Naja...Man sollte sich schon der Figur entsprechend anziehen....Irgendwo hab ich hier gelesen das Frauen ab einer Konfektionsgröße 42/44 keine Dessous mehr tragen sollten...Das finde ich Quatsch...Okay,ab sagen wir mal 48/50 finde ich es auch nimmer schön,aber solange die sich nicht in der Öffentlichkeit so präsentieren.


    Maso


    Was lachste denn so?

    Du lieber Gott, wer schreibt denn sowas? Stell Dir mal vor, eine Frau mit Gr. 54 trägt keine Dessous/Unterwäsche mehr. Wenn soviel Masse in Bewegung gerät, da möcht ich nicht in der Nähe sein. Also lieber nen "fleischfarbenen" BH in Gr 100 E als garkeinen Halt.

    Was ich bei den molligen Stringträgerinnen nicht versteh, ist, dass die die Strings nie in der passenden Größe kaufen. Das muß doch an allen Ecken kneifen - sowas tut sich doch keiner freiwillig an. Es gibt doch echt nix schlimmeres als unbequeme Unterhosen !!

    Zitat

    Piercing und Tattoo, komisch dass es überall gut ankommt, es hier aber als Sünde betrachtet wird.

    Erstens war ich glaube ich die einzige, die was dagegen gesagt hat und zweitens habe ich ja nicht gesagt, dass ich alle Piercings und Tattoos hässlich finde (ich würde es nur niemals selber machen, weil ich meinen Körper so wie er ist mag bzw. "Verschönerungen" immer nur für einen Moment machen würde, also so etwas wie Schminke oder normalen Schmuck, was ich nach 5 min wieder entfernen kann, wenns mir nicht mehr gefällt - es gäbe mit Sicherheit kein Bild, Symbol oder Schmuck, auf das ich mich für Jahre festlegen wollen würde), sondern nur diese Piercings oberhalb der Lippe!


    http://tbn0.google.com/images?q=tbn:9xori0YkAg-ZuM:http://www.fh-welcome.de/pix/bpt/2006/260906_bpt_piercing.jpg


    Wie ich schon schrieb, finde ich wirken die wie ein Pickel.


    Bauchnabel-Piercings können ja bei einem schönen Bauch ganz nett aussehen.

    Zitat

    Wer aber weiße, schöne Zähne hat, kann natürlich durch so einen Stein noch mehr "glänzen" - Neid der Besitzlosen würd ich mal ganz lapidar zu denen sagen, die das als Sünde betiteln ;-D ;-D

    Also ich finde die Zahnsteine (;-D) auch nicht schön und ich habe wunderbare gerade weiße Zähne mit schönen Lippen.

    Zitat

    Die müssen im Fachhandel für Elefanten einkaufen, aber Elefanten tragen meistens Feinripp und keine Strings :°(

    Also die Aussage war aber mal echt daneben. :(v

    ERSTE FRAGE: WAS HABT IHR ALLE GEGEN RÖHRENJEANS ??? ich finde diese hosen einfach perfekt und trage sie am liebsten!! sie betonen schön die figur und verdecken nicht die ganzen schuhe wie z.b. die schlaghosen!! :(v


    sehr schlimm finde ich diese "türken-hosen" die so sehr gebleicht sind !!


    manchmal sieht man auch in größeren städten so junge mädchen die ganz in gelb pink grün oder sonstigen farben rumlaufen .. ganz schrecklich dieser style & total langweilig!! :(v

    Also Röhrenjeans finde ich gehen nur bei ganz dünnen Beinen. Ich hab eigentlich ne ziemlich gute Figur, aber würde die Dinger nie tragen, weil ich eben ganz normale Waden habe, die würden da gar nicht reinpassen.


    Und keine Röhrenjeans zu tragen heißt ja nicht gleich Schlaghose, es gibt ja auch "ganz normale" Jeans.

    Zitat

    ERSTE FRAGE: WAS HABT IHR ALLE GEGEN RÖHRENJEANS

    Ich finde die Todeshaesslich, das hab ich dagegen. *schulterzuck* Es gibt wohl ein paar einzelen Frauen, bei denen das nicht ganz furchtbar aussieht.. schoen find ichs bei denen aber auch nicht. Alle anderen sind entweder zu dick oder zu duenn dafuer.

    - Röhrenjeans und dazu Turnschuhe


    - Strings, die meilennweit rausgucken. Wenn sie gaaaanz leicht rausblitzen find ichs nicht so schlimm, besser als


    - wenn man die Poritze sieht


    - knappe Shirts wenn der Bauch über die Hose hängt bzw wenn man deutlich Hüftgold hat


    - knallig farbige Hosen


    - viel zu tiefe Ausschnitte


    - 10 Jahre alte, ausgewaschene Klamotten


    - Hochwasser


    - Ballerinas/Sandalen/Pumps und Socken darin


    - diese Römerlatschen (keine Ahnung, wie man die nennt)


    - Shirts mit Comickätzchen/hündchen/äffchen usw - sieht einfach nur kindisch aus


    - sichtbar geflschte Klamotten

    Zitat

    und in meinem fruendeskreis trägt jeder röhrenjeans

    Und wenn jeder in Deinem Freundeskreis nen Zick-Zack Muster im Shirt


    und ausgeschnittene Dreiecke in der Unterbuchse hat,willste das dann auch,oder wie?


    %-| %-|

    Fuer mich ein absolutes ''No-Go'' :


    Chucks in Kombination mit Roehrenjeans.


    Ich finde, das macht schreckliche Clownsfueße ;-D


    Ballerinas lassen die Fueße finde ich kleiner &nd schmaler wirken...


    Chucks bewirken das genaue Gegenteil ;-D


    Zu bisschen weiteren Hosen gehen Chucks...aber zu Roehre :|N *meineMeinung*

    @ FlitzeFeuerzahn

    so sollte das nicht rüberkommen ! dass röhrenjeans tragen irgendwie gruppenzwang ist.. ich wollte damit einfach nur zeigen, dass es jeder normal findet röhrenjeans zu tragen und niemand andere hosen kennt also keinen anderen namen oder gefallen an anderen formen findet.. vll hat das auch was mit dem alter zu tun geschmäcker verändern sich ja.. (wollte nicht jmd jez mit dem alter angreifen)