• Welches Kinn beim Mann?

    Hallo, ich lasse mir demnächst mein Kinn optimieren, denn es ist etwas zu klein/nicht markant genug und lässt dadurch mein Gesicht/Charakter weich und naiv erscheinen. Ein Stück vom Kinnknochen durchgesägt und etwas nach vorne verschoben, dadurch wird es breiter und länger (Genioplastik), so dass es dem goldenen Schnitt entspricht, d.h. Nasenspitze,…
  • 173 Antworten

    gefällt euch bei diesem Bild das Vorher eigentlich auch besser?^^


    http://www.professor-lindorf.de/profil-korrektur/kiefer-gross.jpg

    Du hast eine PN von mir bekommen.


    Hab noch ein paar Fragen.


    z.b Wie ist es mit Taubheit an der Lippe?


    Wie lange sieht man überhaupt, dass da "herumgeschnippelt" wurde? Also Blutergüsse, Schwellungen, Verband?


    Wie groß ist der Unterschied überhaupt? Hat da überhaupt jemand bisher gemerkt, dass da was anders ist? Und wie siehts überhaupt aus?!


    Ich frage mich, wenn die das Wagerecht durchschneiden..geht dann die Spitze nicht eher nach oben, als nach vorne? Wie weit nach hinten (also entlang dem Unterkiefer) geht der Schnitt? Außerdem, wo fangen die Zähne an? Also wie hoch ist der Schnitt maximal? Das irritiert mich ein bisschen, da es ja in den Kiefer übergreifen müsste. Wie ist es mit sprechen bisher?


    Wieviele mm hast du ändern lassen?

    z.b Wie ist es mit Taubheit an der Lippe?


    Die rechte ist Unterlippenhälfte ist noch etwas Taub


    Wie lange sieht man überhaupt, dass da "herumgeschnippelt" wurde? Also Blutergüsse, Schwellungen, Verband?


    Laut Arzt sieht man die Schwellungen ca. 3-4 Wochen


    Wie groß ist der Unterschied überhaupt? Hat da überhaupt jemand bisher gemerkt, dass da was anders ist? Und wie siehts überhaupt aus?!


    Ich hab mich mittlerweile an das Kinn gewöhnt, deshalb kann ich nicht mehr genau sagen, wie es vorher war, die Front hat sich nicht sehr verändert, mein Gesicht sieht jetzt etwas ausdruckskräftiger aus, das Halb und Seitenprofil schon recht stark. Ich hab mich vor der Op gefilmt, demnächst werd ich mich mit neuem Kinn filmen, dann vergelich ich mal und kann dir mehr dazu sagen.


    Ich frage mich, wenn die das Wagerecht durchschneiden..geht dann die Spitze nicht eher nach oben, als nach vorne? Wie weit nach hinten (also entlang dem Unterkiefer) geht der Schnitt? Außerdem, wo fangen die Zähne an? Also wie hoch ist der Schnitt maximal?


    Es wird leicht schräg gesägt und dann nach vorne geschoben, (siehe Bild, 1. Seite meines Eingangspposts), die Lücke wird dann mit irgendeinem Material gefüllt. Mehr kann ich Dir nicht sagen, bin ja keine Chirurg ;-)


    Das irritiert mich ein bisschen, da es ja in den Kiefer übergreifen müsste. Wie ist es mit sprechen bisher?


    Es geht langsam wieder, wird aber noch ein paar Wochen dauern bis ich wieder ganz normal sprechen kann, Wörter mit "sch" sind etwas schwierig auszusprechen.


    Wieviele mm hast du ändern lassen?


    7-8mm

    Hallo,


    ich würde auch gerne mal das Ergebnis sehen :). Ist ja schon beachtlich, wie sehr sich die Erscheinung ändert. Wobei ich anmerken will, dass auf vielen Beispielbildern auch die Nase mit operiert wurde.. vllt. verstärkt das den Eindruck..

    Ich merke, dass fremde mich anders ansehen, ich nehme an sie machen sich ein anderes/besseres Bild von mir, weil mein Gesicht einfach ausdruckskräftiger geworden ist. Mehr habe ich noch nicht in Erfahrung gebracht, ich werde das aber dann hier reinschreiben.

    hab die bilder gerade gesehen; sieht sehr gut aus finde ich! großer Unterschied aber das gleiche Gesicht.


