• Was ist schlank, was ist dick?

    Ich hatte mit einem Bekanntem mal eine Diskussion. In dieser ging es darum, was schlank, was normal und was dick ist. Dabei habe ich festegestellt, dass unsere Meinungen sehr stark auseinander gehen. Ich würde mich selber als schlank bezeichnen (Taille 66, Hüfte 95, 57kg auf 168 cm). Er bezeichnet mich aber als normal. Nun ist alles, was etwa 3kg mehr…
  • 220 Antworten

    wir brauchen nen gruppen-umarm-smily ;-D


    ach wie schön, dass es auch noch leute trifft, die ich mag (ähm - also virtuell)


    vielleicht haben wir einfach einen teil unseres gehirns auf den hüften?

    Zitat

    vielleicht haben wir einfach einen teil unseres gehirns auf den hüften?

    Wir müssen nur noch herausfinden, wozu dieser Teil des Gehirns gut ist. :=o

    Zitat

    Als ich meinen Freund kennengelernt habe, wog ich 48 kg auf 1,57. Man konnte meine Rippen zählen.

    Zitat

    Ich lass mich halt nicht auf mein Gewicht oder meine Kleidergröße reduzieren, ich fühl mich so wohl und sexy, wie ich bin und möchte nie wieder so dünn sein.

    Irgendwie sind diese beiden Zitate ein Widerspruch in sich ;-D


    Tu tust ja gerade so, als ob es nichts hässlicheres gäbe ;-D Aber ich versteh dich schon, fühl mich jetzt auch nicht angegriffen, nicht falsch verstehen! Ich hab exakt die selben Maße und ich finde nicht, dass ich dünn bin ":/


    Ich finds zwar super, dass du bzw ihr zu eurer Figur steht, aber bitte nicht die "dünneren" als Gerippe oder sonstiges hinstellen, danke @:) @:) :)*

    @ Miss T

    Wie gesagt, ich habe über mich und meine Erfahrungen geschrieben, und an mir sieht etwas mehr halt besser aus (das hatten wir ja schon vor ein paar Seiten - es kommt auf die individuelle Veranlagung, Körperfettverteilung und den Körperbau an). Ich habe NIRGENDWO behauptet, dass eine sehr schlanke Figur generell schlecht aussieht. An mir aber.


    Wenn ich sage, ich fühle mich so sexy, dann heißt das doch nicht gleichzeitig, das alles andere schlecht aussieht ? ":/ Dann dürfte man hier ja gar nichts mehr sagen ;-)


    Versteh auch nicht so Recht, welchen Widerspruch du in meinen Aussagen ausgemacht hast. Das erste ist eine ganz neutrale Feststellung, das zweite eine Meinungsäußerung über meine jetzige Figur :-/


    nichts für Ungut ;-) @:)

    Zitat

    Miss_T:Ich finds zwar super, dass du bzw ihr zu eurer Figur steht, aber bitte nicht die "dünneren" als Gerippe oder sonstiges hinstellen, danke @:) @:) :)*

    Manche dünnen Leute sind aber so dünn, dass sie Gerippe sind.


    Ich war das auch bis etwa 22, und als ich es vorm Sport wagte - als alle Mädels der Reihe beim Umziehen ihre Problemzonen aufzählten, was sie anders wollen - als ich es wagte, in die Stille hinein zu sagen "Ich würd gern was mehr wiegen, 5 Kilo oder 10" vereinigte sich der ganze Umkleidungsraum und schrie so fuchsteufelswild, dass ich gar nicht verstanden habe, was sie genau sagen.


    Auf jeden Fall haben sie sich aufgeregt, weil sie lieber meine Figur hätten ("Nur Deine Titten sind zu klein, Deine Figur und meine Brüste" sagte mir eine Bekante).


    Es gibt zu dünn (Gerippe), es gibt zu dick und ein weites Feld dazwischen.


    Und in dem weiten Feld dazwischen gibt es viele verschiedene Nuancen, und alle können schön sein. Ich mag eher Frauen mit was auf den Rippen, es gibt auch Frauen, denen steht das nicht.


    Genau so gibt es für alle Figuren Männer, die daran Spaß haben.


