• Was hast du denn da an?

    Hallo Gemeinde, ich habe gerade ein bisschen in den anderen Fäden gestöbert und da war er wieder, diese eine Satz in unterschiedlichen Varianten: Was du da anhast, das geht gar nicht. Oft nett und höflich verpackt, aber immer wieder kenne ich diese Sprüche, was an Kleidung getragen werden kann und was nicht. Ziemlich weit oben auf der No-Go-Liste sind…
  • 127 Antworten

    nimmerniedlich

    Zitat

    Aber wie ist das nun? Schwarz+Braun? Geht das oder geht das nicht?

    Natürlich. Warum soll das nicht gehen?

    Zitat

    Gemusterte Hose + Gemustertes Oberteil?

    In den letzten Jahren und in jede Richtung:


    http://www.gudrunsjoeden.de/orbiz/DigiTrade/6efe72091de4a77fe199011d268f4e1c/Mode--40152d.html


    Das ist überhaupt meine Lieblingskombination in Sachen gemustert und gemustert:


    http://www.peterhahn.at/fadenmeister-berlin-schluppen-bluse-aus-reiner-seide-gruen-multicolor-709220.html


    Logsicherweise gibt und gab es die Bluse nicht in der Größe, die ich trage (nicht zu vewechseln mit der Größe, die ich habe) :-( , weil es eben nicht so ist, dass es alles auch in großen Größen gibt :(v . Sonst hätte ich es.

    Zitat

    Machen Streifen dick?

    Was will man damit aussagen? Die Waage wird immer dasselbe anzeigen, egal, ob meine Kleidung gestreift ist oder nicht, querl, hoch oder schräg.

    Zitat

    Staucht ein mittellanger Rock/Kleid die Trägerin optisch wirklich zusammen?

    Dasselbe gilt auch für die Größe.

    Zitat

    Wenn das Shirt über dem Rock ist- Gürtel drüber ja oder nein?

    Einfach, so wie es Dir gefällt und Du Dich wohl fühlst.

    Zitat

    Machen kleingemusterte Sachen dick? Oder doch lieber was großgemustertes?

    Wie es Dir gefällt.

    Zitat

    Und was ist mit Rot und Blau?

    Alles geht. Aber sag selbst: http://de.123rf.com/photo_18116389_rote-mohn-und-blauen-kornblumen-auf-weissem-hintergrund.html


    Wieso lässt man (also Du) sich solche Dinge einreden?

    @ -Crazyleni-

    Zitat

    Naja, manche sind sich ja vielleicht gar nicht bewußt, das es scheiße aussieht.

    Vielleicht finden die ja auch gar nicht, dass es scheiße aussieht, und haben es deshalb an?


    Ich würde sicherlich z.B. einer guten Freundin sagen, wenn Klamotten ihrer Figur nicht schmeicheln oder so (vorausgesetzt, ich weiß, dass sie gerne möchte, dass ich sie auf sowas hinweise), aber ansonsten fühle ich mich nicht unbedingt berufen, anderen meinen eigenen Klamottengeschmack aufzumissionieren. Ich denke mir natürlich meinen Teil, wenn ich Menschen sehe, die Dinge tragen, die ich nicht tragen würde, aber wenn die das so wollen? Bitte sehr.

    Zitat

    Leggins zu Röcken finde ich ganz, ganz furchtbar. Leggins stehen auch nicht jeder Frau oder jedem Mädchen. Doch leider werden sie trotzdem getragen Manchmal möchte man vor Schreck was sagen, aber man verkneift es sich lieber und grinst in sich rein.

    W a r u m. Ich würde es gern verstehen. Aber wem stehen denn Leggings nicht? Das sind doch, wie Strumpfhosen, hautenge und stretchige die man unter Kleidungsstücken trägt, die mindestens den Hintern bedecken, oder? Wenn es mir zu kalt für dünne Strumpfhosen ist, dann ziehe ich ne Leggings unter mein Kleid (knielang) und fertig. Was sollte daran denn so schlimm aussehen, oder überhaupt anders als ne Strumpfhose?

    @ Caoimhe

    Auch wenn ich nicht gefragt war...


    Es sieht nicht schlimm aus (finde ich), aber die Kombi "Hose unter Rock" ist in meinen Augen gewöhnungsbedürftig. Und Leggings sind für mich näher an einer Hose als an einer Strumpfhose, weil die Füße "fehlen".


    Ich würde bei Kälte dann eher zu dickeren Strumpfhosen greifen als zu Leggings. Oder eben gar keinen Rock anziehen, sondern 'ne normale Hose. Oder Stiefel tragen, dann sieht man nicht, dass die Füße an den vermeintlichen Strumpfhosen fehlen.

    Dickere Strumpfhosen sind keine alternative und weißt du warum ?


    Es gibt keine die passen . Die größte Größe ist 48 , ich komme da gerade mal mit den Füssen rein und weiter geht es nicht . Genaue Größe weiß ich von mir nicht weil ich selbst nähe , vermutlich 46/48 .


