Was gebt ihr in den Trockner?

    Hallo!


    Im Anbetracht einer großzügigen Schenkung seitens meiner Schwiegereltern:


    Was gebt ihr in den Trockner?


    Bisher haben wir uns nur getraut, Handtücher rein zu geben.


    Was habt ihr schon experimentiert und wie sind eure Erfahrungen?


    Kann man Jogginghosen in den Trockner geben? Schmelzen wirklich die Aufdrucke, wenn man was mit Aufdruck rein gibt?


    Wie ist das mit Strass bzw Pailetten?


    Dankeschön

  • 48 Antworten

    Ach und warum darf Elasthan nicht in den Trockner?


    Wagt ihr es trotzdem manchmal?


    Ich habe einige Stücke seit jahren, manche überleben sogar gelegentlich eine Kochwäsche... Sollte ich es probieren?


    Habe auf der Seite von t-online gelesen, dass zb Schaumgummi (Schulterpolster, BHs) sogar brennen kann...

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Wir haben keinen Trockner. Ich hatte bis zu meinem Umzug einen Gemeinschaftstrockner im Haus; mein Freund ebenso. Ich bin grundsätzlich sehr pingelig mit meiner Wäsche und habe eigentlich nur Handtücher (die werden schon flauschig), z.T. Bettwäsche und andere "robuste", eher schlecht trocknende Sachen in den Trockner gegeben. Also Jeans, einfache Baumwoll-T-Shirts.


    Pullover, feine Sachen wie Blusen, BH's und auch Synthetik-Materialien (Jogginghosen, Shirts mit Elasthan,...) kommen nicht in den Trockner. Wenn man sieht, wie viel Flusen man hinterher im Sieb hat: Das Material kommt ja irgendwo her. Gerade dunkle oder glänzende/glatte Materialien leiden, werden rau und unansehnlich. Aber diese Dinge trocknen ja auch alle schnell, wenn man sie auf die Leine hängt.

    Eigentlich alles, was auf dem Wäschezettel als trocknertauglich angegeben ist. :)


    Das ist tatsächlich nicht alles. Ich hatte mal so Matratzenschoner von Ikea, da stand allerdings auch drauf, dass man die nicht trocknen darf. Ich dachte was soll schon passieren. Die kamen dann ganz zerklebt wieder raus. Auf der Oberfläche war im Stoff wohl Plastik der geschmolzen ist, die waren dann richtig verklebt und waren gar nicht mehr auseinanderzuziehen.


    Aufdrucke kann man schützen indem man die Sachen auf links dreht. Aber es stimmt schon, mit Trockner gehen solche Sachen dann eher kaputt.

    Bei mir kommt alles außer Wolle, Spannleintücher und Funktionswäsche in den Trockner. Kleidungsstücke mit Strass habe ich nicht, auch diese würde ich nicht in den Trockner geben.


    Die Spannleintücher gebe ich nur deshalb nicht in den Trockner, weil sich darin alles andere einwickelt und nicht richtig trocken wird.