• Weibliche Figur/ Rundungen

    Ich wollte mal die Frauen fragen, ob sie, falls vorhanden, zu ihren weiblichen Rundungen stehen und diese mögen oder unzufrieden sind. Von den Herren möchte ich wissen, ob und falls ja warum sie Frauen mit Rundungen bevorzugen. Damit meine ich nicht unbedingt Brüste in Doppel D, sondern Hüften und Hintern.
  • 169 Antworten

    und warum

    gucken alle der blondina mit den riesen möpsen (hihi, tolles wort;-D) hinterher??? DAS versteh einer.....


    ausserdem glaube ich frauen ja, glaub ich... mh, lass mich kurz überlegen.... naja ich kann das jetzt eigentlich nur von meinen freundinnen ausmachen, die meine brüste toll finden (obwohl die eine auch A hat wie ich hat und auch gern große hätte- na, das versteh mal einer.....). und DEN kann ich ja auch glauben, weil was hätten die davon mich anzulügen? Nüscht. und ich kann ihnen deshalb glauben weil sie auch immer so reizend ehrlich sind ("naja, du hast schon cellulite...aber na und? das hat jede frau." "joa, siehst schon nen bisschen komisch aus heute, aber was solls") aber genau deshalb mag ich sie ja so gern :-)


    liebste grüße, ternchen :)*

    @ ternchen:

    bitte hör doch mal auf, so in klischees zu denken. :-)


    nicht alle männer gucken der blondine mit den riesen möpsen nach. es gibt keine formel à la: je größer die möpse und blonder die haare, desto interessierter die männer. ist alles geschmackssache.


    ist ja (zum Glück) auch nicht so, daß jede frau auf solariumverbrannte waschbrettbäuchige männer mit schwarzen haaren steht.


    klar haben deine freundinnen recht - und daß cellulite ein "problem" ist, ist eine erfindung der kosmetik/pharmaindustrie. genau, das hat eh jede frau, und ich bin froh drüber, wenn eine frau das hat, weil das macht die frau in meienn augen noch weiblicher.


    VLG

    na das nenn ich mal statement

    cellulite macht die frau noch weiblicher. JUCHUUUUUUUU, dann ist ja wenigstens ETWAS an mir weiblich, oh wow :-o


    ausserdem denk ich nicht in klischees ich habe nur sadis geantwortet. und ausserdem gehts auch nicht um die haarfarbe sondeern um die größe der möpse. das ist einfach so. ICH weiß das FÜR MICH aus eigener erfahrung. und, ist es nicht so dass mann nen b nem a immer vorzieht? JA, so ist es. und dass ist ja auch ganz klar, weil dass einfach viel schöner ist. ich rede ja für mich noch in realistischen dimensionen, nicht in D oder C oder so, dass sage ich ja garnicht. aber eben A vs B. eindeutiges match, würd ich sagen...


    *:)

    ist aber so mit der cellulite - wenn eine frau keine hat, sieht das für mich nicht mehr weiblich aus. ich weiß nicht wo das problem ist - und laut wikipeida ist nach meinung der schulmedizin das vorhandensein von schadstoffen im gewebe bei cellulite auch quark.

    Zitat

    Nach Meinung der Alternativmedizin handelt es sich bei Zellulite um die Ansammlung diverser Schadstoffe im Bindegewebe, siehe auch Übersäuerung und Verschlackung. Diese Meinung wird von der Schulmedizin als unbewiesen abgelehnt, da die angeblich vorhandenen Schadstoffe bisher weder benannt noch nachgewiesen wurden.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Cellulite


    und: lieber kleiner busen, als nix am po bzw. den hüften - ich hab nicht wirklich viel für frauen mit Y-Figur übrig.


    P.S.: Kann ich ja nicht wissen, daß dein Beitrag eine Antwort auf den von sadis darstellen sollte.


    VG

    ich sag mal

    dann sollte ich meine cellulite liebevoll pflegen@:)


    und wie immer bei diesem ganzen thema kommts ja auf die definition an, nicht wahr?


    ganz liebe grüße, :)*

    Zitat

    ICH weiß das FÜR MICH aus eigener erfahrung. und, ist es nicht so dass mann nen b nem a immer vorzieht? JA, so ist es. und dass ist ja auch ganz klar, weil dass einfach viel schöner ist.

    Sorry, aber dann lass dir eben die Brüste vergrößern....aber ich sage dir, dadurch ändert sich nichts an deinem Problem!!


    Deine Einstellung muss sich ändern.

    Um mal ein anderes Beispiel zu bringen: alle männer gucken auch der 2 meterfrau hinterher, wollen sie deshalb auch was von ihr??


    Es ist nunmal so, dass in diesem fall die großen brüste und die hellen haare aufmerksamkeit auf sich ziehen, da guckt ma doch automatisch.

    Ehrlich gesagt, als Mensch schaut man doch alles an, was sleten ist, der Norm nicht entspricht. So ist das auch mit dicken Möpsen. Frauen gucken da auch drauf, wenn Brüste ungwohnt riesig aussehen- mach ich auch und will diefinitiv nix von der Blondine mit den dicken Möpsen;-D

    Aber komischerweise wird in der westlichen Kultur vorgegeben, dass Frauen dicke Brüste bräuchten und dazu natürlich einen schmalen Arsch, was selten von Natur aus so gegeben ist. In deröstlichen Kultur achtet man eher auf das Becken, beim orientalischen Bauchtanz braucht man sicherlich keine dicken Titten, eine schöne Taille und ein weibliches Becken dabei mit den entsprechenden Tanzbewegungen- ein Traumx:)

    @ KatWeh:

    also dann habe ich den frauengeschmack der östlichen kultur.


    aber auch in lateinamerika soll man ja mehr "po-fixiert" sein.


    keine ahnung, was an Y-Frauen (große brüste, schmales becken/hüften) so sexy sein soll.

    und ternchens einstellung sollte sich wohl wirklich ändern.


    10mal lieber kleine brüste, aber breites becken/hüften bzw. draller popo, als große brüste, aber unterum schmal bzw. nix dran.

    Ja, stimmt, in Südamerika ticken die da auch anders:-D 2 Freundinnen und ich haben heute überlegt, nach Brasilien zu gehen und da ein Auslandspraktikum zu machen und dann ist uns ein Vorteil eingefallen. Die Männer da stehen auf rundere Popos;-D

    @ KatWeh:

    yep, dort sind die männer ganz von selber so. dort ist es selbstverständlich, auf dralle frauenpopos fixiert zu sein. wirklich ein lecker land *gg*

    Zitat

    2 Freundinnen und ich haben heute überlegt, nach Brasilien zu gehen und da ein Auslandspraktikum zu machen und dann ist uns ein Vorteil eingefallen. Die Männer da stehen auf rundere Popos

    Aber in Brasilien geht doch momentan der Schönheitswahn um. Habe letzten gelesen, dass dort die meisten Schömheitsops durchgeführt werden.