• Welches Kinn beim Mann?

    Hallo, ich lasse mir demnächst mein Kinn optimieren, denn es ist etwas zu klein/nicht markant genug und lässt dadurch mein Gesicht/Charakter weich und naiv erscheinen. Ein Stück vom Kinnknochen durchgesägt und etwas nach vorne verschoben, dadurch wird es breiter und länger (Genioplastik), so dass es dem goldenen Schnitt entspricht, d.h. Nasenspitze,…
  • 173 Antworten

    @ x-x

    ich hab zwar die Bilder nicht gesehen, aber ich hoffe mal, du hast dir nicht so einen Schlitz ins Kinn fräsen lassen. Das sieht nämlich aus, als hätte man(n) seinen Sack im Gesicht, sorry, sieht aber voll lächerlich aus. Wenn man(n) sich so was freiwillig machen lässt, kann ich denjenigen nicht mehr ernst nehmen.

    Nachdem man das Beratungsgespräch hatte, wie schnell geht das so ungefähr? Kann man sich den Termin selbst aussuchen, oder dauert das Monate bis man "dran kommt"? würde mich mal interessieren.


    Und wie geht es jetzt in zwischenzeit mit den Nachwirkungen?

    Hey,


    hab die fotos auch gesehen, sieht gut aus!!;-)


    aber wie schon andere erwaehnten, ich fand es vorher auch ueberhaupt nicht schlimm, eher normal, aber dennoch ist das ergebnis gut geworden.


    denkst du nicht, die reaktionen anderer koennten sich deswegen geaendert haben, weil du dich nun sicherer, selbstbewusster fuehlst, und das auch ausstrahlst?

    oh und eine frage habe ich vergessen


    kann man damit das kinn auch breiter machen? ich glaube auch irgendwie das macht den meisten effekt

    Nachdem so viele Anfragen wegen Fotos kamen, stelle ich einfach mal vom Seitenprofil meines Kinns ein Vorher-Nacher-Vergleich rein.


    http://www.yourupload.de/show/d/1294/xgvaWuiw.jpg

    Zitat

    Nachdem man das Beratungsgespräch hatte, wie schnell geht das so ungefähr? Kann man sich den Termin selbst aussuchen, oder dauert das Monate bis man "dran kommt"? würde mich mal interessieren.


    Und wie geht es jetzt in zwischenzeit mit den Nachwirkungen?

    Das kommt auf die Klinik an, normalerweise geht das recht schnell, weil es eine einfache Op ist, die Wartezeiten liegen zwischen 2-6 Wochen.


    Ich habe keine Nachwirkungen, lediglich meine Lippe ist noch taub und die Konturen werden täglich sichtbarer. Das Endergebnis soll erst in 3 Monaten sichtbar sein. Bei mir wird sich aber wohl nicht mehr all zu viel ändern. Aber das ist eben bei jedem anders.

    Zitat

    aber wie schon andere erwaehnten, ich fand es vorher auch ueberhaupt nicht schlimm, eher normal, aber dennoch ist das ergebnis gut geworden.


    denkst du nicht, die reaktionen anderer koennten sich deswegen geaendert haben, weil du dich nun sicherer, selbstbewusster fuehlst, und das auch ausstrahlst?

    Nö, ich war vorher auch nicht anders als jetzt, die Leute schauen mich einfach anders an, ein sehr eigenartiges Gefühl.

    Zitat

    kann man damit das kinn auch breiter machen? ich glaube auch irgendwie das macht den meisten effekt.

    Ja das geht, das Kinn wurde mit der bei mir angewandten Methode etwas breiter.

    So ein Schlitz finde ich total schön! Mein Ex Freund hatte so einen... :-p So quasi ein Grübchen am Kinn - sieht doch gar nicht schlecht aus..! Ein fliehendes Kinn ist nicht immer schön aber was solls - man ist wie man ist, man kann trotzdem attraktiv wirken, es kommt auf das Gesamtbild an. *:)