Zitat

    so ein Blödsinn, also "Trend" ist das bestimmt nicht – "Trendsetter" und der Durchschnittsmensch lässt sich sowas nämlich nicht stechen......

    Schon klar, dass demnächst nicht jede Tussi damit rumlaufen wird. Aber in der Tattooszene gibt es ja auch sowas wie Trends.

    Zitat

    vermute ich mal es ist was traditionelles.....wie eben ein Swastika

    Mit einer Swastika (die hier Deutschland aus bekanntem Grund ja sowieso verboten ist...) oder anderen Symbolen dieser Art würde ich das jetzt nicht vergleichen.


    Und auf der verlinkten Seite sehe ich jetzt auch nicht allzu viel symbolträchtiges.

    Ja, schon. Das war auch nur pro forma, ich hatte keine Lust auf "Hakenkreuz! Nazi! Verboten!"-Beiträge. Die zumindest hab ich in anderen Foren oft erlebt, wenn das Thema darauf kam. Ich wurd sogar mal gesperrt, weil ich an einer Diskussion beteiligt war, ob man das Tragen der Swastika wieder legalisieren sollte oder nicht und ich dabei aus irgendeinem Grund erwähnte, dass ich ein Triskel tätowiert habe. Das hatte eine PN des Admins zur Folge, dass ich wohl nicht so neutral sei, wie ich täte, sonst hätte ich mir sowas ja wohl nicht tätowieren lassen.


    Nunja. Mhh... wenn, dann würd ich es vielleicht eher mit dieser Bemalung von Ureinwohnern vergleichen? Aber da kenne ich mich nicht mit aus. Keine Ahnung, was die zu sagen hat.