Irgendwie lese ich in diesem Faden immerwieder das Gleiche: Röhrenjeans und Hüfthosen als No Go - sowas KANN auch gut aussehen bei entsprechender Tägerin und Klamottenkombination!


    Richtig böse und schlimm finde ich:


    - Crocs


    - Birkenstockschuhe


    - Trekkingisandalen


    - Outdoorjacken (am besten im Partnerlook:(v)


    - sonstige Funktionskleidung


    Meine Kritik bezieht sich natürlich nur darauf, wenn diese Kleidung im Büro, in der Stadt oder gar in Bars oder auf Partys getragen wird.

    Also ich find mich mit Röhre oder gerader Jeans, die auf Hüfte sitzt und einem Tshirt jetzt nicht "mode-sündig"


    So lauf ich aber auch schon seit Jahren rum und ich finde, mir steht es, so arrogant wie das jetzt klingt :-p

    mal anders gefragt


    Bin mir zur Zeit auch sehr unsicher wegen meiner Kleidung...ich bin 25,hab 2 Kinder, sehe aber viel jünger aus, bin sehr schlank (Kleidergröße 34/36) und weiß nie was ich anziehen soll. Möchte nicht immer für 16 gehalten werden, fühl mich aber auch nicht fraulich genug für so Tussi oder Mutti Klamotten. Hohe Schuhe hasse ich (und kann nicht laufen damit) und überhaupt bin ich mir unschlüssig,was meinem Alter entspricht klamottentechnisch gesehen. Entweder seh ich viel jünger aus (und ziehe böse oder ungläubige Blicke wegen meiner Kinder auf mich) oder ich sehe verkleidet aus. Finde irgendwie den Mittelweg nicht:-/ Es sollte trotzdem alltagstauglich und bequem sein... wird immer schwieriger je älter ich werde... irgendwelche Ideen??

    das trag ich ja immer!! denn was anderes fällt mir nie ein! ich mag gern kleider im sommer,aber finde selten eins,dass mir an mir gefällt. bei anderen sieht immer alle so toll aus aber ich fühl mich damit bescheuert...also bleib ich jeden tag bei t shirt und jeans...pullover bräuchte ich auch endlich neue, die wenigen die ich hab sehen alles andere als ansehnlich aus:-/ das problem ist, wenn ich was für mich kaufen will, komm ich fast immer nur mit klamotten für die kinder nach hause...:-(


    Hilfe, ich brauch nen objektiven stylingberater

    dann zeig doch mal, was du trägst ;-)


    was ist mit ner (halb)schicken bluse? (kommt ja auchn bisschen auf deine figur an)


    oder n dunkelgrauer knielanger rock & dazu einen pulli mit v-ausschnitt (& flache stiefel)

    aaah ich hab gerade mein fotospeicher durchforstet,nix gefunden...


    also stellt euch vor, mein Altagsoutfit... ein tanktop in schwarz, lila oder türkis, oder ein schlichtes,enges schwarzes T-Shirt, dunkelblaue,enge Jeans mit hellbraunem Gürtel, eine schwarze Sweatjacke mit Kapuze, dazu meist schwarze Chucks.


    Figur: schmale Hüften,kleiner Po, kleiner Busen


    Haare: langweiliges braun bißchen länger als zur schulter, glatt.


    Schminke: nur Mascara


    Schmuck: keiner


    zzz langweiliger gehts nicht

    weil man mit sich selbst meistens sehr kritisch ist ;-)


    da du kinder hast, sind so superschicke sachen wahrscheinlich nicht für jeden tag geeignet, oder?


    wie wärs zb mit ner strumpfhose/ leggings und nem oversize karohemd/kleid? ( zb)


    dann rock + flache stiefel + v-ausschnitt-pulli


    werd doch bei der sweatjacke mutiger, was farben angeht. zb petrol/ grün/ rot (welche farben zu deiner haut/ haaren passen) & dann ohrringe/ ein armband in der farbe


    oder n weisses schlichtes shirt & ein langer schwarzer/ grauer strickcardigan

    -Ballerinas


    -Ed-Hardy Style %-|


    -Stiefel kniehoch


    -Moncler-Jacken (Model Badia) - da rennt ganz Wien mittlerweile mit gefälschten rum


    -Louis Vuitton - egal ob gefälscht oder nicht - kann diese Sachen nicht mehr sehen und finde das Style fad


    -Jeans-Jacken


    -Oberteile auf denen die Marke ganz gross oben steht. :(v


    -Nicht tailierte Daunenmäntel


    und noch ein Paar krasse bildliche Beispiele dafür was ich persönlich niemals kaufen würde:


    http://www.frontlineshop.com/SID=sibb41485e39f76ef51d8b976f3d6883/index.php?screen=wo.product&TreeNodeID=713877&VariantTreeNodeID=713868


    http://www.frontlineshop.com/SID=sibb41485e39f76ef51d8b976f3d6883/index.php?screen=wo.product&TreeNodeID=703220&VariantTreeNodeID=703169


    http://www.frontlineshop.com/SID=sibb41485e39f76ef51d8b976f3d6883/index.php?screen=wo.product&TreeNodeID=701572&VariantTreeNodeID=701530


    http://www.frontlineshop.com/SID=sibb41485e39f76ef51d8b976f3d6883/index.php?screen=wo.product&PromoCode3=FactFinder&TreeNodeID=411894&VariantTreeNodeID=411680


    http://www.frontlineshop.com/SID=sibb41485e39f76ef51d8b976f3d6883/index.php?screen=wo.product&PromoCode3=FactFinder&TreeNodeID=580094&VariantTreeNodeID=580035


    http://www.frontlineshop.com/SID=sibb41485e39f76ef51d8b976f3d6883/index.php?screen=wo.product&PromoCode3=FactFinder&TreeNodeID=492192&VariantTreeNodeID=492167 *würg*

    die beiden haben auch in meinen Augen "gesündigt" ;-D


    http://stuffwhitepeoplelike.files.wordpress.com/2009/04/edhardy.jpg


    und die sowieso: http://www.thelipstickdiaries.com/wp-content/uploads/2009/07/hotchicks-douchebags-ed-hardy0000.jpg :|N

    ne grüne jacke hab ich auch!!


    ja strickklamotten mag ich auch gern...aber da ist das nächste problem...wenn mir mal was richtig gut gefällt ist es meist zu teuer. also bis jetzt sind deine vorschläge alle in ordnung;-)


    ja zu schick ist nicht gut,da ich ja ne erzieherausbildung mache und wenn ich im kiga mit bluse und rock auftauche denken die auch ich spinne;-D und weggehen kann ich zur zeit noch nicht,also feiern oder so, da mein sohn noch zu klein ist...ich müsste glaub ich einfach mal jemanden mit zum shoppen nehmen,der mich davon abhält kinderklamotten und für mich wieder langweilige einfarbige t-shirts zu kaufen!!