• Weibliche Figur/ Rundungen

    Ich wollte mal die Frauen fragen, ob sie, falls vorhanden, zu ihren weiblichen Rundungen stehen und diese mögen oder unzufrieden sind. Von den Herren möchte ich wissen, ob und falls ja warum sie Frauen mit Rundungen bevorzugen. Damit meine ich nicht unbedingt Brüste in Doppel D, sondern Hüften und Hintern.
  • 169 Antworten

    @ Pfoetchen:

    eben.

    @ternchen: hier ist meine gallery:

    http://med1.cift-systems.de/ma…e:ShowItem&g2_itemId=4853


    kann jetzt sein, daß du sagst "der sieht eh scheisse aus, von daher ist wurscht, auf was der steht" *gg*


    aba egal.


    ich steh auf kleine brüste, aber eigentlich nur in zusammenhang mit einem breiten becken, also mit einer großen "unterweite". eben, weil sich ein gewisser kontrast ergibt. weil ich diese kombination einfach schätze. ist schwer zu erklären - auch, warum man große brüste liebt, dürfte schwer zu erklären sein - ist ja eigentlich auch nur fleisch. *gg*


    wenn mir noch was dazu einfällt, poste ich das dann in deinem neu aufgemachten thread *gg*

    @ Pfoetchen:

    richtig erkannt, habe seit sommer abgenommen. auf den ersten beiden fotos wiege ich ca. 22 kg weniger als auf den anderen.


    vg

    vital,glückwunsch zu dienem gewichtsverlust!!wie hastn das geschafft?? ich ifnde dein gesicht eigentlich ganz attraktiv,du bist eben nur n bissl zu dick,aber das kann man ja in griff kriegen!


    du magst aber prinzipiell auch große titten,wenn die frau sich damit net fühlt wie die sexyqueen schlechthin oder? und ein großes becken is dir wichtig...das is schon verständlich soweit. was aber abstrus wäre,wäre wenn du auf breite schultern und gleichzeitig kleinen titten stehn würdest.aber das gibts ja nich auf dieser welt nehm ich an.


    ternchen:ich dneke mal es gibt enige männer,die es akzeotieren wenn die brüste nicht groß sind bei gleichzeitger schlankheit.dass ein mann ausdrücklich kleine will ist sehr selten.

    Bombola, hier gab es mal einen Thread (schon eine Zeit her und ich find' ihn nimmer), in dem es um schmale/breite Schultern etc. ging. Ich kann mich erinnern, dass es genug Männlein und Weiblein gab, die Frauen mit breiten Schultern und schmäleren Hüften (also einfach Schultern breiter als die Hüften) attraktiver fanden als andersherum. Mir persönlich gefallen breitere Hüften besser als schmale bei Frauen, die Schultern dabei sind mir egal.

    @ bombola:

    danke. habe durch eine art low-carb abgenommen - keine süßigkeiten/naschsachen mehr, nix vor dem fernseher/computer knabbern, viel wasser trinken, mehr gemüse etc. - siehe thread.


    möchte jetzt schon noch paar kg abnehmen, aber im moment ist mein gewicht relativ konstant.


    prinzipiell hab ich nichts gegen große brüste, das muß ich zugeben, ja - aber ich habe auch nix gegen kleine. mit einem satz: die brüste sind mir nicht so wichtig. eher die großen becken/breiten hüften, ja.


    breite schultern würden mich aber auch nicht stören. wären mir auch egal.

    evita,ja ich glaubs dir,aber das sind die wenigsten die so denken und es is nicht das schönheitsideal:-(


    vital,ok das sind klare worte:-) wenn du brüste eher nich so wichtig findest,törnen die dich dann auch beim sex nich so an? sorry wenn die frage eher ins sexforum gehört...:/is mir jetz grade nur so eingefallen dass mich das interessiert+g*

    Naja, so wenige waren das in dem besagten Thread nicht, war selbst erstaunt darüber. Bist du dir sicher, dass deine Schultern breiter sind als deine Hüften oder findest du die einfach an sich breit? Brauchst du oben und unten unterschiedliche Kleidergrössen?

    ja ich bin oben breiter als unten,deifinitiv. habe ne richtig sportliche athletenfigur-wäh!! das mit der kleidergröße weiß ich gar net so...ne ich hab grundsätzlich 36-38

    @ bombola:

    nein, die brüste törnen mich beim sex schon an würde ich sagen - aber sie müßen eben nicht groß sein - bin da wirklich mehr auf das unterteil fixiert. allerdings hatte ich erst mit 2 frauen sex - mit einer schlanken mit 75B und einer fülligeren mit 85C. paradoxerweise hatte ich noch keinen sex mit einer fülligeren/breiten frau mit kleinen brüsten - kann da nur von meinen sb-vorlagen ausgehen.

    Bombola, wenn du unten und oben die gleiche Grösse trägst, kann der Unterschied zwischen Schultern- und Hüftbreite ja nicht so gravierend sein. Und 36/38 ist eine tolle Grösse, nicht zu dünn, nicht zu dick. Viele Männer suchen eine Frau mit sportlich-athletischer Figur, daran wird's sicher nicht scheitern. Arbeite lieber daran, dass du dir irgendwann auch mit dieser Figur gefallen kannst. Wenn jetzt alle Männer sagen würden, sie wollen Frauen mit athletischer Figur, du aber hättest eine Figur mit schmalen Schultern und breiten Hüften, wärst du dann auch unzufrieden?

    vital:achso ok,dann wären jetz alle meine fragen geklärt*g* ich wünsch dir viel glück bei deiner weiteren frauensuche;)


    evita: ja mit meiner kleidergröße bin ich auch zufrieden,ich sag ja gar nix...ich find mich nich zu dick,weil ich weiß,dass ich aufgrund des körperbaus öfter ne 38 brauche und nich wegen fett. zu dick is nich das prob...


    wenn athletische figuren gefragt wären und das in unserer gesellschaft schon seit langem so wäre und die models auf den laufstegen so aussehen würden,dann würde mich eine oben schmal-unten breit-figur stören,das stimmt. was ich ja schonmal im hässlich-thread gesagt habe, denk ich dass man immer das schön findet womit man dann dem allgemeinen geschmack entspricht....man will ja von möglichst vielen menschen schön gefunden werden. aber lassen wir das,denn mir wurde nur widersprochen und es würde wirklich nix bringen diese diskussion nochmal von neuem aufzuwicklen...

    jens8, könntest du es auch akzeptieren, wenn eine frau keine traummaße hat oder kommt dir sowas gar nich in die tüte?