    Bei mir haben nur die wenigsten gesagt, dass ich zu dick bin, die meisten findens toll, nur einer meinte ich wäre zu dick (hat er nicht gesagt, aberich weiß auf was für Frauen er optisch steht).


    Ich denke nicht, dass das mit dem Alter zusammen hängt, sondern mit den Kreisen.


    Als ich 17,18 war, bin ich meist mit 2 bestimmten Freundinnen weggegangen und habe da Männer kennengelernt (Mädchenschule :-p ) die nur auf dünne Frauen standen. Das waren aber auch Männer, die alle bestimmte Dinge gemeinsam hatten.


    Nun bin ich eher in Kreisen unterwegs, die andere Dinge gemeinsam haben, andere Musik mögen, andere Einstellungen haben und meine Figur toll finden - ich denke, das könnte man vielleicht so etwas verallgemeinern.


    Hätte ich die mit 18 kennengelernt, hätten die mir sicher das Gefühl gegeben, mit büschen mehr wär ich hübscher.

    Zitat

    Kadhidya: Auf jeden Fall haben sie sich aufgeregt, weil sie lieber meine Figur hätten ("Nur Deine Titten sind zu klein, Deine Figur und meine Brüste" sagte mir eine Bekante).

    Inzwischen wollen sie (andere Frauen) häufig meine Brüste und die eigene Figur, wie sich die Zeiten ändern ]:D

    @ Novembermond

    Zitat

    Oder die richtige Größe kaufen ;-)

    Nein, das halte ich für ein Gerücht, dass es nur an der falschen Größe liegt. Nützt ja auch nichts, wenn man eine Größe größer nehmen würde, die dann eindeutig zu weit ist und runter rutscht. ;-D Dann braucht man einen Gürtel, und wenn man den so festzieht, dass die Hose hält, wäre das Ergebnis wieder recht ähnlich.

    :)z


    genau


    ich hab mich heut früh mal vor dem spiegel verrenkt ;-D


    und dabei festgestellt, dass mein po wohl tatsächlich so klein ist, dass meine muffin-top-stellen wirklich auch da sind, wenn ich nackt bin. ich red hier jetzt nicht von riesigen wülsten, sondern einfach davon, dass es irgendwo zwischen taillie und po noch eine kurve mehr gibt. die nächste kurve sind dann übrigens meine oberschenkel - die sind auch quasi breiter als meine hüften auf po-höhe.


    und nein - ich seh nicht aus wie ein alien ;-D

    such noch nach einem besseren bild, aber ich finde, hier kann man das "problem" schon in ansätzen erahnen


    http://www.stockphotopro.com/photo-thumbs-2/AMCWJB.jpg


    der po-bereich ist bei der ja auch leicht "eingedellt", also der abschnitt zwischen hüftknochen und oberschenke ist gerade, bzw. leicht konkav. bei vielen anderen frauen ist genau derselbe abschnitt ja nach außen gewölbt.


    zum beispiel hier:


    http://www.chromorange.de/image_storage/10190/600x600/1019000567.jpg

    ich bin in einer klasse mit 21 jungs. also das einzigste mädchen.


    in der berufsschule gibt es einen elektrotechnischen teil (zudem meine kollegen und ich gehören) und einen kaufmännischen. in den pausen in denen die "2 welten" aufeinander treffen, finde ich es immer schockierend, was die jungsals dick bezeichnen.


    sowas ist bei denen schon dick:


    http://icache.20six.net/myblog/de/kleine-heile-welt/img/phpThumb_generated_thumbnailjpgCA70XAMR.jpg


    und ich finde diese figur eigentlich schön.

    Muffin Top? Kann es sein, dass bei Frauen das Fettgewebe "schwabbeliger" als bei Männern ist?

    @ ElektroFee

    Die ist doch nicht dick. Etwas griffiger oder unsportlich vielleicht, aber meiner Meinung nach nicht dick.

    @ Kirath

    hab ich auch nicht behauptet, ich hab das auf meine kollegen bezogen.


    die sind alle zwischen 18 und 21 ... eigentlich "erwachsen", aber dazu sag ich nichts ;-)