• was tun bei nem schlimmen insektenstich ? ? ?

    hallo vielleicht kann mir jemand von euch sagen, ob mein insektenstich "normal" oder eher schlimm ist und ich zum arzt gehen sollte oder nicht ?! habe den stich seit gestern, und er ist jetzt sehr schlimm angeschwollen und riessig groß. es sieht folgendermaßen aus: der stich ist an der wade, ein kleiner roter punkt, um diesen punkt rum ist ein heller…
  • 24 Antworten

    Ich hatte solche großflächigen "Schwellungen" letztes Jahr in Schweden (sah genauso aus, wie bei dir). Da wusste ich auch nicht, was mich da erwischt hatte, aber das ging mit Insektikum-Gel gut zurück.

    ab wann hat man denn ne allergie gegen mückenstiche? ich würde letztens auch mal wieder von ner mücke gestochen (auf der hand) und am nächsten morgen war mein ganzer handrücken knatsch-rot und dick. es hat auch geschmerzt, wenn ich z.b. die hand zu ner faust bewegen wollte... bin nicht zum arzt, da es relativ schnell wegging. letztes jahr hatte ich nen stich am bein, der ging 3 wochen nicht weg. :-| beim nächsten stich sollte ich wohl mal zum arzt, aber bisher hat mich kein vieh mehr erwischt *puh*. :-D

    *:) danke für eure tips :-) habe dann gestern den ganzen tag gekühlt und fenisitil aufgetragen und heute ist er nicht mehr heiß :-D muss wohl doch nicht zum arzt ;-)


    kann ich nur hoffen dass mich so schnell nicht wieder so eine böse stechmücke sticht ;-D

    Nach dem Bild zu urteilen ist ein Arztbesuch sicher kein Schaden...


    Was aber immer zumindest einen Versuch wert ist (wenn man einen Garten/Balkon mit sowas hat...): Einzwei Blätter frischen Salbei (Salvia officinalis) ein wenig zerzupfen/zerreiben bis der Saft austritt, und den Matsch dann mit Pflaster oä über dem Stich befestigen, daß er gut einwirken kann. Bei mir wurden auch ganz normale Mückenstiche schon seit Kindesbeinen immer riesig und beulig, von Bienen/Wespen ganz zu schweigen, und der Salbeimatsch ist das einzige, was mir wirklich hilft, und das auch noch relativ schnell. Eis, Essigwasser, Salben uä haben bei mir 0 Effekt.

    Also dem Bild nach zu urteilen würde ich mir keine Panik machen, hab schon schlimmere und trotzdem harmlose Stiche gesehen @:)

    ich hatte auch mal so ein monsterding...naja nich nur eins^^ war im wald joggen u die viecher waren echt brutal. so schlimm war das bei mir vorher auch nie...innen war es feuerrot und nach außen wurde es zwar heller, war aba ziemlich dick.


    was mir geholfen hat: paar mal am tag die stelle mit essig abtupfen...und danach eine zwiebel drauflegen...nach 3 tagen war alles weg. war ein tipp von meiner mama *g*

    Essigsaure Tonerde

    als kühlender Umschlag (gibt es in der Apotheke) und Soventol Kortison Gel (falls es ganz schlimm ist)