Da ist die Frage, was Du unter knackig verstehst. Weist Du, als Frau verstehe ich unter knackig,


    einen schlanken Muskelaufbau zu haben und mit Sicherheit keinen dicken Bauch, "Winkerarme" oder


    einen dicken Hintern.

    Nichts ist nach meiner Meinung mehr sexy als eine gute Figur in ein Paar schöne Jeans. Egal ob Mann oder Frau. ??Außerdem ist mein "Hintern" an schönsten in ein Paar Lewis 501?? ;-D


    Ein Mann in ein paar schöne verwaschene Jeans, ein engen weißen T-Shirt, wenn die Figur es erlaubt, ist einfach x:) Am liebsten mit nackte Füße. Ich liebe Füße ;-D


    Eine "knackige" Frau ist eine Frau mit Rundungen an den richtigen stellen ;-)

    Feinkniestrümpfe zu einem Rock der nur bis knapp übers Knie geht...nein das sieht einfach nicht gut aus :|N


    Und wenn die Feinstrümpfe dann noch weiße/helle "Pünktchen" haben macht es das auch nicht besser.

    :-o :-o :-o Wer trägt denn sowas?


    Ich finde ja sogar schon dünne Söckchen zu Hosen schrecklich.


    Wenn sich die betreffende Dame hinsetzt, sieht man doch, wo diese Söckchen enden.


    Sieht einfach nur doof aus und vor allen Dingen geht dem jeweiligen Schuh die Eleganz


    verloren. Hat etwas von Gummistiefeln kombiniert mit kleinem Schwarzen.


    Entweder ein nacktes Bein oder durchgehende Strümpfe oder Strumpfhosen. Alles andere


    kann man vergessen.

    agilusmausus


    Gestern Abend in der Stadt gesehen. Bei einer kleinen Tanztreffen in einem Lokal.


    Evtl. war es als "Sportoutfit" eine Notösung.


    Aber ich fand es so schade, denn sie war durchaus geschmackvoll gekleidet und die Straßenschuhe die sie vor und nach dem Tanzen trug ( ohne Feinstrümpfe!) waren entzückend.


    Zu den flachen sportlichen Tanzschuhen und Outfit hätten sogar dünne weiße Baumwollsöckchen gepasst und stilistisch auch zum Tanzen (Swing)