Was ist schöner, Frauen/ Mädchen mit Kurven oder Knochen?

    Hey :) Ich bin 13 und ein Mädchen. Momentan sieht das Idealbild einer Frau doch ungefärh so aus: SEHR dünn, groß, richtiger Busen. Ich finde Frauen oder junge Mädchen mit normalem Gewicht und Kurven jedoch viel schöner. WARUM wollen uns die Medien zu einem abgemagerten Körper leiten ? Das: http://www.kleidung.com/files/…ered_plus_size_models.jpg finde ich doch bei weitem schöner... Zu mir: Ich bin auch recht schlank bis normal, meine Freundinnen (ebenfalls schlank) jammern dauernt, dass sie doch noch gerne dünner wären. Ich hatte diese Phase auch mal, aber wisst ihr was ?Ich finde, Kurven sehen schöner aus als Knochen. Das heißt nicht, dass ich übergewichtige Menschen schön finde ! Nein, einfach nur Normalgewichtige . Was denkt ihr darüber ?? Danke :-)

  • 235 Antworten

    Ich mag sportliche frauenkörper.


    Die oben auf deinem bild sind zwar normalgewichtih (zumindest optisch) aber wirken ziemlich untrainiert... ":/


    Das hier finde ich schön:


    http://us.123rf.com/400wm/400/400/aaronamat/aaronamat1112/aaronamat111200146/11507930-portrat-der-sportliche-junge-frau-mit-herz-symbol-vor-einer-holzwand.jpg


    Sehr weiblich aber trotzdem nicht "schwabbelig" :)^


    (Das Gesicht gefällt mir allerdings gar ncht ;-D)

    Mein persönlicher geschmack:


    Knochen -> nichts für mich.


    Übergewicht -> nichts für mich.


    Ansonsten leg ich es nicht so sehr darauf an. Sportlich, schlank, kurvig. Wenns sie für mich gut aussieht, sieht sie für mich gut aus. Außerdem muss das gesicht auch gut aussehen :) mich verzaubert ein schönes lächeln 10x mehr als n knackpo oder n flacher bauch, auf sowas guck ich erst später.


    Finde generell diese "wäh bin zu fett, will dünner werden" sache nicht wirklich toll, teilweise sehr gefährlich wenn man sich das thema "thinspiration" oder "thinspos" anschaut und mal guckt was das ist und was da für krasse sachen abgehen.


    ich selbst bin schlank, etwas dünn, leider. liegt an meinem stoffwechsel. kann essen und trainieren wie ich will, zunehmen tu ich kaum, definiere eher nur die muskelgruppen. denke Ü30 wird sich das ändern.


    in diesem sinne:


    Frauen, bleibt euch selbst treu, aktzeptiert erst euch selbst! und niemals für andere ändern!

    WEnn du normalgewichtige schöner findest, was sollen dann deine Threads von wegen Angst magersüchtig zu sein? Für Gewöhnlich finden Magersüchtige nur Knochen toll.


    Wie dem auch sei, ich finde dden Übergang von Knochig zu normal am Besten. Ich gestehe ich finde sehr dünne Figuren am ansprechensden. Die meisten Frauen haben einfach eine total ungünstige Fettverteilung, das im Zusammenhang mit mangelnder Bewegung und falscher Ernährung sieht halt nicht toll aus. Schwabbel ist nicht ansehnlich. Auch wenn es Normalgewicht ist.

    sunny :)z

    Ich gebe dir Recht!Ich finde zu knochige magere Frauen abtörnend :(v .Vor ca.1,5 Jahre war ich leider auch so (ungewollt).Jetzt (ca.5 kg mehr)bin ich auch sehr schlank,sehe aber viel gesünder aus :-) .


    Bin auch schmall gebaut.


    Ich finde die von dir gepostete Frauen sehr schön,und weiblich-kurvig,wobei mir am besten figurtechnisch die zweite von links gefällt.

    Honey

    "Deine" Dame hat auch ne super Figur :)^ !

    Mirrors-Edge

    Das Gesicht ist für mich auch sehr wichtig.Und magere Frauen haben meistens ein eingefallenes,knochiges,also nicht gerade ein weiches,feminines,schönes Gesicht.Und sie sehen auch schneller alt und verhermt aus.


    Es heisst nicht,dass man Übergewicht haben muss,um ein schöneres Gesicht zu bekommen.Normalgewicht reicht vollkommen ;-) .

    @ redbaby

    Bei Scarlett Johansonn werden dir die meisten Männer wohl zustimmen :-p So auch ich |-o

    @ sunny4051

    Der Link von dir, gleich zu Beginn, zeigt mMn auch 4 sehr attraktive Frauen. Finde auch den Namen des Bilds/Links sehr gut, Genau darüber hab ich mich vor kurzem mit ne Freundin von mir unterhalten. "Plus-Size" und wie bescheuert wir es finden, dass solche Frauen bereits als Übergrößen zählen. Aber was will man machen ? Solange genügend Leute den Schönheitsidealen der Medien nachsabern, wird sich daran (leider) nichts ändern.


    Ich persönlich finde, dass es halt irgendwie alles ein bisschen zusammenpassen sollte. Soll heißen, dass ich an ner generell sehr zierlichen Frau auch keine übergrößen Brüste brauche etc. Aber generell tendiere ich auch eher zu Frauen wie im von dir verlinkten Bild x:) Wobei ich auch ganz klar sagen muss, dass auch zu körperlicher Anziehung viel mehr gehört als nur die Figur.

    Zitat

    Das Gesicht ist für mich auch sehr wichtig.Und magere Frauen haben meistens ein eingefallenes,knochiges,also nicht gerade ein weiches,feminines,schönes Gesicht.Und sie sehen auch schneller alt und verhermt aus.

    Welches Gesicht als schön bewertet ist, ist ganz verschieden je nach Zeit- und Individualgeschmack. Ich selbst finde zum Beispiel markante Gesichter mit ausgeprägter, gut sichtbarer Knochenstruktur viel attraktiver und interessanter als runde Bäckchen und Babykinne. Und was das Altern angeht: Gepolsterte Gesichter neigen zwar nicht zur optischen Verhärmtheit, aber dafür zu Hängebacken, Doppelkinn, Tränensäcken und Schlupflidern, einfach weil da mehr Masse ist, die sich der Schwerkraft unterwirft. Finde ich persönlich auch nicht schön.