• Was macht Frauen optisch attraktiv?

    Was die Frauen können, können wir schon lange! ;-D Bei mir ist ziemlich genau festgelegt: 1,55 bis 1,70 klein braune bis schwarze Haare und Augen schlank; falls leicht mollig, dann auf jeden Fall ein Bäuchlein mit schlanken Beinen statt ein schlanker Bauch mit Reiterhosen und dicken Beinen. Nichts schreckt mich so ab wie dicke Beine und "stramme" Waden. :-X
  • 200 Antworten

    was hat diese frau brömmel denn da an? also ich mein nicht die unnerbüx oder das bustier, sondern dieses kordelkonstrukt??? ":/

    Sehr lustiger Fred ;-D


    Sportlichkeit und wache Augen mag ich an allen Menschen.


    Die Kleidungswahl spielt auch eine Rolle.


    Ich werde nie verstehen, warum Zeitgenossen in Jogginghosen in die Öffentlichkeit gehen. Oder Leggings oder mit kaputten T-Shirt - to be continued.

    Zitat

    was hat diese frau brömmel denn da an? also ich mein nicht die unnerbüx oder das bustier, sondern dieses kordelkonstrukt ??? ":/

    Dat is Schmuck!


    Wie ne Kette am Hals nur....für andre Stellen. Keine Ahnung, wer sich das ausgedacht hat, hab ich aber schon öfter in seltsamen Varianten gesehen für Bauch, Arm, Beine.

    A propos: Wenn eine Frau keinen Schmuck trägt, macht sie das für mich attraktiv.


    Genauso wie die Abwesenheit von Tatoos, Piercing, Schminkmitteln, Haarstprays.


    Und eine Frau in Jogginghose finde ich auch attraktiver als andere. Ich hab mal eine Frau kennengelernt, die trug eine alte abgewetzte, verschlissene Basecap. Fand ich sehr sexy. Übrigens eine leitende Bankangestellte.

    Dagegen finde ich das Standardbild im Fernsehen einer herausgeputzen Frau nicht nur gewöhnlich, sondern abstoßend.


    Also Schminke, High Heels, Schmuck, besonders erhaltungsaufwändige Frisur, usw.

    Zitat

    A propos: Wenn eine Frau keinen Schmuck trägt, macht sie das für mich attraktiv.


    Genauso wie die Abwesenheit von Tatoos, Piercing, Schminkmitteln, Haarstprays.


    Und eine Frau in Jogginghose finde ich auch attraktiver als andere.

    geht mir auch so ähnlich. Wobei Jogginghose, muss nicht immer sein, manchen passt das einfach gut.

    Alfredo C.: Abstoßend war ein hart gewähltes Wort. Aber ich empfinde wenigstens Widerwillen beim üblichen Putz. Oft sieht es wirklich unnatürlich aus und ich kann mich nicht damit anfreunden was damit gesagt sein soll.

    Aber Du hast schon recht.Eine Frau sollte auf natürliche Art gut aussehen,ohne jedes Brimborium,wie modische Klamotten,aufwändige Frisur und Schminke im Gesicht usw.

    Bin nicht der der sich so fein macht und weiß es auch bei anderen zu schätzen, wenn das keinen so (wie ich finde verwreitet) aufgeblähten Raum einnimmt.


    Ich kann Vordergründigkeit teilsweise eh nicht ausstehen, und es ist viel Falschheit dabei.

    @ die Torte

    Zitat

    na wie soll man denn sowas beschreiben.


    schaue ich mir irgendwelche misswahlen an sehen die im gesicht alle gleich langweilig aus...

    Wenn ich nochmal so darüber nachdenke muss ich dir tatsächlich ein wenig Recht geben. :-o


    Viele hübschen Frauen sehen sehr schön aus, aber dadurch, dass sie so schön aussehen (was wissentschaftlich messbar ist, z.B. Symmetrie der Gesichtshälften) sehen sie nicht besonders individuell aus. Man kann sich das perfekte Gesicht nicht einprägen, es ist einfach eines von vielen (0815), auch wenn das in der realen Welt natürlich durch die Seltenheit alles andere als 0815 ist.