Keilabsätze finde ich auch grässlich. Wobei es an sich ganz süße Sommerschuhe gibt, die einen sehr kleinen Keilabsatz im Kork-Look haben- das geht noch.


    Aber diese Stiefel mit diesem Mega Gummi-Keilabsatz :(v Die sehen so nach einem 1€-Schuh aus, dabei sind die Dinger scheinbar sauteuer (hab ich mir sagen lassen!).


    Den meisten stimme ich zu: Diese glänzenden Daunenjacken sind furchtbar und mal abgesehend avon,d ass es so nach Michelin-Männchen aussieht, denke ich bei Sonnenschein immer,d ass ich jetzt erblinde, wenn mir jemand damit entgegenkommt.


    Auf Sachen wie Funktionskleidung (die auch nicht immer "trendy" ist) usw. achte ich überhaupt nicht. Mir fallen immer nur diese ach so modernen Dinger auf, die ich oben schon genannt habe oder eben die schiefen Boots oder weiße Plastikstiefel. Und Leggings mit Tierprint, da ist es egal, wie schlank die Beine sind!

    Am Anfang des Threads steht irgendwas von Röhrenjeans und Hose in die Stiefel ist out .... hää? ;-D ;-D


    Habe ich was verpasst? Aber gut, der Thread ist schon tausend Jahre alt. Ich warte ja nur drauf, bis Schulterpolster wieder in werden. Oder wirklich diese Karotten mit Hosenbund übern Bauchnabel. Lieber Gott, mache, dass es sowas nie wieder zu kaufen gibt!

    ach ja und die kleinen Küken (um die 15-18 manchmal auch älter :-o :-o ) so in Leggins, Boots, Stulpen drüber und diesen Daunenjacken die glänzen...zum krönenden Abschluss tragen Sie ihre Beutel (für sie sind es wohl die Handtaschen-für mich sehen sie aus wie Beutel) über dem angewinkelten Arm...rrrrrrr...was für ein Bild ;-) :=o

    Ja, das stimmt wohl. Ich renne in Jeans und Strumphose drunter rum, weil -4 Grad kalt sind, hallo?! Gestern gesehen: Junger Hüpfer mit Hotpants und Strumpfhose ... vielleicht 60den. Na, gut – wer schön sein will muss leiden oder wie war das? ;-D

    ich zieh auch noch Strumpfhose und jeanshotpant oder rock an.. werd auch manchmal blöd angeschaut... aber habe dabei eigentlich 3 Strumpfhosen an.. eine davon Thermo. Ganz ehrlich, damit frier ich weniger als in Jeans :)z

    ich trag seit jahren jeans und dunter nur socken oder stutzen, bzw wenn rock so ne ganz dünne sommerstumpfhose (30 den oder so.. ka, aber nix warmes) das hat mich abgehärtete.... und das trag icha uch bei -25°.


    Irgendwer hat mir mal erklärt, wenn man zu dick träckt, kann das Blut nicht zirkulieren.... und man friert noch mehr...


    Aber ich versteh jeden, der sich3,4 Lagen anzieht

    Borderlina

    Zitat

    Mit diesem Beitrag wurde vor 6 Jahren der Thread eröffnet.


    Sehr lustig finde ich, dass viele von oben genannten Dingen mittlerweile wieder total in sind,

    Also ich finde die genannte Dinge noch genauso schrecklich wie damals. ]:D

    Zitat

    Irgendwer hat mir mal erklärt, wenn man zu dick träckt, kann das Blut nicht zirkulieren.... und man friert noch mehr...


    Junge Bergfee

    Irgendwer hat dich auf den Arm genommen. ;-) Höchstens wenn man zu eng trägt, ist die Blutzirkulation eingeschränkt. Sind die Klamotten nicht zu eng oder sogar locker, dann kannst du auch 20 Lagen übereinanderziehen, falls dir danach ist, und trotzdem fließt das Blut wie ein Gebirgsbach im Frühling.