    Nur der Ausdruck ist irgendwie anders. Ich meine bei allen vorher/nachher Bildern.


    Vor allem sieht es nicht künstlich aus sondern ganz normal, als wäre es immer so gewesen


    Aber ich muss dazu sagen, dass du vorher auch nicht unmännlich etc. ausgesehen hast. Von den Posts her hab ich mir das schlimmer vorgestellt. Also auf keinen Fall hätte man dir deswegen weniger zugetraut etc., no way.


    Aber genau die Op will ich machen. Hab das gleiche Kinn; und nachher soll es genau so aussehen. Hab nicht so ganz vorstanden - haben die beim schneiden weiter hinten angesetzt, oder was ist so besonders an der technik?


    Dann werde ich mal zu sparen beginnen

    Zitat

    meine schwester hat mich bisher gesehen, sie meinte mein unzufriedener Gesichtsausdruck sei verschwunden.

    wusste sie von der op und warum du das machst?


    wenn nicht, dann hat sie ja genau das bestätigt, was du wissen wolltest :-)

    achja:


    sowas macht ein kieferchirurg, richtig? Plastische Chirurgen kennen sich ja da nicht so aus.


    ich wollte meines um 1,2 cm oder so verlagern lassen. Das lasse ich besser bleiben, diese 7-8 mm scheinen ja einen rießen unterschied zu machen.


    Endlich mal ein ausführlicher Bericht darüber, danke nochmal. Finde das Geld hat sich bei dir auf jeden Fall gelohnt

    Aber genau die Op will ich machen. Hab das gleiche Kinn; und nachher soll es genau so aussehen. Hab nicht so ganz vorstanden - haben die beim schneiden weiter hinten angesetzt, oder was ist so besonders an der technik?


    Ich schicke Dir ein Röntgenbild...


    Dann werde ich mal zu sparen beginnen


    wusste sie von der op und warum du das machst?


    Sie wusste dass ich es mache, aber nicht warum.


    achja:


    sowas macht ein kieferchirurg, richtig? Plastische Chirurgen kennen sich ja da nicht so aus.


    Plastische Chirurgen sind nicht so geübt darin, die können das auch, aber ich nehme an, dass das Ergebnis bei einem Kieferchirurg besser wird, weil er sowas tägich macht.


    ich wollte meines um 1,2 cm oder so verlagern lassen. Das lasse ich besser bleiben, diese 7-8 mm scheinen ja einen rießen unterschied zu machen.


    Dein Kieferchirug wird es so machen, wie es am besten aussieht ;-)


    Endlich mal ein ausführlicher Bericht darüber, danke nochmal. Finde das Geld hat sich bei dir auf jeden Fall gelohnt.


    Ja ich glaube auch, zum Fenster hab ichs jedenfalls nicht rausgeschmissen, trotzdem hab ich noch mehr erwartet, aber ich muss einfach mal mein neues Gesicht filmen und mit dem alten vergleichen, dann werde ich das schon merken. Es ist irgendwie merkwürdig, wenn ich mich im SPiegel von der Seite betrachte, erscheint mir das Kinn weiter hinten, als wenn ich es fotografiere oder Filme. Ist das eine optische Täuschung?

    ich würde dir empfehlen dem jetzt weniger beachtung zu schenken. Hab das schon öfters gelesen das man sich hinterher noch ein wenig mehr reinsteigert. Also Spiegel, Kamera erstmal liegen lassen und einige Wochen warten


    Also es muss eine Täuschung sein. Auf dem Foto sieht es ziemlich hervorspringend und kräftig aus. Ich würde jetzt die Haare abschneiden :-)

    Ich habe gerade mein neues Gesicht gefilmt und mit dem alten Film verglichen. Die Veränderung ist schon sehr groß von der Seite. Ich habe mich mittlerweile an mein Seitenprofil gewöhnt, deshalb wusste ich nicht mehr wie es vorher aussah. Ich würde diese Kinnoeration jederzeit weider machen. :-)