälligkeitsgutachten vom eigenen mann

    Es handelt sich dabei weniger um eine Gefälligkeit als vielmehr um eine überlebensnotwendige Dienstleistung. Oder kennst du einen Kerl, der Kritik an seiner Ollen überlebt hat? ]:D

    Wenn mir noch vor zwei oder drei Tagen jemand gesagt, Timbatuku, daß es möglich sei, das Tragen von Strings und das Buch Deuteronomium in einem einzigen Faden zu diskutieren, dann hätte ich wohl - je nach Laune - mildfühlig oder spöttelig gelächelt und mir mein Vorurteil bezüglich dieser Person griffsicher in der speziell beschrifteten Schublade ordentlich zurechtgelegt, aber ich mußte mich hier in der Tat eines Besseren belehren lassen! ;-D


    Heißt es aber an ganz ähnlicher Stelle auch, daß man nicht falsch bezeugen soll die Wahrheit, die doch nichts anderes sei als die Übereinstimmung des intellectus mit der realitas? Demnach müßte der betreffende Gatte oder Gemahl in Lauerstellung, stellte man ihn bezüglich eines Pogutachtens unter Eid, tapfer das Martyrium erleiden und sagen: "Süße, dein Po ist das allerschnuckligste südlich von Uppsala, aber der String ... nääh, Schilfgrün sieht zu deinem Gesäßteint einfach Scheiße aus!"


    Oder? :=o

    Ich habe mit Strings angefangen, als ich 13 Jahre alt war. Damals, weil ich wollte, dass mir die Jungs in der Schule auf den Hintern gucken: Also immer schön niedrig sitzende Hüftjeans und den String rausgucken lassen :-D |-o


    Allgemein auch, weil ich mich mit String sexy fühle. Mein Fraulichkeitswert steigt sofort um 100% wenn ich mir einen String anziehe und der so schön "einrastet" und sich anschmiegt. x:)

    @ TimoHa

    Zitat

    und noch eine zusätzliche Frage zum Schluss: Sollten Männer eurer Meinung nach auch Strings tragen?**

    Nein, denn Strings sind noch immer weiblich konnotierte Reizwäsche, die nur von Frauen getragen werden sollten.


    Wem will denn ein Mann bitte seinen Arsch präsentieren? Homosexuellen?

    Zitat

    Allgemein auch, weil ich mich mit String sexy fühle. Mein Fraulichkeitswert steigt sofort um 100% wenn ich mir einen String anziehe und der so schön "einrastet" und sich anschmiegt.

    Zitat

    Wem will denn ein Mann bitte seinen Arsch präsentieren? Homosexuellen?

    1. haben wir ja keinerlei Vorurteile und


    2. dürfen sowas natürlich nur Frauen tragen um sich sexy zu fühlen... ???:=o ":/


    ich finde Strings auch nicht an allen Frauen sexy, aber die fühlen sich bestimmt gut damit :=o

    Zitat

    Nein, denn Strings sind noch immer weiblich konnotierte Reizwäsche, die nur von Frauen getragen werden sollten.


    Wem will denn ein Mann bitte seinen Arsch präsentieren? Homosexuellen?

    Jau, wieder mal eine Frau , die sicher auch mal Hosen trägt, aber wehe wenn Mann mal was aus dem Kleiderschrank der Frau tragen will oder doch nicht ":/


    Ach ja Hosen gibt es ja auch extra für Frauen geschnitten, hey fällt mir gerade ein, auch für Männer gibt es extra Strings auf sie zugeschnitten!


    Ich übrigens finde einen String bei meinem Freund sehr sexy, kann ich seinen Arsch geil sehen :=o