    Jetzt im Sommer wechsel ich zu Caprilänge , das Material von den Dingern ist auch dünner .

    Zitat

    W a r u m. Ich würde es gern verstehen. Aber wem stehen denn Leggings nicht?

    Diese Kombi sieht einfach häßlich aus, sorry. Bei ganz jungen Mädels, ok, die wissen es nicht besser. ;-D

    Zitat

    Diese Kombi sieht einfach häßlich aus, sorry

    Eine Leggins als Strumpfhosenersatz (lässt sich mit den richtigen Schuhen so drehen, dass Außenstehende denken da wären Füße dran) fällt überhaupt nicht auf.


    Die Kombination Leggings mit Mini-Jeansrock würde ich selbst auch nicht tragen. Das liegt daran, dass mir der Stil nicht steht- ich sehe damit so "Hey ich will's nochmal wissen"-mäßig aus (bin 25). Sprich: ich fühle mich darin nicht wohl und das ist für mich Ausschlaggebend. Wenn es jemand anderes trägt- mir doch egal.

    Zitat

    Bei ganz jungen Mädels, ok, die wissen es nicht besser. ;-D

    Was weisst du denn genau besser? Dass sich andere in ihrem eigenen Outfit nicht wohlfühlen dürfen, dass dein eigener Modegeschmack ganz offensichtlich für alle gelten sollte oder oder oder ???

    fünfeuro :)^


    Ich hatte als Kind Strumphosen tragen müssen – leider blieben sie nur mit extra Radlerhose wo sie bleiben sollte, natürlich sah das keiner unter dem Kleid aber es störte ungemein.


    Heute verändert sich zwar mein Kleiderstil nur wenig aber praktisch bleibt es:


    kurze Radlerhose versteckt unter etwas längerem Rock, alles in vielen verschiedenen Farben aber basic ! ohne Aufdruck und Stickerei. Alle Teile sind gut zu combinieren und edel wid das auch mit einer schwarzen Weste ;-) .


    Leggins und normale T-schirts sind die besten Schlafanzüge, meine Nachthemden und Strumphosen sind eingestaubt. So fühle ich mich wohl.


    Was mich nerft ist das ewige verbessern meiner Familie:


    Kauf dir mal hübsche Damenschuhe .


    Ich besitze Halbschuhe und Balerinas und hatte auch einige Zeit Bandaschen an.


    Zieh mal Blusen an-


    tu ich , nur sind sie im Sommer Jackenersatz bei schulterfreier Kleidung


    Du brauchst dringeng einen BH-


    da ich nicht mal oberweite A erreiche wozu ? Zugegeben mir passt fast kein Frauenoberteil ":/ Dann wird halt beim tiefen ausschnitt ein passendes Spagettitop darunter getragen.


    Leben und leben lassen

    -Crazyleni-

    Zitat

    Wirkt aber schon sehr knallig und erschlägt einen beim ersten Hinsehen. ;-)

    Darum schrieb ich - "aber sag selbst". Wem es gefällt, der trägt es, wem nicht, der lässt es. Welchen Ton nun wer nimmt, das ist ja jedem selbst überlassen. Ich selbst liebe knallige Farben und kann nichts mit pastelligem anfangen.

    Zitat

    Was weisst du denn genau besser?

    Dass es mitunter ziemlich scheiße aussehen kann, das weiß ich ;-) Vom Wohlfühlen sprach ja kein mensch-darfst auch im Kartoffelsack auf die Straße gehen, wenn du dich darin prima fühlst. :=o

    Zitat

    Das liegt daran, dass mir der Stil nicht steht- ich sehe damit so "Hey ich will's nochmal wissen"-mäßig aus (bin 25)

    Und das mit 25? ":/ Fühlst du dich etwa schon mordsmäßig alt?

    Zitat

    Und das mit 25? ":/ Fühlst du dich etwa schon mordsmäßig alt?

    Nein, ganz so ist es dann doch nicht ;-D Es passt einfach nicht zu mir. Wie soll ich es erklären... da fehlen nurnoch die zwei Zöpfe und die Zahnspange |-o


    In Blümchenkleidern ist es genau umgekehrt- da fehlt mir nurnoch der Goldzahn.

    Zitat

    Dass es mitunter ziemlich scheiße aussehen kann, das weiß ich ;-)

    Ist aber ja dein Empfinden. Hat ja nunmal keinen allgemeingültigen Wahrheitsanspruch, daher meine Frage.

    Zitat

    Ziemlich weit oben auf der No-Go-Liste sind z.B. Sandalen mit Strümpfen oder Leggings unter Röcken.

    Ich gehe des öfteren in Sandalen, mit Socken, mit einre Freundin essen, die einen Rock und darunter Leggins trägt :D

    ich muss diabnetologisch geformte schuhe tragen, die extra angefertigt wurden. die habe ich in schwarz und weinrot u sandalen. die sehen sehr klobig aus u passen eigentlich zu nichts richtig, naja zu manchen hosen. ist mir auch egal was andere leute sagen, hauptsache gut für mich u bequem.