ich würde mich an deiner stelle weniger fragen, wie ich weiblicher werden könnte, sondern eher, ob ich bock auf eine beziehung hätte mit einem kerl, der meine art zu reden abstoßend findet. :|N


    ich finds übrigens auch bei frauen sympathisch, wenn sie verbal klare kante zeigen und kein blatt vor den mund nehmen. es muss ja nicht ins verwahrloste, ordinäre abdriften, nur weil man gelegentlich ein "arschloch" einstreut. ;-D

    Das ist lieb von euch, danke! :)_


    Mein Therapeut hat übrigens gesagt, dass ich nochmal versuchen soll, mit ihm zu reden. Ist er nicht bereit dazu, umso besser für mich. Denn dann habe ich die Klarheit, dass ich mein Bestes gegeben habe und die Einsicht, dass man mit ihm nicht reden kann.


    Wenn er reden möchte, soll ich jedoch einen Kompromiss vorschlagen. Nämlich, dass ich mich melde, wenn sein Verhalten zu übergriffig wird und er, wenn mein Verhalten zu impulsiv oder zu chaotisch. Selbst, wenn wir uns trennen, hat das für mich den Vorteil, dass ich den Umgang mit so einer Situation lerne. Ich scheine mir nämlich genau solche Männer auszusuchen (sie sind meinem Vater sehr ähnlich).


    Mal sehen, was passiert. Ich gönne ihm noch ein paar Tage Ruhe. Vielleicht möchte er ja von alleine reden.


    Mir gehts nicht gut. Ich kann kaum schlafen. Wache nach ein paar Stunden wieder auf. Mich nervt, dass mich das so fertig macht. Aber ich bleibe weiterhin zuversichtlich, dass alles seinen Gang nimmt und ich mit neuen Erfahrungen und gestärkt aus dieser Situation hinausgehe.

    Zitat

    Mir gehts nicht gut. Ich kann kaum schlafen. Wache nach ein paar Stunden wieder auf. Mich nervt, dass mich das so fertig macht.

    Keinem der unter Trennungsschmerzen leidet geht es gut. Schlaflosigkeit, zuviel Schokolade oder gar kein Essen, Tränen, Wut, Verzweiflung und sogar Hoffnung gehören dazu. :°_


    Hab Geduld mit dir. Es braucht zeit, aber es wird besser.

    Zitat

    Aber ich bleibe weiterhin zuversichtlich, dass alles seinen Gang nimmt und ich mit neuen Erfahrungen und gestärkt aus dieser Situation hinausgehe.

    :-) :)=